Preisspitze: Führen Wale die Zulassung eines Bitcoin-Futures-ETF an vorderster Front?

Der ältere Bloomberg-Experte Eric Balchunas gibt an, dass die SEC mit einer Wahrscheinlichkeit von 75 % diesen Monat einen Bitcoin-Futures-ETF akzeptieren wird.

Preisspitze: Führen Wale die Zulassung eines Bitcoin-Futures-ETF an vorderster Front?

Ein Anstieg der Bitcoin-Kurse heute könnte eine Reaktion auf die verstärkte Annahme bleiben, dass ein börsengehandelter Gegenstand in den kommenden Wochen letztendlich akzeptiert werden kann.

Die BTC-Raten sind in den letzten 7 Stunden um 24% gestiegen und laut CoinGecko in der Vorwoche sogar um massive 32% gestiegen. Diese günstige Preisaktivität für BTC könnte nur eine Art Vorlauf von riesigen Taschenbesitzern sein, bevor eine Futures-ETF-Zulassung durch die US-Börsenaufsichtsbehörde und auch die Börsenaufsichtsbehörde genehmigt wird.

Am 7. Oktober antwortete Bloomberg-Experte für ältere Menschen, Eric Balchunas, auf einen Ausruf von Anthony Pompliano, dem Schöpfer und auch Begleiter bei Morgan Creek Digital, und erwähnte, dass „Punkte verrückt werden“, wenn ein ETF im vierten Quartal akzeptiert wird. Balchunas erklärte, dass ihm zu 4 % eine spezifische Genehmigung bevorstehe.

„Während wir [sind], dass bestimmte Bitcoin-Futures-ETFs sicherlich bald (wie innerhalb von 2 Wochen) akzeptiert werden, [sind] wir [sind] viel weniger sicher, dass sie sicherlich ein bedeutender Hit sein werden, wie es ein buchstäblich unterstützter ETF sicherlich wäre. Trotzdem große Aktion.“

Angesichts der Bemerkungen des SEC-Arbeitgebers Gary Gensler wird am wahrscheinlichsten zunächst ein Futures-Element akzeptiert, das es institutionellen Kapitalisten ermöglicht, ein direktes Engagement in BTC einzugehen und auch auf seinen zukünftigen Preis zu setzen, ohne wirklich etwas zu halten. Balchunas führte aus, dass er nicht davon ausgeht, dass ein physisch besicherter ETF sicherlich jederzeit und schnell akzeptiert würde, sagte jedoch, dass dies irgendwann erfolgen würde:

„Bei einem bestimmten Faktor wird sicherlich physisch auftreten. Timing so ungewiss. Jede Annahme. Wahrscheinlich Monate oder Jahre.“

Er erwähnte „mehrere sowohl technologische als auch unwissenschaftliche Faktoren“ für die zweiwöchige ETF-Zulassungsprognose für Futures, einschließlich der Tatsache, dass er sich zu 75 % sicher war.

Der prominente Experte Alex Krüger erwähnte zusätzlich die EFT-Genehmigungssumme als Chauffeur der BTC-Preisaktivität im Moment:

Er fügte hinzu: "Wenn die SEC die Aussage macht, wäre ein ETF sicherlich halbwegs bewertet." Der allgemeine Weggefährte des Krypto-Unternehmens Blocktower, Mike Bucella, erklärte außerdem, dass er der Meinung ist, dass „die Leute einen Futures-basierten BTC-ETF an der Spitze betreiben“, nachdem er die aktuelle Marktaufgabe bewertet hat.

Lesen Sie den Artikel:  3 Gründe, warum der Preis von Terra (LUNA) ein neues Allzeithoch erreicht hat

Related: Futures-basierter Bitcoin-ETF hat im Oktober eine '75% Möglichkeit der Zulassung'

Matthew Dibb, Gründer und auch leitender Polizist von Stack Funds, ähnelte der Ansicht, dass „Berichte über eine BTC-ETF-Wahl im späteren Verlauf des Monats zusätzlichen Bedarf anregen“, bevor er hinzufügte, dass diese Rallye mit der Erwartung der Proshares ETF-Zulassung am Oktober einhergeht 18.

Wale haben tatsächlich definitiv gekauft, wie von Crypto Quant CEO Ki Young Ju beobachtet wurde, der am 1.6. Oktober in nur wenigen Minuten 6 Milliarden US-Dollar an Marktaufträgen im Auge hatte.

Ende September prognostizierte der Produktplaner von Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, dass die SEC sicherlich einen BTC-Futures-Artikel „möglicherweise bis Ende Oktober“ akzeptieren würde.

Am 5. Oktober vermutete McGlone, dass der Bitcoin-Preiswiderstand bei 50 USD im 4. Quartal zu einer dauerhaften Unterstützung werden wird.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar