Breaking: US DOJ ermittelt gegen Tether-Führungskräfte wegen Bankbetrugs

Tether, der Stable-Coin-Emittent, könnte erneut in Schwierigkeiten geraten, da das US-Justizministerium (DOJ) eine Untersuchung eingeleitet hat, um zu untersuchen, ob die Führungskräfte des Unternehmens in Bankbetrug verwickelt waren.

Die Untersuchung der Agentur überprüft, ob die Führungskräfte von Tether Banken irreführen. Das DOJ untersucht insbesondere, ob Tether einige seiner Transaktionen im Zusammenhang mit Kryptowährungen versteckt hat. Das Strafverfahren könnte potenziell große Auswirkungen auf Tether und damit auf den gesamten Kryptomarkt haben.

Die Untersuchung geht auf die Anfangsphase von Tether zurück, als Banken in den USA nicht sehr daran interessiert waren, mit Kryptounternehmen zusammenzuarbeiten oder kryptobezogene Transaktionen abzuwickeln.

Tether sagte, es werde die Ermittlungen vollständig einhalten und sich voll und ganz der Transparenz verschrieben haben.

„Tether führt routinemäßig einen offenen Dialog mit Strafverfolgungsbehörden, einschließlich dem DOJ, als Teil unseres Engagements für Zusammenarbeit und Transparenz.“

Die Auseinandersetzung von Tether mit den Strafverfolgungsbehörden dauert an, seit 2018 der New Yorker Generalstaatsanwalt (NYAG) eine Zivilklage gegen die Kanzlei und ihre Mitarbeiter, einschließlich Bitfinex, eingereicht hat. Die NYAG beschuldigte Tether, Bitfinex dabei geholfen zu haben, seine Verluste zu verbergen. Der Fall wurde schließlich im Februar dieses Jahres beigelegt, wobei Tether 18.5 Millionen US-Dollar an Geldstrafen zahlte.

Tethers Marktdominanz in Gefahr?

Das von Tether ausgegebene USDT hat den größten Marktanteil am Stablecoin-Markt, aber kontinuierliche Auseinandersetzungen mit den Durchsetzungsbehörden haben seine Dominanz beeinträchtigt.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar