'Jetzt kaufen, später bezahlen'-Unternehmen Zip bereitet sich darauf vor, den Krypto-Handel in Australien und den Vereinigten Staaten zu nutzen

„Wir wissen, dass unsere jüngere Kundengeneration nach zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen sucht, die für sie relevant sind“, sagte Zip-Mitbegründer Peter Gray

'Jetzt kaufen, später bezahlen' plant die Firma Zip, Krypto-Handel in Australien und den USA anzubieten

Das australische „Purchase Now Pay Later on“ (BNPL)-Unternehmen Zip versucht, in den Kryptomarkt einzusteigen, indem es innerhalb der nächsten 12 Monate Handelsdienste für Benutzer nutzt.

Zip-Mitbegründer Peter Gray informierte Reuters am 22. Juli, dass die Ausweitung der Unterstützung für Krypto-Handelsdienste und die Bereitstellung einer digitalen Brieftasche zu den wichtigsten Anforderungen seiner Kunden gehört. Der Mitbegründer behielt seine Karten dennoch nah an seiner Brust und investierte keinen bestimmten Fahrplan oder Zeitplan, um anzukommen.

„Wir wissen, dass unsere jüngere Kundengeneration nach zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen sucht, die für sie relevant sind“, sagte Gray.

Der Rivale von Afterpay bedient Kunden in Australien, Neuseeland und den USA im Rahmen seines amerikanischen Quadpay-Systems. Das Unternehmen hat erst kürzlich bekannt gegeben, dass Quadpay in Zip umbenannt wird, um die Markenbekanntheit als internationales Unternehmen zu erhöhen.

Wenn das BNPL-Unternehmen seine Krypto-Strategien fortsetzt, hat Zip tatsächlich erklärt, dass es diesen Service wahrscheinlich für australische und US-Kunden nutzen wird.

Laut Yahoo Finance hat Zip eine Marktkapitalisierung von 4.1 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen behauptet sich in einem extrem umkämpften Markt unter Giganten wie Afterpay, der die Idee hervorgebracht hat, und hat eine deutlich höhere Marktkapitalisierung von 31.4 Milliarden US-Dollar.

Apple hat bereits in diesem Monat Strategien vorgestellt, um mit einem Service in den BNPL-Sektor einzusteigen, der es Benutzern von Apple Pay ermöglicht, für Käufe in 4 völlig kostenlosen Installationen auszugeben. Afterpay hat heute seine allererste Artikeleinführung bei der Westpac Bank vorgestellt, bei der Kostensparkonten mit einem Pauschalzins von 1% verwendet werden.

Verbunden: Pay Pal erhöht die Beschränkungen für Krypto-Käufe auf 100 $

Bereits im April erwähnte der Zip-Mitbegründer, dass die kurzfristigen Strategien des Unternehmens nicht darin bestanden, konventionelle Bankprodukte zu verwenden. Er ließ auch die allerersten Tipps zu den umfassenderen Strategien fallen und stellte fest, dass sie "wahrscheinlich mehr mit Krypto oder der Möglichkeit, Aktien über die App zu kaufen und zu verkaufen, zu tun haben, als mit der Möglichkeit, ein Sparkonto ohne Coupon zu haben".

Lesen Sie den Artikel:  Die Geschichte der Bitcoin-Einführung in Kanada scheint seltsam

Laut Informationen von TradingView hat die Zip-Aktie (Z1P) ein rollierendes 10-Tage-typisches Volumen von 13.98 Millionen US-Dollar und kostet derzeit 7.14 US-Dollar.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar