Langfristige Bitcoin-Bullen halten trotz Fünf-Monats-Preishoch stark

Bitcoin-Geldbörsen, die noch länger als 5 Monate nicht entladen wurden und die derzeit auf 754 Milliarden US-Dollar im Besitz bleiben.

Langfristige Bitcoin-Bullen halten trotz Fünf-Monats-Preishoch stark

Das On-Chain-Analyseunternehmen glassnode verzeichnet, dass langfristige Bitcoin-Besitzer trotz der Rallye der BTC-Märkte auf ein Fünf-Monats-Hoch das Angebot ablehnen.

In seinem „Week on Chain“-Rekord vom 11. Oktober hat Glassnode daran erinnert, dass „Langzeitbesitzer“ – BTC-Geldbörsen, die tatsächlich seit mehr als 155 Tagen keine Entladungen gesehen haben – derzeit auf fast 13.3 Millionen BTC oder 70% des Bitcoin-Angebots verbleiben .

Die Aufzeichnung erinnert daran, dass langfristige Eigentümer ihren kumulierten Lagerbestand in den letzten 2.37 Monaten tatsächlich um mehr als 134 Millionen BTC (ca. 7 Milliarden US-Dollar zu bestehenden Kosten) erhöht haben. Mit nur 186,000 BTC, die von Bergleuten während der genau gleichen Dauer frisch produziert werden, beendet Glassnode, dass Langzeitwale 12.7-mal mehr BTC sammeln, als als brandneues Angebot entwickelt wird.

Obwohl langjährige Eigentümer das Angebot ablehnten, dachte Glassnode an einen Anstieg der On-Chain-Aufgaben, als der Preis von Bitcoin am 57,860. Oktober auf ein regionales Hoch von 12 USD stieg.

Der Oktober hat tatsächlich gesehen, dass die Vielfalt der energischen Adressen in der Kette um 19% auf 291,000 gestiegen ist – Grad, den man angesichts des schnellen Aufwärtstrends im Dezember 2020 nicht gesehen hat. Glassnode empfahl, dass der Anstieg der Aufgaben zusätzliche vorteilhafte Energie vorwegnehmen könnte, und spezifizierte:

"Energischere Marktteilnehmer haben traditionell mit der Erweiterung der Leidenschaft in Verbindung gebracht, die während des beginnenden Fortschritts des Marktes vorhanden ist."

Die Aufzeichnung berücksichtigte außerdem einen Anstieg der typischen Kaufgröße auf etwa 1.3 BTC pro Überweisung, was einen Anstieg der institutionellen Ressourcen in der Kette empfiehlt. Im August sank die typische Kaufgröße auf 0.6 BTC pro Überweisung.

Letzte Woche verzeichnete das Bitcoin-Netzwerk seinen bisher größten Handelswert von 31 Milliarden US-Dollar.

Related: Bitcoin-Entladungen von zentralen Börsen steigen von Monat zu Monat auf 100 BTC

Am 12. Oktober berichtete Glassnode, dass die Bitcoin-Gleichgewichte an den zentralen Börsen tatsächlich ein Dreijahrestief von 2.4 Millionen BTC erreicht hatten, was zusätzlich zeigt, dass viele Kapitalisten sich für höhere Kosten entscheiden.

Lesen Sie den Artikel:  Das Krypto-Fintech MoonPay strebt Berichten zufolge eine Bewertung von 3.4 Mrd. USD bei der ersten VC-Finanzierung an

Branchenbeobachter haben tatsächlich empfohlen, dass Wale in Erwartung einer Bitcoin-ETF-Zulassung in diesem Monat an der Spitze der BTC-Märkte stehen könnten.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar