Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Core Scientific gibt die Absicht bekannt, an die Börse zu gehen

Core Scientific, ein Kryptowährungs-Mining-Betreiber in den USA, hat seine bevorstehende Notierung an der Nasdaq durch eine Fusion mit Power & Digital Infrastructure Acquisition Corp. angekündigt. Berichten zufolge hat der Deal mit der Zweckgesellschaft einen Wert von 4.3 Milliarden US-Dollar.

Core Scientific hat sich kürzlich zu einem der größten Anbieter von Blockchain-Infrastruktur und -Hosting entwickelt und ist gleichzeitig einer der größten Digital Asset Miner in Nordamerika. Das Unternehmen prägt hauptsächlich Bitcoin und erzielte im Jahr 60 einen Umsatz von fast 2020 Millionen US-Dollar. Tatsächlich erwartet das Unternehmen einen Umsatz von satten 493 Millionen US-Dollar im Jahr 2021. Warum ein so großer Sprung?

Nun, dank Chinas und seines Durchgreifens gegen Bergbauanlagen wurden Bergleute auf der Suche nach billigem Strom und Infrastruktur in verschiedene Teile der Welt gezogen. Viele Bergleute sind in die Vereinigten Staaten geströmt, was die seit fast einem Jahrzehnt etablierte Bergbaudynamik verändert hat. Anfang Juli hatte Darin Feinstein, Gründer von Blockcap und Core Scientific, festgestellt:

Obwohl diese Zahlen den Bergbau-Exodus aus China nicht einschließen, ist der US-Anteil am Bergbaumarkt jetzt wahrscheinlich noch größer. Laut Fred Thiel von Marathon Digital

Da immer mehr Bergleute nach Nordamerika ziehen, scheint die Schätzung von Core für den Umsatz im Jahr 2021 angemessen. Bislang hat Core laut Co-Vorsitzender und CEO Mike Levitt über 3,000 BTC geprägt, darunter 1,683 für eigene Rechnung. Es wird auch versucht, weitere Einrichtungen in möglicherweise ein oder zwei weiteren Bundesstaaten zu bauen. Derzeit betreibt es 80,000 Bohrinseln, hofft jedoch, den Wert bis Ende 300,000 auf 2022 zu steigern, so Levitt.

Obwohl das Mining von Krypto aufgrund seiner Umweltauswirkungen viel Kritik von Beobachtern erhalten hat, versucht Core auch, dieses Problem zu lösen. Nach Angaben des Unternehmens betreibt es bereits ein zu 100 % klimaneutrales Geschäft und bezieht 56 ​​% seines Stroms aus nachhaltigen Quellen, einschließlich Solar-, Wind-, Wasser- und Kernenergie. Darüber hinaus kauft es auch Emissionszertifikate, um den Rest auszugleichen.

Lesen Sie den Artikel:  Das bedeuten die Lagerbestände von Bitcoin Exchange für die Bullenrallye

Zu den Konkurrenten im Land gehören derzeit Riot Blockchain und Marathon Digital, die beide eine Marktkapitalisierung von 2.18 Milliarden US-Dollar bzw. 2.25 Milliarden US-Dollar aufweisen. Da jedoch mehr Hash-Power in das Land kommt, wird in den kommenden Jahren ein größerer Anteil des Geschäfts in Nordamerika verteilt.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar