TRON, Litecoin, EOS – Welche Sentimentwerte verraten dir nicht

Wenn es darum geht, die Altcoin-Bewegung in einem extrem zinsbullischen/bärischen Markt zu verstehen, ist jede Vermutung so gut wie möglich, da es extrem schwierig ist, die Dauer der Erholung/Korrektur abzuschätzen. Während der kollektive Markt derzeit fällt, haben einige Altcoins in letzter Zeit hohe Sentimentwerte verzeichnet.

Laut einem von Sentifi.com mit AMBCrypto geteilten Bericht führte Tron die Stimmungscharts der letzten Woche mit einer Punktzahl von 39 unter den Top 2 an. Nach TRX belegten EOS und Litecoin den 3. und 33. Platz mit jeweils XNUMX Punkten.

Obwohl die hohen Sentimentwerte in Ordnung sind, werden wir den Markt weiter analysieren, um zu verstehen, ob diese Vermögenswerte in der vergangenen Woche tatsächlich positive Marktbewegungen ermöglicht haben.

Tron, EOS, Litecoin – Die unwahrscheinliche Dreieinigkeit?

Die größte Eilmeldung für EOS war auf Anhieb, dass ByBit endlich Spot-Handelspaare für den Vermögenswert auf den Markt brachte. Die Bedeutung dieses Updates ist auffällig, aber es war das größte. Für Litecoin gab es absolut keine Updates an der Entwicklungsfront, aber für Tron war der Trend ein wenig anders.

Die tägliche Transaktionsanzahl von Tron (TRX) ist in einem Jahr um 522% gestiegen 17

Letzte Woche verzeichnete Trons Netzwerk ein neues Allzeithoch bei den täglichen Transaktionen. Tatsächlich deuteten Daten von Tronscan.org darauf hin, dass das Netzwerk an einem einzigen Tag 9,278,050 Transaktionen registriert hatte.

Aus langfristiger Sicht wurde beobachtet, dass die tägliche Transaktionszahl im Vergleich zum Vorjahr um 522% gestiegen ist. Daher macht die Entwicklungsseite für Tron immer noch Sinn.

Wenn man sich nun stattdessen die On-Chain-Kennzahlen ansieht, ist klar, dass die Volumina aller drei Vermögenswerte von ihren früheren Höchstständen im Jahr 2021 meilenweit entfernt sind. Die gleiche Perspektive wird auch klar, wenn man sich die täglichen Kurscharts ansieht. Tron war zum Zeitpunkt der Drucklegung in Richtung seiner Februar-Bewertung und EOS befand sich ebenfalls auf einem ähnlichen Weg. Schließlich schien Litecoin kurz davor zu sein, seine gesamten Gewinne von 2021 noch einmal abzuschneiden.

Lesen Sie den Artikel:  Ethereum (ETH) ist sicher, bis es dieses Niveau hält

Wo ist also die Navigation?

Ohne allzu viel Glaubwürdigkeit zu schmälern, haben Tron und EOS in den letzten Tagen definitiv höhere Entwicklungsaktivitäten verzeichnet. Litecoin hingegen hat diese Werte im Vergleich zu den anderen oben genannten Vermögenswerten nicht erreicht.

Welche Schlüsse lassen sich dann ziehen?

Nun, der Punkt bleibt, dass die Stimmung ein subjektiver Index ist und nur richtig analysiert werden kann, wenn andere Metriken in den Kontext einbezogen werden. Im Moment rechtfertigen TRON und EOS ihre Spitzenplätze in Bezug auf die Stimmung irgendwie, aber für Litecoin kann dies nicht gelten.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar