Krypto ist eine "ungetestete Anlagekategorie", sagt UBS-CEO Ralph Hamers

Der UBS-Direktor erklärte, dass das Finanzinstitut weiterhin Vorsicht walten lassen muss, wenn es um das Krypto-Direktengagement für seine Kunden geht.

Krypto ist eine "ungetestete Anlagekategorie", sagt UBS-CEO Ralph Hamers

Ralph Hamers, CEO des Schweizer Finanzinstituts UBS, hat tatsächlich erklärt, dass er keine Angst hat, Krypto zu verlieren. In einem Gespräch mit Bloomberg am Dienstag sagte Hamers: „Kunden prüfen verschiedene Alternativen und hören von Krypto, und es besteht auch ein bisschen Angst, etwas zu verpassen. Sie lesen es in den Zeitungen, sehen aber auch die Volatilität.“

In Bezug auf die Strategie des Finanzinstituts, seinen breitgefächerten Überwachungskunden ein direktes Engagement in Krypto zu ermöglichen, führte der UBS-CEO Folgendes aus:

„Wir bieten es nicht aktiv an […] Wir sind der Meinung, dass Krypto selbst immer noch eine ungetestete Anlagekategorie ist.“

Bereits im Mai gab es Aufzeichnungen über UBS, die sich darauf vorbereitete, Krypto-Finanzanlagen an reiche Kunden zu liefern. Im Moment war der vorgeschlagene Artikel aufgrund der Volatilität der Kryptowährungen auf einen winzigen Teil der Profile beschränkt, die von den breitgefächerten Überwachungskunden des Finanzinstituts gehalten wurden.

Im Juni warnte das Finanzinstitut die Kunden jedoch davor, Krypto-Finanzinvestitionen zu verhindern, und gab an, dass der Markt unter dem Druck der Aufsichtsbehörden sicherlich zusammenbrechen wird.

Inzwischen bietet die Schweizer Niederlassung des spanischen Finanzriesen BBVA derzeit den Bitcoin-Handel sowie Schutzoptionen für Kunden im Land an. Mehrere Schweizer Finanzinstitute, wie das 170 Jahre alte Bordier & & Cie, bieten zusätzlich Krypto-Handelslösungen an.

Related: „Investoren bleiben klar“: UBS warnt die Aufsichtsbehörden, die sich von „blasenartigen Kryptomärkten“ abheben könnten

Hamers erhöhte die Zurückhaltung der UBS in Bezug auf Krypto und gab an, dass er kein FOMO bezüglich des Finanzinstituts hat, das einige wohlhabende Kunden verliert, die Krypto kaufen möchten.

Während der UBS-CEO nicht auf Krypto angeboten wird, geben Finanzinstitute in den Vereinigten Staaten nach und nach ihre bisherige Anti-Kryptowährungsposition auf und bieten auch Finanzanlageartikel in elektronischem Besitz an.

Lesen Sie den Artikel:  3AC-gestütztes DeFi-Verfahren Tranche veröffentlicht, um die Bitcoin-Effizienz zu verfolgen

Wie früher von Crypto . berichtet PumpNews, NYDIG hat sich tatsächlich mit einer Reihe von E-Banking-Dienstleistern zusammengetan, um einer Reihe von US-Finanzinstituten zu ermöglichen, ihren Kunden den Handel mit Bitcoin (BTC) anzubieten. Im Juli produzierte die Bank of America angeblich eine Krypto-Forschungsstudiengruppe, die als Kryptowährung „eines der am schnellsten wachsenden aufstrebenden Technologie-Ökosysteme“ bezeichnet.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar