3 Gründe, warum die Bitcoin-Kosten tatsächlich nicht die Möglichkeit hatten, sich wieder über 40 USD zu erholen

Bitcoin-Bullen scheinen zurück zu sein, jedoch bedrohen ein steigender US-Dollar, ein neues Zeitalter von COVID-19-Infektionen und geringe Handelsvolumina die bestehende Heilung.

3 Gründe, warum sich der Bitcoin-Preis nicht über 40 USD erholen konnte

Die kontinuierliche Geschichte der letzten Monate auf dem Kryptowährungsmarkt war tatsächlich eine Verwirrung darüber, ob Bitcoin (BTC) für einen weiteren Rückgang prädestiniert ist oder endlich zu brandneuen Höchstständen ausbrechen wird.

Die Kostenhistorie von Bitcoin und Informationen aus früheren Korrekturen empfehlen, dass die bestehenden Kämpfe um die führende Kryptowährung aufgrund des stärkeren Dollars, der Möglichkeit, die finanziellen Anreize zu reduzieren, und einer Vielzahl technischer Elemente im Zusammenhang mit den Kostenmaßnahmen von Bitcoin noch etwas länger andauern könnten.

Ein starker Dollar bedroht die Heilung von Bitcoin

Laut Informationen von Delphi Digital gehört der steigende US-Dollar zu den stärksten Elementen, die den Druck auf Bedrohungseigenschaften weltweit ausüben, der eine Trendwende zu versuchen scheint, nachdem er Ende Mai unter 90 gefallen ist

Die steigende Dollarstärke stoppte den jahrelangen Aufwärtstrend bei der Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen, was ebenfalls darauf hindeutet, dass sich das Finanzwachstum in der ersten Hälfte des Jahres 10 allmählich verlangsamt und die Gefahr besteht, dass eine neue Covid-2021-Infektionen bedrohen die internationale Finanzheilung

Fraktale und das Todeskreuz empfehlen, dass die Korrektur noch nicht abgeschlossen ist

Die kurzfristigen Aussichten für Bitcoin bleiben pessimistisch, da den früheren Umständen des „Death Cross“, die Ende Juni auf dem Chart von BTC erschienen, tatsächlich eine restaurative Dauer folgte, die fast ein Jahr dauern kann.

Laut den Experten von Delphi Digital wird der gleitende 12-Monats-Durchschnitt als Hilfestellung überprüft, und ein Rückgang unter diesem Niveau würde auf einen zusätzlichen Nachteil bei den BTC-Kosten hinweisen.

Der gleitende 12-Monats-Durchschnitt war traditionell ein wesentliches Unterstützungsniveau für Bitcoin, so dass die Entwicklung der Kosten in der Nähe dieses Niveaus bestimmen könnte, ob der bestehende Aufwärtstrend unbeschädigt bleibt.

Lesen Sie den Artikel:  Small-Cap-Altcoins drücken stärker, während Bitcoin-Bullen um 40,000 $ kämpfen

Verbunden: El Salvadorianer müssen auf die Straße gehen, um das Bitcoin-Gesetz zu demonstrieren

Insgesamt ist für Händler Vorsicht geboten, da niedrige Volumina traditionell zu einer größeren Volatilität geführt haben, während weniger offene Kurse zu schnellen Kostenänderungen führen können.

Wie Kevin Kelly, ein qualifizierter Währungsexperte bei Delphi Digital, erläuterte, „sind die kurzfristigen Aussichten etwas bärischer, wenn und wenn wir diese Schlüsselniveaus durchbrechen“ nahe 30,000 USD.

Kelly erklärte:

„Ich glaube nicht unbedingt, dass wir nach Dezember 2017, Anfang 2018 und bis Ende des Jahres einen so großen Drawdown erleben werden wie etwa. Aber ich denke, gerade angesichts der Marktstruktur könnten wir hier kurzfristig möglicherweise etwas mehr Volatilität und möglicherweise mehr Gegenwind erwarten.“

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar