Ripple CEO sagt, die SEC habe Ethereum geholfen, XRP als Krypto Nr. 2 zu überholen

Der Ripple-Chef behauptet, seine Firma sei unfair behandelt worden, was Ethereum den Vorteil verschafft habe.

Ripple CEO sagt, die SEC habe Ethereum geholfen, XRP als Krypto Nr. 2 zu überholen

Ripple-Chefregierung Brad Garlinghouse hat seine Ideen zum Zustand des Kryptomarktes und der Regeln geäußert, und ein Groll über die Strategie der Währungsregulierungsbehörde gegenüber Ethereum scheint aufgetaucht zu sein.

In einer Rede auf der digitalen Konferenz der DC Fintech Week am 21. Oktober erklärte der Ripple-Chef, dass Ethereum eine regulatorische Unerfahrenheit gewährt worden sei, die es ihm ermöglichte, den XRP-Token seiner Firma zu übertreffen.

Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC verfolgt Ripple wegen Behauptungen, dass XRP ein nicht registriertes Wertpapier ist. Im Januar reichte Ripple bei der SEC einen Antrag auf das Informationsfreiheitsgesetz ein, in dem verlangt wurde, zu erfahren, warum es nicht an die Sicherheit der ETH dachte. Sechs Monate später, im Juli, erlaubte eine Wahl des Bezirks der Firma, einen ehemaligen SEC-Beamten abzusetzen, der 2018 erklärte, dass die ETH keine Sicherheit sei.

Garlinghouse ist eindeutig der Meinung, dass seine Agentur mühsam beendet wurde, und der spätere Erfolg von Ethereum ist nicht weniger als zum Teil auf eine besonders günstige Abhilfe durch die SEC zurückzuführen. Er sagte, dass es den Markt beeinflusst, einschließlich:

„In den letzten Jahren war XRP das zweitnützlichste digitale Asset. Als sich herausstellte, dass die SEC einen Korridor zur ETH gegeben hatte, ist die ETH eindeutig explodiert und diese Lesbarkeit hat geholfen.“

XRP war Ende Dezember 2017 der zweitgrößte Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung. Es ist derzeit auf den siebten Platz abgerutscht, während Ethereum seitdem den zweiten Platz belegt.

Garlinghouse sagte außerdem, dass die SEC mit aktuellen Maßnahmen gegen seine persönliche Firma und Coinbase eine aggressive Haltung gegenüber Krypto eingenommen hat. In seinem Kommentar zu Ripples Kampf mit der Währungsregulierungsbehörde erklärte er, dass die SEC behauptet, Kunden zu verteidigen, jedoch:

"Sie haben praktisch 50,000 US-Personen, die XRP unterhalten, die versuchen, die SEC wegen 'Verteidigung' zu verklagen."

Anfang dieses Monats entschied ein US-Distrikt, dass Personen, die den XRP-Token des Unternehmens besitzen, nicht als Angeklagte an der Klage teilnehmen können.

Lesen Sie den Artikel:  Pläne des Gründers von MakerDAO, den Klimawandel anzugehen und zur ETH zurückzukehren

Related: XRP-Käufer wieder Ripple und argumentieren, dass es keine Sicherheit ist

Dem Antrag der SEC, die Frist für die vollständige Aufdeckung in ihrem laufenden Verfahren mit Ripple Labs und seinen Führungskräften zu verlängern, wurde stattgegeben und auf den 14. Januar 2022 verschoben.

Ripple behauptet, dass jede zusätzliche Verzögerung bei der Lösung dieses Falls „kritischen Schaden für die Bestrebungen der Angeklagten und XRP-Inhaber auslösen wird“.

Die Gerichtsakte räumte dies ein, sagte jedoch, dass die „von der SEC beantragte weitere Zeit keinen Einfluss auf den Zeitplan zur Beilegung des Falls haben wird“.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar