Infrastrukturgesetz zur Abstimmung bis 27. September ohne Änderungen der Kryptosteuerbestimmungen

Das Repräsentantenhaus wird sicherlich bis zum 27. September über das umstrittene Infrastrukturgesetz abstimmen, ohne seine Kryptowährungsbestimmungen zu ändern.

Infrastrukturgesetz zur Abstimmung bis 27. September ohne Änderungen der Kryptosteuerbestimmungen

Das umstrittene Infrastrukturgesetz in Höhe von 1 Billion US-Dollar wird sicherlich bis zum 27. September im US-Repräsentantenhaus ohne Änderungen der Kryptosteuerbestimmungen abgestimmt werden.

Der Abstimmung wurde zugestimmt, nachdem das Repräsentantenhaus den Ausgabenplan der Demokraten in Höhe von 3.5 Billionen US-Dollar mit 220 zu 212 Stimmen direkt akzeptiert hatte. Trotz einiger vorläufiger Zurückhaltung durch bescheidene Demokraten waren die unorthodoxen Bürger überzeugt, nachdem die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sich verpflichtet hatte, das Gesetz zuvor zu verabschieden bis 27. September. Pelosi gab an:

„Ich bemühe mich, das parteiübergreifende Infrastrukturgesetz bis zum 27. September zu verabschieden.

Ende Juli wurden endgültige Kryptowährungsbestimmungen in die Infrastrukturrechnung aufgenommen, um noch mehr 28 Milliarden US-Dollar mit erweiterten Steuerverpflichtungen für die Kryptoindustrie zu beschaffen.

Die gelockerte Sprache bestand jedoch darin, dass der Gesetzentwurf Schockwellen im gesamten Krypto-Bereich aussendete, und auch Experten glauben, dass er mit Sicherheit strenge Anforderungen an die Abdeckung durch Dritte bei Netzwerkvalidatoren und auch Softwareprogrammierern durchsetzen wird, die sicherlich nicht in der Lage wären, die jüngsten Anforderungen zu erfüllen beauftragten Verpflichtungen.

Der Senat zeigte sich in der Lage, Anfang August Konzessionsänderungen an dem Gesetzentwurf zu verabschieden, die insbesondere Netzwerk-Validatoren und auch Softwareprogrammierer ausschließen würden, aber aufgrund eines abweichenden Senators ging die Verordnung unweigerlich unverändert durch den Kongress.

Eine Behörde des Finanzministeriums hat jedoch tatsächlich versucht, den Kryptomarkt zu nutzen, um einen Hoffnungsschimmer zu erwecken und CNBC darüber zu informieren, dass der Deckungsbedarf sicherlich keine in Schwierigkeiten befindlichen Unternehmen sein wird, die nicht in der Lage sind, zu bleiben.

Die vertraulichen Behörden zeigten, dass das Finanzministerium eine umfassende Studie durchführen möchte, um zu erkennen, welche Stars der Kryptoindustrie an dem brandneuen Deckungsbedarf festhalten können.

Die Äußerungen der Behörden waren jedoch für den Leiter des Coin Centers, Jerry Brito, von geringem Nutzen. Brito betonte ebenfalls, dass jede Art von Krypto-Kauf mit einem Wert von mehr als 10,000 US-Dollar sicherlich zusammen mit individuellen Details zur Gegenpartei dem Internal Revenue Service gemeldet werden muss.

Lesen Sie den Artikel:  Chainalysis gibt bekannt, dass es die Dogecoin-Abdeckung in seine Berichte aufnehmen wird

„Ich schätze, dass es das Ziel des Finanzministeriums zu sein scheint, dieses Recht zu erlangen […] aber bitte billigen Sie nicht die Geschichte, dass die Leute in Krypto in Bezug auf diese Bestimmung in Panik geraten“, fügte er hinzu.

Verwandte: (*27 *)Coinbase weist darauf hin, dass die Kryptobestimmungen des Infrastrukturgesetzes 20% der Bevölkerung beeinflussen könnten (*27 *)

In Bezug auf das Fehlen von Änderungen am Infrastrukturgesetz erklärte die geschäftsführende Aufsichtsbehörde der Blockchain Association, Kristin Smith, die Ereignisse als „ungünstig, aber nicht überraschend“.

„Dies ist jedoch noch nicht der Abschluss des Verfahrens“, erklärte sie, einschließlich:

„Die Blockchain Association, unser Unternehmen mit 46 Teilnehmern und auch der neu belebte, landesweite Krypto-Bereich werden unsere Macht sicherlich neu auf die Aufrechterhaltung einer technologieneutralen Pro-Krypto-Regulierung und auch Leitlinie – zu diesem speziellen Steueranliegen zusätzlich zu breiterem Krypto – konzentrieren planen."

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar