Der chinesische Bergbauschock ist möglicherweise noch nicht vorbei, vermuten Experten

Trotz der beobachteten Heilung des Hash-Preises bei Bitcoin behielten Experten im Hinterkopf, dass die aktuelle Analyse von 150 EH/s auf einem kurzen 24-Stunden-Startfenster basierte.

Der chinesische Bergbauschock ist möglicherweise noch nicht vorbei, vermuten Experten

Anfang dieses Jahres hat die chinesische Bundesregierung die bedeutsamen Maßnahmen ergriffen, um jede Art von Krypto-Mining-Verfahren innerhalb ihrer Grenzen zu verbieten, was einen erheblichen Exodus an Hashing-Macht auslöste – 168 Exa-Hashes pro Sekunde (EH/s) auf fast 86 EH/s seit 23. Juni, was für einen Rückgang von fast 40 % steht – von China zu angrenzenden Ländern.

Als schneller Auffrischungskurs beschreibt der Hash-Preis die gesamte Rechenleistung, die erforderlich ist, um einen einzelnen Bitcoin (BTC) zu erhalten. Mit anderen Worten, man kann sagen, dass Reservebanken zwar Fiat-Geld Probleme bereiten, Minern jedoch brandneue Bitcoins angeboten werden, um komplizierte mathematische Codes zu reparieren, die als Blöcke beschrieben werden.

Vor der Beschränkung beanspruchte China 65 % der weltweiten Bitcoin-Hashing-Power. Seit dem oben genannten Schritt haben jedoch eine Vielzahl von Bergbau-Schwimmbadfahrern tatsächlich ihre Taschen evakuiert und sind auch auf grünere Felder gegangen. In einem Fall behielt das kanadische Bergbauunternehmen Bitfarms im Hinterkopf, dass seine Gewinne im zweiten Quartal 30 im Vergleich zum Vorquartal tatsächlich um fast 2 % gestiegen waren, wobei das Unternehmen im Gegensatz zum Vorjahr sogar 2021 % mehr BTC abgebaut hatte, als es tatsächlich getan hatte Quartal.

Was passiert genau?

Nach einigen Monaten des Chaos scheinen sich die Hash-Preisgrade von BTC derzeit tatsächlich wieder gehalten zu haben, wobei die Zahlen relativ auf den Stand vor ein paar Monaten zurückgehen. In dieser Hinsicht zeigen Informationen von CryptoQuant für die Kryptoanalyse, dass die Statistik mit 150 EH/s erneut die 152-Exahashes-Marke abgedeckt zu haben scheint, was den Grad, den sie am 28. Juni tatsächlich erreicht hatte (52 EH/s), verdreifacht hat.

Es ist auch erwähnenswert, dass der typische Hash-Preis von Bitcoin am 13. "fantastische Bewegung." Da sich die Statistiken derzeit jedoch sehr nahe an sehr frühen Juni-Graden bewegen, wird geschätzt, dass in den folgenden Monaten brandneue Allzeithochs unterschrieben werden können.

Kevin Zhang, Vice Head of State of Company Advancement beim Krypto-Mining-Unternehmen Foundry, gab seine Ideen zu diesem Thema weiter und informierte CryptoPumpNachrichten, dass trotz der beobachteten Heilung die Punkte immer noch weit davon entfernt sind, „zurück zum typischen“ zurückzukehren, einschließlich, dass die 152 EH/s-Analyse auf einem kurzen 24-Stunden-Hash-Preisangebots-Startfenster basierte, in dem das Glück während des gesamten Zeitraums hoch war das gesamte Netzwerk und auch Blockaden wurden schneller als erwartet gelöst, einschließlich:

„Im Moment bewegt sich der 24-Stunden-Umzugsstandard für den Hash-Preis wieder bei ~ 130 EH/s, was seinen 3- und auch XNUMX-Tage-Umzugsstandards entspricht. Der Hash-Preis von BTC erholt sich definitiv und kehrt auch zum typischen zurück. Ein Großteil – wenn nicht sogar alle – der großen Bergleute in China, die von den Unterdrückungen vertrieben wurden, haben ihre Bergbauflotten tatsächlich entweder ins Ausland geliefert oder lagern sie, bis sie offene Holdingkapazitäten finden können.“

Er hob außerdem hervor, dass der gesamte Globus nach derzeitigem Stand immer noch auf einen leicht zu bietenden Rahmen beschränkt ist, der jedes der vertriebenen Mining-Geräte unterstützen kann, um die Hash-Probleme von Bitcoin zu bewahren.

Lesen Sie den Artikel:  Preisanalyse 7.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

„Es ist auf jeden Fall erstaunlich zu sehen, wie der Hash-Preis online kommt und ein Großteil davon stammt aus brandneuen Bestellungen, die zuletzt bereitgestellt wurden. Bis Ende des Jahres können wir effektiv brandneue Allzeithochs für Netzwerkprobleme und auch den Hash-Preis erreichen“, behauptete Zhang.

Auswirkungen von Chinas Beschränkung werden sicherlich bestehen bleiben

Philip Salter, primärer technologischer Polizist des Bitcoin-Bergbauunternehmens Genesis Digital Assets, informierte CryptoPumpNachrichten, dass viele chinesische Bergleute tatsächlich geblieben sind, um zu warten, da sie eine Verbesserung des Szenarios in China erwarten oder möglicherweise auf eine auffällige Chance warten, nach Übersee zu ziehen. Salter, er hat das viel Wesentliches aufgenommen

Websites wurden tatsächlich aufgekauft Also der Schulungskurs von 2021, und es gibt auch nur keine vorübergehende Möglichkeit, 5-8 Gigawatt Over-Equipment freizugeben, was im Wesentlichen darauf hindeutet, dass das Szenario nicht wirklich zu irgendeiner substanziellen Auflösung gekommen ist . enthalten: Chinas Bergbau „Wahrscheinlich ist das Szenario noch nicht Bergbau und ich gehe auch davon aus, dass wir die Ergebnisse der Überwanderung für mindestens ein weiteres Jahr sehen werden.

Ebenso werden die meisten Mining-Geräte sicherlich auf die eine oder andere Weise wieder auftauchen und auch der Hash-Preis wird sicherlich zurückkehren. Igor Rugnets, wir werden sicherlich abwarten müssen und auch sehen, ob es nach und nach stattfinden wird, oder ob die anhaltenden Geräteverkäufe durch Panik die Marktpreise entlasten werden

Über Unternehmen BitRiver Rugnets informiert CryptoPumpNachrichten, dass es zwar zu einer Erholung der Hash-Preiszahlen von BTCs kommen würde – da früher gekaufte Geräte an Bitcoin verbleiben, die ihren globalen Käufern zur Verfügung gestellt werden –, glaubt er immer noch, dass viele Geräte, die aufgrund der Unterdrückung offline gingen, immer noch sind noch einen Wohnsitz im Ausland zu finden. Und ein technologischer Hinweis, Bergbau erwähnte, dass in Minderheitenwochen, die der Unterdrückung nicht entsprechen, der gesamte Hash-Preis verloren ging

Zuletzt 60 Exahashes Rechenleistung. Rugnets war der Ansicht, dass die Mehrheit dieser Bitcoin-Geräte Geräte der neuesten Generation seien, er glaubt, dass eine Gesamtmenge von 750,000 Geräten als Ergebnis der Unterdrückung wahrscheinlich offline gegangen wäre sicherlich noch steigen, da früher gekaufte Geräte an Bitcoin von den Herstellern geliefert werden. Mai erwähnte er, dass jedes Gerät dieser brandneuen

Lesen Sie den Artikel:  JPMorgan bietet leise 6 Krypto-Investitionen trotz der Anti-Bitcoin-Haltung von CEO Jamie Dimon an

Nordamerikanische Mining-Geräte stopfen im Vergleich zu Geräten der älteren Generation, die das

Als Markt früher. „Der Hash-Preis des Cambridge Electricity Index in den USA hat vor Jahresende auch ein brandneues Allzeithoch erreicht“, behauptete er große Teile des Hash-Preises von BTC auch vor dem Mining, einer Zeit, in der die regionale Einschränkung des Minings noch nicht vollständig zum Ergebnis gekommen war. über diesen Respekt,

The, ein in den USA ansässiges Bitcoin-Unternehmen, meldete 31.5 Millionen US-Dollar an relevanten Einnahmen für die dreimonatige Laufzeit – eine Steigerung von Riot um 1,500 % gegenüber seinem Gewinn im zweiten Quartal 2 von 2020 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen Whinstone meldete ebenfalls einen Anstieg der Gesamtvielfalt von 1.9%

Andere nordamerikanische Bergbauunternehmen konnten im Vergleich zum Vorquartal abbauen und produzierten 675 BTC gegenüber 491 BTC im ersten Quartal. In der Marathon-Realität startete Bitfarms erst kürzlich mit Riot United States eine Wachstumsaufgabe in Höhe von 1 Millionen US-Dollar 650 Megawatt, wobei eine Gesamtzahl von 400 zusätzlichen Stromproduktionszentren derzeit unvollständig ist Bitcoin (4%), Juli (268%), Juni (210%) und auch Hut126 (8%).

Genau dies kommentierend, empfehlen die Informationen, dass das oben genannte Unternehmen im Laufe des Monats von Fred Thiel ungefähr 58 % noch mehr Marathon Digital Holdings produzieren konnte als in Additional.over über die aktuelle Effizienz seiner Firma,

Dem CEO sei daher klar, dass der Gewinn des Unternehmens im 2. Quartal des Jahres gegenüber dem Vorquartal um beachtliche 220 % (auf fast 30 Millionen US-Dollar) gestiegen ist. Bitcoin, der Hash-Preis des Unternehmens, stieg ebenfalls um massive 196 %

das oben erwähnte Zeitfenster.(*), es wird sicherlich (*) faszinierend zu sehen, wie sich der Hash-Preis von (*) ab sofort heilt, insbesondere wenn eine wachsende Vielfalt von Unternehmen auf der ganzen Welt ihre Produktion ankurbelt Fähigkeiten.(*)

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar