Fitch Ratings warnt davor, dass das „Bitcoin-Gesetz“ von El Salvador eine Bedrohung für regionale Versicherungsanbieter darstellen wird

Fitch warnte, dass das Mainstreaming von Bitcoin ohne Klarheit Volatilität und auch funktionale Bedrohungen für Salvadorianer darstellen kann

Fitch Ratings warnt davor, dass das „Bitcoin-Gesetz“ von El Salvador ein Risiko für lokale Versicherer darstellt

Fitch Ratings ist tatsächlich das aktuelle internationale Kreditbewertungs-Ranking-Unternehmen, das El Salvador davon abhält, Bitcoin (BTC) als rechtmäßiges Zahlungsmittel anzunehmen, und zeigt Probleme auf, dass Krypto-Besitz systemische Bedrohungen für das lateinamerikanische Land auslösen kann.

Unter Berufung auf die fehlende Klarheit des Landes bei der Anwendung von Bitcoin auf konventionellen Märkten warnte Fitch Ratings vor der intrinsischen Volatilität und auch den funktionalen Bedrohungen für Personen, die mit der Krypto-Community in Verbindung stehen. Ergänzend erwähnte das Unternehmen El Salvadors kontinuierliches direktes Engagement in Bezug auf erstklassige Sicherheiten mit reduzierter Kredithistorie und stellte fest, dass "zusätzliche Bestände an riskanten Besitztümern diese Bedrohung nur verstärken werden".

Sehr Anfang Juni verabschiedete die salvadorianische gesetzgebende Versammlung Präsident Nayib Bukeles umstrittenes „Bitcoin-Gesetz“, das den Weg dafür ebnete, dass BTC ab dem 7. September 2021 zusammen mit US-Dollar als rechtmäßiges Zahlungsmittel identifiziert werden kann. Als solche werden sicherlich alle salvadorianischen Unternehmen gefordert sein um Bitcoin für Artikel oder Lösungen zu genehmigen.

Fitch geht davon aus, dass Versicherungsgesellschaften, die im Jahr 21 2020% der gesamten Ressourcen El Salvadors erwirtschafteten, sicherlich zögern werden, Bitcoin für Fälle oder Vorteilsabrechnungen zu übernehmen. Das Unternehmen schätzt, dass Versicherungsanbieter wahrscheinlich versuchen werden, „Bitcoin so schnell wie möglich direkt in USD umzuwandeln, um Wechselkursbedrohungen einzuschränken“, damit Versicherungsnehmer entscheiden, die Kosten in elektronischem Geld zu bezahlen.

Related: Zwang und auch Konjunktion: Wie das Bitcoin-Gesetz von El Salvador internationales Geld verändern könnte

Während Bundesregierungen und auch Staats- und Regierungschefs weiterhin die Vor- und Nachteile von Bitcoins Schritt ins Mainstream-Geld abwägen, hat der Geldprediger Alejandro Zelaya aus El Salvador dem Internationalen Währungsfonds tatsächlich versichert, dass die Nation sicherlich weiterhin sowohl US-Dollar als auch Bitcoin verwenden wird .

Vor diesem Wachstum hatte die Nation tatsächlich eine Finanzierung von 1.3 Milliarden US-Dollar vom IWF beantragt, was sich derzeit tatsächlich als ein Problem der Leidenschaft für das von den Vereinten Nationen geführte Unternehmen erwiesen hat. Darüber hinaus hat sich die Weltbank sogar davon zurückgezogen, El Salvador bei der rechtmäßigen Ausschreibung von Bitcoin zu unterstützen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar