Ethereum-Preisanalyse: Blutvergießen in Hülle und Fülle, während die ETH auf 1,700 US-Dollar abstürzt

  • Der Ethereum-Kurs entdeckt den Grad in Richtung 1,700 USD, nachdem der Tag unter Unterstützung bei 1,850 USD geschlossen wurde.
  • Äther'& rsquo; Der Durchhang scheint inmitten unzähliger Verkaufssignale unaufhaltsam.

Der Ethereum-Kurs meldet sich in einer zusätzlichen Verkaufsrunde mit dem Rest des Kryptowährungsmarktes an. Das Zeichen für die weise Einigung des Leaders bleibt im Zentrum eines Misserfolgs, der schnell 1,700 USD erreichen könnte und vielleicht auch auf 1,600 USD bleiben könnte.

Die umfangreichen Verluste haben dazu geführt, dass Bitcoin in den letzten 5 Stunden über 24% seines Wertes verloren hat, um teilweise über 30,000 USD zu handeln. Ethereum kommt mit 7.6% Verlusten in Berührung, während kurzfristig noch mehr Rückgänge offensichtlich erscheinen.

Ethereum-Preis Freefall gewinnt an Dynamik Moment

Ether bleibt, um innerhalb der Grenzen eines parallel fallenden Musters zu handeln, wie auf dem Vier-Stunden-Diagramm zu sehen ist. Eine aktuelle Verleugnung am oberen Limit (ein Widerstand, der durch den 50 Simple Moving Average (SMA) verstärkt wird) ließ die Bullen stolpern.

Die am Montag gemeldete Änderung reichte nicht aus, um die Unterstützung bei 1,850 USD zu schützen (wichtig, um die Verluste der letzten Zeit zu beenden). Da die Kursaktivität nachgelagerte Grade entdeckt, möchten die Bullen im Netzwerk besser werden. s reduzierte Grenze.

Nichtsdestotrotz scheinen die meisten Anzeichen tatsächlich enorm bärisch geworden zu sein, was die & rsquo; an der ETH festhalten. Unter Umständen bestätigte der(*)( MACD) kürzlich ein Verkaufssignal, das stattfand, als die 12-Tage-Moving Average Convergence Divergence (EMA) unterhalb des 26-Tage-EMA kreuzte. Exponential Moving Average Enhancement, der MACD verlagert sich unter die Mittellinie und bestätigt damit die rückläufige Erwartung.Im ETH/USD-Vier-Stunden-Diagramm

genau zur gleichen Zeit, die

Live-Chart

Bei (RSI) betont die feindlichen Bären & rsquo; Griff. Relativer Stärkeindex, daher & rsquo; Der Kurs mit dem geringsten Widerstand wird sicherlich kurzfristig weiter unten sein, vielleicht bis eine großartige Unterstützung auftaucht. Ethereum über 1,700 $ ist wichtig für die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends und wird sicherlich die Bullen & rsquo ändern; Betonung auf 2,000 US-Dollar.

Lesen Sie den Artikel:  16 Milliarden US-Dollar Wohltätigkeitsanbieter ermöglicht Bitcoin-Spenden über The Giving Block

Das Halten, Schließen des unten aufgeführten Tages könnte die Anbieter & rsquo erhöhen; erreichen, wobei die Verluste auf 1,600 USD steigen. Sonst Preis: 1,732 USD

Ethereum-Preis Intraday-Levels

Stelle:

Trend: Bärisch

Volatilität: 1,700 $Hoch

Support: 1,880 USD sowie 2,000 USD

Widerstand

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar