Kryptobörse Bybit stellt Dienste in Südkorea ein

Inmitten der sich abzeichnenden regulatorischen Frist in Südkorea schließt eine ernsthafte Krypto-Börse den Laden in der Nation.

Kryptobörse Bybit stellt Dienste in Südkorea ein

Bybit, eine der weltweit führenden Börsen für Kryptowährungsderivate, wird einige ihrer Dienstleistungen für südkoreanische Kunden vor Ablauf einer Lizenzfrist einstellen.

Die Börse hat am 17. September offiziell eingeführt, dass die koreanische Sprachunterstützung von ihren Plattformen zusätzlich zu ihrer offiziellen südkoreanischen Gruppe in den sozialen Medien eingestellt wird. Die Aussetzungen werden ab dem 20. September wirksam.

„Bybit unterstützt keine koreanischen Gewinnmärkte, was an gewonnene Kauf- und Verkaufspaare, Fonds oder Transaktionen erinnert. Alle verschiedenen Dienste sollen praktisch bleiben“, so Bybit berühmt.

Bybit wird den Kryptowährungsunternehmen vor Ablauf einer Frist vom 24. September die Möglichkeit nehmen, Anträge auf eine offizielle Arbeitslizenz einzureichen. 

Die neuen Anti-Geldwäsche-Notwendigkeiten sind für einheimische Börsen und ausländische Börsen, die in der Nation arbeiten, notwendig, die koreanische Sprachunterstützung oder auf Won lautende Kauf- und Verkaufspaare anbieten. 

Dies hat dazu geführt, dass einige der wichtigsten ausländischen Börsen die Bereitstellung von Dienstleistungen in der Nation eingestellt haben, anstatt den strengen neuen Erfordernissen des Angebots von Echtnamenkonten durch ein Finanzinstitut in der Region gerecht zu werden. Im vergangenen Monat stoppte Binance den Zuwachs von Kauf- und Verkaufspaaren und entfernte die koreanische Sprachunterstützung von seiner Website.

Heute erklärte Bybit, dass es „seine Rechenschaftspflicht als Börse und Geschäftsleiter akzeptiert, indem es aktiv mit den Regeln zusammenarbeitet, die von verschiedenen Gerichtsbarkeiten angewendet werden, um die monetäre Eingliederung zu bewerben und das allgemeine Kryptogeschäft zu entwickeln“. 

Bybit hat Crypto nicht sofort geantwortetPumpBitte um Bemerkung von News.

Related: Südkoreanischer Gesetzgeber: Verzögerung der steuerrechtlichen Richtlinien zu Krypto ist „unvermeidlich“

Nach Angaben der südkoreanischen Financial Services Commission sollten Krypto-Plattformen, die keine Lizenz beantragt haben, ihre Aussichten über eine voraussichtliche Frist und Verfahren zum Abheben von Bargeld „mindestens sieben Tage vor der Schließung“ informieren, angeblich bis spätestens September 17. Laut Reuters sollten mehr als 60 Krypto-Börsen in Südkorea Interessenten bis Freitag um Mitternacht über eine teilweise oder vollständige Aussetzung des Kaufs und Verkaufs informieren.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar