Indien untersucht angeblich Binance in chinesischem Geldwäschefall

Indien untersucht angeblich Binance in chinesischem Geldwäschefall

Indien prüft offenbar, ob die weltweite Kryptowährungsbörse Binance eine Funktion in einem chinesischen Geldwäscheplan einschließlich Wett-Apps hatte, berichteten regionale Medien am Freitag und erwähnten Personen mit Verständnis für diese Angelegenheit.

Die Nation'& rsquo; sEnforcement Directorate (ED), eine Polizei des Finanzministeriums', hat tatsächlich Binance & rsquo vorgeladen; s Führungskräften zur Befragung, nach Angaben von Personen, die darum gebeten haben, nicht ermittelt zu werden, da die Angelegenheit noch geprüft wird.

Der Fall konzentriert sich auf Wett-Apps, die von chinesischen Betreibern betrieben werden. Sie haben in den letzten 10 Monaten offenbar mehr als 10 Milliarden Rupien erwirtschaftet. Es wurde angenommen, dass sie einen Teil des Bargelds über die regionale indische Kryptobörse Wazirx waschen, die 2019 von Binance erworben wurde.

Als Reaktion auf die Nachricht erklärte Binance in einer Erklärung:

Im Juni oder Juli dieses Jahres haben wir keine Vorladungen bekommen. Gemäß den angebotenen Details in der Allgemeinheit wurde die Vorladung nur an Wazirx gerichtet.

Der Austausch fuhr fort: "& ldquo;Wir arbeiten sorgfältig mit Aufsichtsbehörden, Polizei und Marktführern weltweit zusammen, um die Sicherheit und Nachhaltigkeit des Marktes zu verbessern und gleichzeitig unseren Benutzern die besten Dienste und Sicherheit zu bieten."& rdquo;

Eine wachsende Zahl von Aufsichtsbehörden weltweit hat Binance tatsächlich davor gewarnt, in ihren Gerichtsbarkeiten ohne Lizenz zu arbeiten. Sie bestehen aus Aufsichtsbehörden in Malaysia, Japan, Großbritannien, den Kaimaninseln, Hongkong, Thailand, Deutschland und Litauen.

Kommentar zur Installation der regulativen Analyse, Binance'& rsquo; s CEO Changpeng Zhao erklärte, dass das Unternehmen versuche, einen CEO mit einem starken Compliance-Hintergrund zu finden und Binance wünsche, sich überall zertifizieren zu lassen und am Ende eine Bank zu werden.

Was halten Sie davon, dass Indien Binance und andere Aufsichtsbehörden untersucht, die vor dem Austausch warnen? Lassen Sie es uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich verstehen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar