Bitcoin erhält grünes Licht für die Preisfindung mit „fast keinem Angebot“ an Börsen über 59 $

Der Widerstand ist dünner als je zuvor, während Informationen den Markt davon ausgehen lassen, was sicherlich passieren wird, wenn Bitcoin noch einmal einen Blick auf die Allzeithochs von 64,500 USD wirft.

Bitcoin erhält grünes Licht für die Preisfindung mit „fast keinem Angebot“ an Börsen über 59 $

Bitcoin (BTC) ist derzeit kostenlos, um nicht nur auf bestehende Allzeithochs in der Vergangenheit zu steigen, haben Experten tatsächlich behauptet.

Die Analyse von Orderbuchinformationen am 15. Oktober und die Verfolgung der Quelle Whalemap ergab, dass Bitcoin derzeit tatsächlich alle signifikanten Widerstandsgrade besiegt hatte.

Bitcoin verlagert derzeit schlanke Luft

Mit 60,000 US-Dollar, die zum ersten Mal im April erreicht werden, stehen die Chancen auf brandneue Allzeithochs – und auch die Dauer für diese wird immer kleiner.

Ein Blick auf die Wechselkursprobleme zeigt nun einfach, wie schnell BTC/USD in einen unentdeckten Bereich jenseits von 64,500 USD vordringen muss.

„Die Preisfindung wird bald beginnen“, kommentierte Whalemap eine Grafik, die die BTC-Angebotsgrade nach Preis aufzeigt.

"Fast kein Angebot bei Raten über 59."

Short Press oder Widerstand bei $64,000 gesetzt?

Das einzige Hindernis, das übrig bleibt, ist eine Sell-Wall bei den bestehenden Hochs, auf die tatsächlich mit günstigen Informationen über die Anfänge der bestehenden Bull-Run-Phase reagiert wurde.

Verbunden: Denken Sie, dass 60 US-Dollar die Spitze sind? Dieses Bitcoin-Fraktal empfiehlt die folgende rückläufige Marktbasis

Laut Ki Young Ju, CEO von On-Chain Analytics Solid CryptoQuant, ist der aktuelle Preisanstieg von Bitcoin nicht das Ergebnis von Spekulanten oder Leerverkäufen, die „verdrängt“ werden – sondern Großkunden von Nebenproduktsystemen.

Dies trennt das vierte Quartal sicher von früheren Phasen, deutlich von denen, die ab Anfang 4 die Allzeithochs geschaffen haben.

Daher muss auch noch ein traditioneller Umstand der „kurzen Presse“ eintreten, bei dem Bären in einem stark steigenden Preisrahmen eliminiert werden.

"Massive BTC, die Marktaufträge an erworbenen Börsen erhält, stammt nicht von kurzen Liquidationen", schrieb Ki in einem Artikel am Freitag

„Dies zeigt: 1/ Bisher wurden keine großen Kurzplatzierungen ausverkauft 2/ Wale haben angesichts des Einbruchs lange Platzierungen gewählt.“

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar