Ist der richtige Zeitpunkt für $50 BTC? 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten

Es hat lange gedauert, aber absolut nichts war wirklich in der Lage, BTC/USD lange über 50,000 USD zu treiben. Ist diese Woche anders?

(* 5 *)

Bitcoin (BTC) hält alle davon ab, diese Woche zu denken, dass ein weiterer Montag unter 50,000 USD beginnt.

Nach den streckengebundenen Aktivitäten in der Wochenendpause warten die Bullen immer noch auf einen endgültigen Schlag an der 50,000-Dollar-Marke – könnte er derzeit stattfinden?

Trotz des positiven Ausblicks von Experten scheint es, dass nicht auch eine „übermäßig zurückhaltende“ Federal Reserve das Gas hat, BTC/USD über den wesentlichen Widerstand zu drücken.

CryptoPumpNews schaut sich 5 Dinge an, die Bitcoin noch mit brandneuer Energie versorgen könnten.

Dollar-Comedown, da die Vorräte auch für größere Hochs etabliert sind

Die Aktien erreichten letzte Woche aufgrund der Äußerungen des Fed-Chefs Jerome Powell neue Allzeithochs.

Dementsprechend litt die Härte des US-Dollars darunter, und der US-Dollar-Geldindex (DXY) begann einen mehrtägigen Absacken.

Solche Probleme sind für Bitcoin tendenziell zuzustimmen, und das Fehlen von Gegenwind aus der Makroumgebung könnte den Bullen noch eine unterstützende Hand bieten.

"Es gibt wenig Unsicherheit, dass Powell zurückhaltend war, ein Familienmitglied gegenüber Marktpreisen und Positionierung", informierte ein Experte Bloomberg und ähnelte der grundlegenden Sensation aus der Rede vom Freitag.

Widerstand hält Bitcoin-Bullen in Schach

Sowohl der Samstag als auch der Sonntag waren für Bitcoin-Investoren nicht gerade uninteressant – 2 Anläufe über 49,000 US-Dollar gaben viel Hoffnung für das „große Face-off“ gegen das 50,000-Dollar-Hindernis.

Am Ende funktionierten beide Bemühungen jedoch nicht mehr, die unter 49,500 $ gelistet waren, und BTC/USD blieb in einer geringen Vielfalt im oberen 40,000 $-Bereich.

Am Montag ist das Foto weiterhin genau dasselbe, mit 47,000 US-Dollar, die derzeit zur Unterstützung auf dem Tisch liegen.

„Bullish bei Bitcoin über 51 $, bis es danach einfach klingt“, Crypto PumpNachrichtensprecher Micha ël van de Poppe fasste das Ende der Wochenendpause zusammen.

In einer unberechenbaren Atmosphäre raten andere, dass die Härte auf der Käuferseite kurzfristig noch zusammenbrechen könnte, um zu reduzierten Unterstützungswiederholungen zu führen.

„BTC versucht immer noch, diesen roten Standort als Unterstützung zu halten, und erzeugt nach und nach unvorhersehbare Nachteile, die darunter aufgeführt sind“, diskutierten sowohl der Investor als auch der Experte Rekt Capital eine aktualisierte Tagesgrafik.

"Der Nachteil wurde bisher tatsächlich effektiv aufgekauft, aber dieser blaue Abwärtstrend-Widerstand wirkt sich weiterhin auf die Zinsen aus."

Ein Check-out-Deal an der bedeutenden Börse Binance Monday unterstreicht die Abwesenheit von Familienmitgliedern von mehr als 40,000 US-Dollar, während der Widerstand des Unternehmens in den Standortkosten liegt.

Lesen Sie den Artikel:  China und Bitcoin: „Der letzte Strohhalm“ wäre so etwas wie …

Der Hash-Preis testet erneut den April-Dip-Bereich

Dies ist ein Umstand, der sich möglicherweise noch an anderen Stellen in der Bitcoin-Vergangenheitsrate abspielen könnte – Grundlagen reduzieren ebenfalls ihre schnelle Entwicklung.

Nach einer bemerkenswerten 13.2 % höheren Problemänderung vor einer Woche prüft Bitcoin derzeit das nächste Level – es werden derzeit ungefähr deutlich weniger als 1 % berücksichtigt.

Dies könnte sich noch nachteilig auswirken, da die Bergleute nach einer Massenrückkehr in das Netzwerk in den aktuellen Wochen eine Auszeit angenommen haben.

Sollte das Problem dennoch zunehmen, würde dies sicherlich den zweiten Lauf von 2 höheren Problemänderungen in Folge für 4 sichern.

Dementsprechend bleibt auch der Netzwerk-Hash-Preis diese Woche auf höheren Niveaus und nähert sich den 125 Exahashes pro 2. (EH/s) Marke.

Der Hash-Preis hat sich angesichts des Julis tatsächlich außergewöhnlich gut erholt und liegt derzeit nur bei 40 EH/s weit von den Allzeithochs entfernt, nachdem er tatsächlich 4 EH/s in Anbetracht des letzten Montags enthalten hatte.

Sowohl der Investor als auch der Experte Vince Prince behielten im Hinterkopf, dass die gegenwärtigen Grade den kurzen Tiefstständen nach den Allzeithochs für BTC/USD im April ähneln. Der Hash-Preis sprang danach auf eigene Allzeithochs, bevor die China-Drohung stattfand.

„Der Hash-Preis von Bitcoin ist derzeit wieder auf dem Niveau vom November 2020“, sagte ein viel positiverer Anthony Pompliano letzte Woche

"Es würde mich nicht verblüffen, bis Ende des Jahres ein brandneues Allzeithoch des Hash-Preises zu sehen."

Abschätzen der Möglichkeiten von $50,000

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Angriff von 50,000 US-Dollar durch Bullen diese Woche das bestimmende Marktattribut ist?

Als Krypto PumpNews berichtete, dass die bevorstehende Veröffentlichung von US-Aufgabeninformationen am Freitag derzeit das Zieldatum für eine BTC-Rückgabe sichern könnte.

Die Komponenten, um dies zu ermöglichen, sind derzeit in der Regel ortsneutral – neutrale Finanzierungspreise in allen Handelssystemen sowie ein steigendes Angebot an Stablecoins, das 19 Milliarden US-Dollar umfasst.

„Seit dem Anstieg von 1.8 Milliarden US-Dollar an einem einzigen Tag am 24. August sind die gesammelten Stablecoins an den zentralen Börsen eine Woche lang tatsächlich über 19 Milliarden gestiegen“, erinnerte sich das On-Chain-Analyseunternehmen Crypto Quant am Montag und verwies auf Informationen von CoinGecko .

Darin enthalten ist, dass die Handelsmengen für bedeutende Stablecoins tatsächlich ebenfalls gestiegen sind, im Falle des Marktführers Tether (USDT) in den letzten 28 Tagen um 5%.

Charles Edwards, Eigentümer von Capriole Investments, behielt hingegen im Hinterkopf, dass die Reduzierung der Vormachtstellung von Bitcoin, die derzeit bei 44% liegt, an sich schon ein wartender Bullen-Trigger ist.

Lesen Sie den Artikel:  Elon Musk enthüllt, dass Spacex Bitcoin besitzt, er persönlich besitzt BTC, Ethereum, Dogecoin – „I Might“ Pump aber ich werfe nicht weg

„Diese nebensächliche Finanzierung ist wie Raketengas, wenn wir anfangen, Tagesabschlüsse von über 50 US-Dollar zu erzielen“, schlug er vor.

Was könnte der Haftfaktor sein? Für den Experten William Clemente sind kurzfristig weiterhin reduzierte Mengen ein Problem.

„Wenn mich irgendetwas beunruhigt, dann ist es das“, fasste er zusammen mit einem relativen Diagramm der Menge während des Bullenlaufs 2020-21 zusammen.

"Wo ist der Bedarf?"

Unheimlich ruhige Erlöse für den Glauben

Die Vermutung, dass Bitcoin vor dem Testen von Allzeithochs auf sein „letztes Hindernis“ stößt, ist derzeit wahrscheinlich im Glauben der Anleger spürbar.

Verwandte: Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, ADA, LUNA, VET, XTZ

Nachdem BTC/USD in Wochen 60% enthalten hatte, ging der Glaube außerdem von „schwerer Sorge“ zu „schwerer Gier“ – laut Crypto Fear & &Greed Index

Nun, da sich die Geschwindigkeit der Gewinne aufgrund eines Widerstands von 50,000 USD tatsächlich verlangsamt hat, hat auch eine „schwere“ Sensation den Weg zu einem besonders bescheidenen „Gier“-Score geebnet

Die August-Realität war in erster Linie im Glauben sicher, die den Index in den letzten 70 Wochen tatsächlich zwischen 80 und 3 gemessen hat

Der typische führende Bereich von 95/100 auf dem & & Fear geht auch schnell mit einem BTC-Kursausverkauf einher.Greed

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar