Hash-Rate und Schwierigkeitserholung zeigen, dass sich die Bergleute vom China-Exodus erholt haben

Die Rentabilität des Bitcoin-Mining ist seit der Halbierung im Mai 275 um 2020% gestiegen.

Hash-Rate und Schwierigkeitserholung zeigen, dass sich die Bergleute vom China-Exodus erholt haben

Die Bitcoin-Mining-Operationen sind auf dem Weg zur vollständigen Wiederherstellung nach der wahrscheinlich dramatischsten kurzfristigen Störung in der historischen Vergangenheit der Gemeinde Anfang dieses Jahres, und die Bergleute ernten die Früchte ihrer Einnahmen. 

In seinem Week on Chain-Bericht vom 4. Oktober berichtet der On-Chain-Analytikanbieter Glassnode, dass sich die Bitcoin-Hashrate weitgehend erholt hat, obwohl 50% der Hashing-Energie der Community im Mai nach Chinas Razzia gegen den Sektor offline gegangen sind. Die Hash-Rate misst die gesamten Rechenressourcen einer Proof-of-Work-Community.

Glassnode behauptet, dass jede Hash-Rate und jede Mining-Schwierigkeit – die die Konkurrenten unter den Minern misst, die den nachfolgenden Block der Community auflösen möchten – sich jeweils auf einem „konstanten Weg zur Wiederherstellung“ befinden. KryptoPumpNews berichtete, dass die Schwierigkeit Anfang Juli um 28% eingebrochen ist.

Nachdem die Bergbauschwierigkeiten seit Ende Juli um 39% gestiegen sind, sind sie praktisch wieder auf ihre Exodusbereiche vor China zurückgekehrt, wobei für diese Woche eine weitere Aufwärtskorrektur erwartet wird. Glassnode berichtete außerdem, dass das Schwierigkeitsband seine stärkste Umkehr seit Dezember 2018 verzeichnet hat.

Wie das chinesische Medienunternehmen Wu Blockchain bemerkte, stieg die Schwierigkeit von Bitcoin am 4.71. Oktober um 703,584% bei Block-Top 5. Es ist die sechste Verbesserung in Folge seit dem 31. Juli.

Related: Die Schwierigkeit des Bitcoin-Mining steigt seit Juli um 31 %

Obwohl die Blockbelohnungen im Mai 50 um 12.5 % von 25 BTC auf 2020 BTC gekürzt wurden, hat sich die Rentabilität des Bergbaus seitdem erheblich erhöht.

Glassnode ist dafür bekannt, dass die derzeitige Mining-Rentabilität von 40 Millionen US-Dollar pro Tag seit der Halbierung von Bitcoin im Mai 275 um 2020% gestiegen und im Vergleich zu den Tiefstständen im Juni 630 von ungefähr 2020 Millionen bis 6 Millionen US-Dollar um etwa 8% gestiegen ist.

„Trotz dramatischer Veränderungen auf dem Bergbaumarkt, einer Reihe von tiefgreifenden Wertkorrekturen und einer Halbierung im Mai 2020 steigt der Wert der Bitcoin-Blockbelohnung weiter an und schafft Anreize für den Markt, sich anzupassen, zu erneuern und gesund zu werden“, fügte der Bericht hinzu .

Lesen Sie den Artikel:  Demonstranten verbrennen Bitcoin-Geldautomaten im Rahmen einer Demonstration gegen den Präsidenten von El Salvador

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar