Indiens Kabinettsnotiz zeigt kein Krypto-Verbot an – Regierung wird Krypto-Assets regulieren: Bericht

Indiens Kabinettsnotiz zeigt kein Krypto-Verbot an – Regierung wird Krypto-Assets regulieren: Bericht

Trotz Aufzeichnungen über die Vorbereitungen der indischen Regierung auf das Verbot von Kryptowährungen berichtete NDTV am Donnerstag, dass eine von der Regierung verteilte Kabinettnotiz darauf hinweist, dass Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether nicht verboten werden.

Das Magazin betonte, dass Kryptowährung in Indien nicht als rechtmäßiges Geld anerkannt wird, und behielt Folgendes im Hinterkopf:

Die Verordnung definiert Kryptowährung zusätzlich als Kryptoasset.

Laut Kabinettsnotiz werden Krypto-Austauschsysteme vom Securities and Exchange Board of India (SEBI) verwaltet, der Regulierungsbehörde für den Schutz sowie die Produktmärkte in Indien unter dem Territorium des Finanzministeriums.

In der Erweiterung &#x 201C; Ein Stichtag wird für diejenigen empfohlen, die Krypto-Assets haben, um sie zu verkünden und unter die Krypto-Austauschsysteme zu bringen &#x 2014; die von der Marktaufsichtsbehörde verwaltet wird, &#x 201D; das Magazin enthalten, klarstellend:

Alle, die entdeckt werden, dass sie gegen die Tauschvereinbarungen verstoßen, werden mit einer kriminellen Gefängnisstrafe von ungefähr einem sowie fünfzig Prozent Jahren bestraft.

Als Ergänzung könnte die Regulierungsbehörde Gebühren in der Größenordnung von 50 Millionen Rupien bis 200 Millionen Rupien (2.67 Millionen US-Dollar) erheben.

Jeder, der Krypto-Besitz für terroristische Zwecke verwendet, wird gemäß den Regelungen des Gesetzes zur Verhinderung von Geldwäsche (PMLA) bestraft.

Darüber hinaus ist Indien &#x 2019; Das elektronische Geld der Reservebank (CBDC) wurde tatsächlich nicht mit der brandneuen Krypto-Regulierung verprügelt, behielt die Informationssteckdose im Hinterkopf. Die Nation &#x 2019; Die Reserve Bank, die Reserve Bank of India (RBI), arbeitet derzeit mit einer elektronischen Rupie-Version, die voraussichtlich zum Jahresende eingeführt wird.

Heute früher, Indien &#x 2019; s Finanzprediger Nirmala Sitharaman antwortete auf einige Anfragen in Lok Sabha und Rajya Sabha, beides Heimaten Indiens &#x 2019; s Parlament. Sie behauptete, dass die erforderlichen Kryptokosten umgebaut werden müssten, behauptete jedoch nicht, ob Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether verboten werden.

Lesen Sie den Artikel:  Die digitale Währung der chinesischen Zentralbank hat jetzt 261 Millionen Nutzer – 14 Milliarden US-Dollar an digitalen Yuan-Transaktionen

Tags in dieser Geschichte Kabinettsnotiz, Kryptokosten, Kryptowährungskosten, Kryptowährungsgesetz, Finanzminister, Indien, indisches Kryptogesetz, indisches Kryptogesetz, Parlament, RBI, sebi

Gehen Sie davon aus, dass Indien seine Strategie, Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether zu verbieten, vollständig aufgegeben hat? Lassen Sie uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich erkennen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar