FBI beschlagnahmt Bitcoin im Wert von mehr als 2.2 Millionen US-Dollar von Ransomware-Partner

FBI beschlagnahmt Bitcoin im Wert von mehr als 2.2 Millionen US-Dollar von einem Ransomware-Partner

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat einem russischen Einwohner, der mit Revil in Verbindung steht, praktisch 40 Bitcoins sowie Gandcrab-Ransomware gestohlen, so ein Gerichtspapier, das am Dienstag entsiegelt wurde.

Die Vereinigten Staaten von Amerika melden dieses bestätigte Problem der schnellen Augenbewegung im Vergleich zu 39.89138522 Bitcoin aus dem Exodus-Budget &#x 2026; die sich derzeit sowie in der Verwahrung und Überwachung des Federal Bureau of Investigation (FBI) Dallas Division befindet.

Zum Zeitpunkt der Erstellung betragen die Kosten für Bitcoin rund 56,318.06 USD, basierend auf Informationen von Bitcoin comMarkets.

Die Beschlagnahme ereignete sich am 3. August. Während das FBI nicht offenlegte, wie es auf das Budget zugegriffen hat, wird in dem Gerichtsdokument erörtert, dass das Budget Lösegeldrückzahlungen von Revil von einer als Aleksandr Sikerin bestimmten Tochtergesellschaft (auch bekannt als Alexander Sikerin sowie Oleksandr .) beinhaltete Sikerin), dessen E-Mail-Adresse engfog1337@gmail.com lautet.

Laut Bleeping Computer ist der Name &#x 201C; engfog &#x 201D; in der E-Mail-Adresse ist mit einem beliebten Gandcrab- sowie Revil/Sodinokibi-Partner verbunden, der als &#x 201C;Lalartu &#x 201D;

Sowohl Gandcrab als auch Revil-Unternehmen liefen als Ransomware-as-a-Service (RaaS), bei denen Kerntreiber mit Cyberpunks von Drittanbietern, den sogenannten Associates, befreundet sind zwischen dem Partner sowie den Kerntreibern. Die Fahrer verdienen in der Regel zwischen 20 und 30 % des Lösegelds.

Anfang dieses Monats gab das US-Justizministerium (DOJ) bekannt, dass es tatsächlich 6.1 Millionen US-Dollar von Yevgeniy Polyanin, einem Russen &#x 201C; mit der Veröffentlichung von Sodinokibi/Revil-Ransomware in Rechnung gestellt, um Organisationen sowie Regierungsbehörden in den USA zu treffen &#x 201D;

Inzwischen hat die US-Bundesregierung ihre Initiativen zur Bekämpfung von Ransomware-Angriffen sogar verstärkt. Das Finanzministerium hat derzeit tatsächlich 2 Kryptowährungsbörsen genehmigt, die mit Lösegeldrückzahlungen verbunden sind.

Lesen Sie den Artikel:  Analysten diskutieren über Bitcoin-Over-the-Counter-Desks, die von der BTC-Nachfrage sprudeln

Tags in dieser Geschichte FBI, fbi beschlagnahmt Bitcoin, fbi beschlagnahmt Krypto, fbi beschlagnahmt Kryptowährung, beschlagnahmte Bitcoin, nahm btc

Was halten Sie von der Beschlagnahme von Bitcoin durch das FBI im Zusammenhang mit Ransomware-Angriffen? Lassen Sie es uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich erkennen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar