XRP-Klage: Sucht Ripple nach einer Einigung mit Motion to Seal?

Das neueste Update in der laufenden XRP-Klage weist auf eine mögliche Wendung in Bezug auf die Absetzung des ehemaligen SEC-Managers William Hinman hin. Der Anwalt von Brad Garlinghouse hat einen Antrag auf Versiegelung von Exponaten im Rahmen eines deliberativen Prozessprivilegs gestellt. Dazu gehören Teile des Absetzungsprotokolls von William Hinman, das für Ripple eines der prominentesten Dokumente war, um die Klage zu gewinnen.

„Jedes Entdeckungsmaterial, das zwischen den Parteien durch „obligatorisches Verfahren zur Erleichterung einer geordneten Vorbereitung auf die Spur, nicht zur Aufklärung oder Erregung der Öffentlichkeit“ ausgetauscht wird“, heißt es in einem Schreiben, in dem ein Antrag auf Versiegelung gestellt wird.

Ripple bestätigte, dass sich die Angeklagten mit der SEC bezüglich der Einreichung der Exponate unter Siegel beraten haben. Die SEC hat ihrerseits keine Einwände erhoben, die Prüfung des eingereichten Materials durch die SEC und die endgültige Entscheidung, ein Siegel zu beantragen, steht jedoch noch aus. Darüber hinaus könnte dies auf eine mögliche interne Einigung zwischen Ripple und der SEC spekulieren. Wo Ripple zugestimmt hat, Ausstellungsstücke unter Siegel einzureichen, damit die genannten SEC-Beamten sich keiner weiteren öffentlichen Kontrolle stellen müssen.

„Die Angeklagten reichen zeitgleich eine redigierte Kopie des Schreibens sowie nicht redigierte Kopien, die zur redaktionellen Bearbeitung hervorgehoben sind, unter Siegel ein. Die Beklagten reichen auch Kopien des Anhangs A und der Anlagen AH unter Siegel ein.“

Antrag auf Anfechtung des Missbrauchs von DPP . durch die SEC

Nach dem vorläufigen Antrag auf Versiegelung reichte der Anwalt von Ripple einen Briefantrag ein, in dem die unangemessene Geltendmachung von Privilegien durch die SEC, hauptsächlich deliberative Process Privilege (DPP), angefochten wird. Der Missbrauch von DPP durch die SEC wird über anhängige Dokumente der SEC eingereicht, die für den Rechtsstreit relevant sind. Ripple argumentiert, dass der Kläger trotz zweier aufeinanderfolgender Bestellungen keine wichtigen Daten vorgelegt hat.

Der Ripple-Anwalt behauptet, dass der Fall der SEC gegen einzelne Angeklagte beim unrechtmäßigen Verkauf von XRP ohne Registrierung als Sicherheit eingestellt wird, wenn die angeforderten Dokumente vorgelegt werden. Diese Dokumente werden wiederum die Unsicherheit der SEC hinsichtlich des Status digitaler Vermögenswerte als Wertpapiere hervorheben. Darüber hinaus wurden die Behauptungen der SEC über „rücksichtslose“ Verkäufe von XRP durch einzelne Angeklagte abgeschafft, da Ripple „auf faire Weise“ darauf hingewiesen wurde, dass XRP tatsächlich ein Wertpapier war.

Lesen Sie den Artikel:  Der Ripple-Preis steigt auf 0.75 USD, aber ein Aufwärtstrend ist gefährdet, da Investoren die Nachrichten verkaufen Sell

Zurückgehaltene Dokumente umfassen 13 interne Mitteilungen zwischen SEC-Mitarbeitern, die sich direkt auf den regulatorischen Status von BTC und ETH beziehen, Hinmans Rede 2018 zum Nicht-Sicherheitsstatus der ETH. 63 E-Mails mit Entwürfen von Hinmans Rede und 65 andere fallrelevante Dokumente mit E-Mails, Anwaltsnotizen, Memoranden. Darüber hinaus hat SEC es versäumt, 170 behördenübergreifende Mitteilungen zu erstellen, die dem DPP unterliegen.

Trotz der Ansprüche der Beklagten gegen den Missbrauch von DPP durch die SEC wird der Antrag auf Anfechtung von versiegelten Beweisen begleitet, die die Ripple-SEC-Klage in Richtung einer möglichen Beilegung lenken.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar