Genehmigung eingegangen? Valkyrie beantragt als viertes Unternehmen einen BTC-Futures-ETF

Die Vermögensaufseher scheinen zuversichtlich, dass die SEC Bitcoin-ETFs, die mit Futures-Vereinbarungen verbunden sind, offener sein wird als solche, die sich auf die Märkte der Region konzentrieren.

Genehmigung eingegangen? Valkyrie beantragt als viertes Unternehmen einen BTC-Futures-ETF

Das alternative Gelddienstleistungsunternehmen Valkyrie Digital Assets ist tatsächlich das jüngste Unternehmen, das einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) deklariert hat, der ein indirektes direktes Engagement in BTC über Futures-Vereinbarungen mit Barausgleich anbietet.

Laut Prospektentwurf vom 11. August werden die Bitcoin-Futures-Vereinbarungen durch eine Tochtergesellschaft mit Sitz auf den Kaimaninseln, die vollständig im Besitz des Fonds ist, über Börsen erworben, die bei der US Commodity Futures Trading Commission angemeldet sind.

Der Prospekt sieht vor, dass der Fonds zunächst ausschließlich Bitcoin-Vereinbarungen kauft, die an der Chicago Mercantile Exchange (CME) gehandelt werden, wobei der ETF einen Gesamtnennwert seiner Hidden Futures-Vereinbarungen anstrebt, „nahezu 100 % des Nettobesitzes der wie möglich finanzieren."

Valkyrie beantragte im April ebenfalls einen Bitcoin-ETF für einen Bereich gemäß dem Securities Act (1933), dennoch erfolgt die brandneue Einreichung eine Woche, nachdem der SEC-Vorsitzende Gary Gensler empfohlen hatte, börsengehandelte Artikel zu genehmigen, die verwalteten BTC-Futures ausgesetzt sind Vereinbarungen nach dem Investment Company Act von 1940.

„Wenn es mit den anderen Bundeswertpapiergesetzen integriert wird, bietet das Gesetz von '40 beträchtliche Verteidigungsmöglichkeiten für die Finanziers“, sagte Gensler.

„Angesichts dieser wesentlichen Abwehrmaßnahmen erwarte ich mit Spannung die Bewertung solcher Einreichungen durch das Personal, insbesondere wenn diese minimal für diese CME-gehandelten Bitcoin-Futures sind.“

Der Senior ETF-Experte bei Bloomberg, Eric Balchunas, erinnerte daran, dass Valkyrie nun die vierte Besitzaufsichtsbehörde ist, die Einreichungen für einen ETF im Zusammenhang mit Bitcoin-Futures gemäß dem Company Act von 4 sendet, da Genslers Rede im Anschluss an ProShares, Invesco und VanEck.

Lesen Sie auch: VanEck geht mit SEC eine brandneue Methode, bewirbt sich für Bitcoin Strategy ETF

Basierend auf Genslers aktuellen Bemerkungen prognostizierte Balchunas vorläufig, dass die Fonds bereits im November eine Entscheidung der SEC erhalten könnten.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar