Chinesische Provinz will Bitcoin-Miner von Wasserkraftwerken abschneiden

Nach dem angebotenen Fälligkeitsdatum hat der Landkreis Yingjiang angeblich Strategien entwickelt, die Stromversorgung von Bitcoin-Mining-Einrichtungen in seinem Hoheitsgebiet „gewaltsam herunterzufahren“.

Chinesische Provinz will Bitcoin-Miner von Wasserkraftwerken abschneiden

Die Aufsichtsbehörden des Landkreises Yingjiang in Yunnan, China, haben Wasserkraftwerke gegenüber der Bereitstellung von Strom für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Bitcoin-Mining (BTC) rigoros gewarnt.

Eine aktuelle Aufzeichnung besagt, dass das Büro der Volksregierung des Landkreises Yingjiang eine Benachrichtigung an Wasserkraftwerke veröffentlicht hat, um die Aufsicht über die Bitcoin-Mining-Verfahren zu verbessern. Den Nachrichten zufolge wurde dem Kernkraftwerk tatsächlich bis zum 24. August angeboten, Bergbauunternehmen von der „rechtswidrigen“ Versorgung ihres Netzes zu streichen.

Nach dem angebotenen Fälligkeitsdatum beabsichtigt die Region angeblich, die Stromversorgung der Bitcoin-Mining-Einrichtungen in ihrem Hoheitsgebiet „gewaltsam abzuschalten“.

Darüber hinaus fordert die Benachrichtigung, dass Wasserkraftwerke nach der Deaktivierung der Mining-Treiber vom Netz an Chinas National Development and Reform Commission (NDRC) Aufzeichnungen machen. Mit diesen Details wird NDRC der Provinz Yingjiang sicherlich dabei helfen, Polizeiinitiativen zu unterstützen, um sicherzustellen, dass alle illegalen Wasserkraftprodukte für Bitcoin-Miner vollständig eingestellt werden.

Laut den Aufzeichnungen hatte das Yunnan Provincial Energy Bureau früher tatsächlich behauptet, dass Bitcoin-Mining-Unternehmen stark von „nicht genehmigtem ausschließlichem Zugang zu elektrischer Energie, Umgehung der staatlichen Übertragung sowie von Umlaufkosten, Geldern sowie zusätzlichen gewinnbringenden Straftaten“ abhängen.

Verwandte: Bitcoin-Mining-Beschränkung in China ein "Videospiel-Wechsler" für die Förderung von Elektro-Lkw

Die chinesische Provinz Guizhou hat sich erst kürzlich dafür entschieden, die durch die Bitcoin-Mining-Beschränkung eingesparte Energie umzuleiten, um einen Abrechnungsrahmen für Elektroautos zu schaffen.

Das Land hat angeblich den Bau von 4,500 Abrechnungsstationen in der südlichen Provinz bis Ende 2021 sowie den Rahmen für die Aufrechterhaltung eines Netzes von 5,500 Abrechnungsstationen bis 2023 vorbereitet.

Als Folge des chinesischen Widerstands gegen Krypto- und Bitcoin-Mining wurde die Zahlung des Landes an den weltweiten Bitcoin-Hash-Preis auf 46.04% gesenkt. Vertriebene chinesische Bergleute haben tatsächlich begonnen, in besonders angenehmen Gebieten wie den Vereinigten Staaten, Kasachstan und Russland nach Zufluchtsstätten zu suchen

Lesen Sie den Artikel:  Betrüger bieten kostenloses Bitcoin auf gehackten Regierungsseiten in Russland an, da Kryptobetrug ansteigt

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar