Amazon bereitet sich darauf vor, Bitcoin-Zahlungen in diesem Jahr zu akzeptieren, erklärt Experte

„Es beginnt mit Bitcoin“, erklärte ein vertraulicher Experte, als er die Absicht von Amazon erklärte, in den Bereich der Kryptowährungszahlungen einzusteigen.

Laut Insider plant Amazon, in diesem Jahr Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren

Eine vertrauliche Quelle innerhalb von Amazon hat offenbar die Londoner Unternehmenszeitung City AM darüber informiert, dass der E-Commerce-Riese sich darauf vorbereitet, Bitcoin (BTC)-Zahlungen bis Ende 2021 zu akzeptieren, was möglicherweise die Phase für eine umfassendere Mainstream-Genehmigung von Kryptogeschäften einleitet.

„Dies geht nicht nur darum, irgendwann in der Zukunft Zahlungslösungen in Kryptowährung einzurichten – dies ist ein umfassender, gut diskutierter, integraler Bestandteil des zukünftigen Mechanismus, wie Amazon funktionieren wird“, die vertrauliche Quelle informierte City AM, laut einem am Sonntag veröffentlichten Bericht

Related: Bringt die Krypto-Zahlungsgemeinschaft weltweit: Ray Youssef

Sie zeigte, dass Bitcoin zwar der wichtigste Schritt in den Krypto-Bestrebungen von Amazon ist, die Führungskräfte des Unternehmens jedoch bestrebt waren, in Zukunft andere anerkannte Kryptowährungen aufzunehmen. Die "Richtlinie kommt von ganz oben", beschreibt Jeff Bezos, sagte sie, darunter:

„Dieses gesamte Projekt ist so gut wie einsatzbereit.“

Zusätzlich zur Annahme von Bitcoin-Zahlungen soll Amazon die Entwicklung seiner eigenen Kryptowährung möglicherweise bereits 2022 überprüfen, sagte sie.

Die Spekulationen über den Eintritt von Amazon in den Kryptowährungsmarkt sind tatsächlich seit Tagen in vollem Gange, nachdem kürzlich eine brandneue Veröffentlichung für „Digital Currency and Blockchain Product Lead“ im Task Board des Unternehmens erschienen ist. Gemäß der Aufgabenbeschreibung wird der brandneue Mitarbeiter bei der Erstellung der digitalen Währungsmethode und der Artikel-Roadmap von Amazon helfen. Die Position erfordert eine starke Domänenkompetenz in Blockchain, verteilten Zeitschriften, digitalen Währungen von Reservebanken und typischerweise Krypto.

Related: Länder, die über 90% des weltweiten BIP ausmachen, prüfen CBDCs

Dies ist nicht die allererste kryptofokussierte Aufgabenveröffentlichung bei Amazon As CryptoPumpNews berichtete, dass der E-Commerce-Riese im Februar für ein technisches Ergebnis angeheuert wurde, um beim Aufbau seiner brandneuen Plattform „Digital and Emerging Payments“ zu helfen.

Lesen Sie den Artikel:  Angst und Gier: Die Stimmung wird neutral, wenn Bitcoin stagniert, was tun?

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar