Londoner Hardfork: Überraschend geringe Akzeptanz des EIP-1559-Miner-Gebührenmodells auf Ethereum

Am Donnerstag, 5. August, hat der mit Spannung erwartete Londoner Hardfork endlich die Anwendung des EIP-1559-Verfahrens bewältigt. Es scheint jedoch, dass die Einführung des EIP-1559-Miner-Ladungsdesigns einen schleppenden Start hat.

Die von Nansen bereitgestellten Daten zeigen, dass derzeit nur 5% der Ethereum-Deals das EIP-1559-Design verwenden. Dies deutet darauf hin, dass die Mehrheit der gegenwärtigen Benutzer Sanctuary'& rsquo; t nach EIP-1559 verlegt.

Tatsächlich hat das ETH-Brennen jedoch hervorragend begonnen. Daten von Etherchain zeigen, dass bisher 4371 ETH-Coins tatsächlich mit einer Rate von 3.04 ETH/Minute verbrannt wurden. In Anbetracht des aktuellen ETH-Kurses von 2762 USD wurden tatsächlich über 12 USD unzählige ETH auf der Blockchain verbrannt.

Die Versorgungsrate von Ethereum bleibt jedoch immer noch deutlich höher als die Verbrennungsrate. Die ETH-Verbrennung hat jedoch definitiv einen gewissen Druck auf die ETH-Angebotsinflation ausgeübt und sie von 3.3% im Jahresverlauf auf jetzt unter 2.65% reduziert.

Aber warum ist der ETH-Gaspreis in die Höhe geschossen?

Laut Informationen auf BitInfoCharts ist der typische ETH-Gaspreis nach EIP-15 tatsächlich auf 1559 USD gestiegen. Dies ist unerwartet, wenn man bedenkt, dass die Anwendung des Verfahrens die Transaktionskosten senken sollte.

Der Ethereum-Community-Wissenschaftler trent.eth beschreibt den Faktor dahinter. Er erinnert sich daran, dass es tatsächlich einige signifikante NFT-Abfälle gegeben hat, die zu einer Blockade führten. Darüber hinaus deaktivieren zahlreiche Exchanges Funktionen in einem Fenster rund um das Netzwerk-Upgrade.

Dadurch entsteht ein unterdrückter Bedarf, der nachlässt, sobald sich jeder Austausch tatsächlich mit der Kettenstabilität gefreut hat. Er beschreibt sogar noch genauer: „& ldquo;Einige Bergleute setzen eine Gasbegrenzung unter 30 mm, was uns ein Ziel von ~ 13.5 mm Gas liefert. Im Vergleich dazu betrug die Gasbegrenzung vor dem Upgrade 15mm → & rarr; weniger Blockplatz angeboten → & rarr; eine Abnahme des Durchsatzes 4. Positives Ergebnis → & rarr; ETH-Marktvolatilität → & rarr; Erhöhung der Gaskosten“& rdquo;.

Lesen Sie den Artikel:  Indische Krypto-Börse CoinDCX will 120 Millionen US-Dollar sammeln: Bericht

Das Foto wird in der nächsten Woche klarer, da immer mehr Börsen die Netzwerk-Upgrades durchführen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar