Cosmos (ATOM) sammelt sich nach dem Start einer Cross-Chain-Brücke und dem Einwickeln von Bitcoin

ATOM kostete geplante dreistellige Gewinne, nachdem das Netzwerk seine DeFi-Community aufgebaut und sich mit Cross-Chain-Brücken für ETH und BTC befasst hatte.

Cosmos (ATOM) sammelt sich nach dem Start einer Cross-Chain-Brücke und dem Einwickeln von Bitcoin

Die Dynamik für die führenden Layer-One-Verfahren hat im August tatsächlich zugenommen, da die äußerst erwartete Einführung des Londoner schwierigen Fork im Ethereum (ETH)-Netzwerk tatsächlich wenig dazu beigetragen hat, die hohen Anschaffungskosten des Netzwerks und die verschobenen Überprüfungen zu beheben.

Einer der größten Empfänger der Mission, eine besonders einladende, clevere Vereinbarungsumgebung zu entdecken, war tatsächlich Cosmos (ATOM), eine auf Interoperabilität konzentrierte Aufgabe, die dank ihrer Interoperabilität tatsächlich zum „Netz der Blockchains“ geworden ist. Verfahren der Blockchain-Kommunikation (IBC).

Daten von CryptoPumpNews Markets Pro und TradingView zeigen, dass die Kosten von ATOM um 180 % von einem Rückgang von 8.87 USD am 20. Juli auf einen Höchststand von 24.77 USD am 22. August gestiegen sind, während das 24-Stunden-Handelsvolumen von etwa 250 Millionen USD auf 1.87 Milliarden USD stieg.

Drei Faktoren für die solide Erprobung von ATOM im Vormonat sind die Einführung von dezentralen Geldverfahren im Netzwerk, die Einführung einer Sidechain, die den Austausch von Besitztümern zwischen Cosmos und Ethereum ermöglicht, und die Aufstellung von Strategien, die zu bringen Bitcoin (BTC) an die Cosmos-Community.

Erweiterung der DeFi-Fähigkeiten

Dezentrales Geld (DeFi) gehörte in den letzten Jahren zu den größten Fortschritten der Blockchain-Community und ist bereit, die Standard-Geldindustrie zu verändern.

Die aktuelle Einführung der ersten Arbeitsschnittstelle für DeFi auf Cosmos, die als Emeris bezeichnet wird, gehörte in letzter Zeit zu den größten Umzugsunternehmen von ATOM, da die Einführung der kettenübergreifenden Austauschfähigkeiten die Teilnehmer des Cosmos-Bereichs begeisterte und führte zu einer Spitze, die für das Token beliebt ist.

Über die brandneue Benutzeroberfläche können Kunden auf eine Vielzahl von Cross-Chain-DeFi-Verfahren im Cosmos-Netzwerk zugreifen und auf Blockchains wie IRISnet (IRIS), Persistence (XPRT) und das Akash Network (AKT) zugreifen.

Lesen Sie den Artikel:  Cryptowisser: Bitcoin- und Ethereum-Synergie unerlässlich für das Wachstum der Kryptoindustrie

Ethereum-Brücke eröffnet Möglichkeiten

Ein zweiter Faktor für die ATOM-Rallye ist die Kombination von Sifchain mit der IBC, die die Aufgabe zum ersten dezentralen Austausch machte, um Berufe zwischen der Cosmos-Community und dem Ethereum-Netzwerk zu ermöglichen.

Ethereum hostet derzeit viele der führenden Smart-Contract-Verfahren für DeFi und NFTs und diese Kombination ermöglicht es den Kunden beider ökologischer Gemeinschaften, Besitztümer zwischen beiden Netzwerken bequem zu tauschen.

Verpackter Bitcoin betrifft Cosmos

Ein dritter Faktor für die gegenwärtig günstige Energie stammt aus einer Erklärung vom 3. August, dass die Interchain Foundation (IFC), ein Unternehmen, das Wachstum in der Cosmos-Community finanziert, tatsächlich eine Finanzierung des Interlay-Wachstumsfonds genehmigt hatte, um Bitcoin in das Cosmos-Netzwerk zu bringen.

Bitcoin ist der offensichtliche Marktführer auf dem Kryptomarkt und hält einen großen Teil des gesammelten breiten Spektrums der Community.

Interlay verwendet eine gesperrte und sichere Innovation, die es Kunden ermöglicht, ihre Bitcoin und Mint vollständig besichertes InterBTC zu schützen, das in vielen DeFi-Jobs verwendet werden kann, und das Attribut wird derzeit als Polkadot-Parachain angeboten.

Lesen Sie den Artikel:  Die nigerianische Zentralbank will, dass Finanzinstitute Produkte auf der Grundlage ihres CBDC entwickeln

Diese Kombination wird es sicherlich ermöglichen, BTC in der Cosmos DeFi-Community zu verwenden, und sie wird dem Netzwerk sicherlich tiefe Liquidität und einen Energieschub bringen.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar