PayPal-Mitbegründer Peter Thiel sagt, er habe in Bitcoin „unterinvestiert“

Der Milliardär Peter Thiel teilte mit, dass die Investition in Bitcoin derzeit ein „bekannter Schlüssel“ ist.

PayPal-Mitbegründer Peter Thiel sagt, er habe in Bitcoin „unterinvestiert“

Als Bitcoin (BTC) ein brandneues Allzeithoch von über 67,000 US-Dollar verzeichnete, behaupteten sowohl der Mitbegründer von PayPal als auch der milliardenschwere Investor Peter Thiel, er hätte viel mehr Bitcoin bekommen sollen.

Thiel erwähnte Kryptowährungen, Reservebanken sowie Expertensysteme (KI) während eines Treffens in Miami, das vom Plan Brain Trust Lincoln Network organisiert wurde, berichtete Bloomberg am 20. Oktober.

"Sie sollen einfach Bitcoin kaufen", behauptete Thiel und sagte: "Ich scheine darin zu wenig investiert zu haben."

Der Technologiekapitalist behielt im Hinterkopf, dass sein einziges Problem beim Kauf von Bitcoin darin bestand, dass der Finanzinvestitionsschlüssel „derzeit von allen erkannt“ wurde. „Ich gehe davon aus, dass die Antworten noch lange dauern werden. Vielleicht reicht es noch als Trick“, fügte er hinzu.

Laut Thiel ist die jüngste Bitcoin-Rallye ein absolutes Riesenproblem für die weltweiten Reservebanken. Der Anstieg der Kryptowährung auf ihre brandneuen historischen Höchststände "informiert uns definitiv, dass wir für die Reservebanken zu einer vollständigen Privatinsolvenzminute gehen", sagte Thiel.

In dem Treffen kritisierte Thiel außerdem die KI als Herausforderer des Dezentralisierungsdrucks von Krypto. „KI, insbesondere die Art des Low-Tech-Überwachungstyps, ist im Grunde kommunistisch“, behauptete er, einschließlich der Tatsache, dass KI eine Innovation ist, die „am wahrscheinlichsten den Globus ruinieren wird“.

Related: Bitcoin dreht den Schweizer Franken nach der Rallye kurz zum brandneuen ATH . um

Thiel ist nur einer der sängerischsten Unterstützer von Bitcoin und behauptet, dass Bitcoin im Jahr 2014 gut abgeschnitten hat. Der Investor ist außerdem dafür bekannt, dass er Bitcoin „einen Busch gegenüber dem Zusammenbruch der ganzen Welt“ nennt. Anfang dieses Jahres warnte der Investor, dass die chinesische Bundesregierung Bitcoin möglicherweise aufrechterhält, um den internationalen sowie den Finanzplan der Vereinigten Staaten zu bedrohen.

PayPal, das Thiel bereits 1998 mitbegründet hat, hat sich im letzten Jahr tatsächlich direkt in Krypto verlagert. Das Unternehmen enthüllte offiziell seine Strategien, um die Fähigkeit zum Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin im letzten Oktober zu präsentieren, da PayPal Krypto-Lösungen sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Großbritannien vorgestellt hat.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar