Richter ermöglicht Ripple, SEC-Behörden abzusetzen, die eine Entscheidung getroffen haben, dass ETH keine Sicherheit ist

Bill Hinman könnte angerufen werden, um seine Bemerkungen zum Schutzstatus von Ethereum aus dem Jahr 2018 zu bestätigen.

Richter erlaubt Ripple, SEC-Beamten abzusetzen, die entschieden haben, dass ETH kein Wertpapier ist

Das in San Francisco ansässige Fintech-Unternehmen Ripple hat in seinem wiederkehrenden Kampf mit der US-Wertpapier- und Börsenkommission tatsächlich einen zusätzlichen kleinen Triumph errungen.

Die Richterin des US-Bezirksgerichts Sarah Netburn hat die Bewegung der SEC, die Absetzung des früheren Aufsehers der Abteilung für Unternehmensfinanzierung der SEC, William Hinman, in einem Urteil am Donnerstag in New York zu unterdrücken, tatsächlich abgelehnt.

Im Juni 2018 erklärte Hinman in einer Rede, dass basierend auf seinem Verständnis des Ethereum-Netzwerks sowie seines dezentralisierten Rahmens die „aktuellen Angebote und Verkäufe von Ether keine Wertpapiertransaktionen sind“.

Die Hinterlegung könnte Ripples Versicherungsbehauptung, dass der XRP-Token keine Sicherheit ist, noch mehr Gewicht verleihen. Wenn es keinen Charme von der SEC gibt, kann Ripple Hinman bitten, die Überlegungen hinter seiner Entscheidung für die ETH zu dieser Zeit zu bestätigen und anschließend zu versuchen, diese Begründung für XRP zu verwenden.

Ripple hat tatsächlich vorgeschlagen, dass die SEC XRP nicht als Sicherheit verwalten kann, da es sich um ein Bargeld handelt, das sowohl für globale als auch für Wohnkäufe verwendet wird.

Laut Bloomberg kämpfte die SEC gegen die Vorladung und behauptete, die Untersuchung würde „hochrangige Regierungsbeamte zu Aussagen zu jedem Gesetz, jeder Verordnung oder jeder Politik zwingen, zu denen sie konsultiert oder über die sie gesprochen haben und die später einer Durchsetzungsmaßnahme zugrunde liegen“.

Die Wirtschaftsaufsichtsbehörde schlug außerdem vor, dass sie nicht über ihre Mitarbeiter oder privaten Kommissare spricht, sondern nur über Durchsetzungsmaßnahmen, sodass alles, was Hinman jemals zuvor angegeben hat, als „abwägend“ gesegnet ist 5“ würde sicherlich heraufbeschworen, wenn Hinman abgesetzt würde.

Richter Netburn erwähnte, dass dies kein „normaler SEC-Durchsetzungsfall“ sei, einschließlich, dass Hinmans Aussage nicht „die Schleusen öffnen“ würde. Sie stellte weiterhin fest, dass die Situation „bedeutende politische Entscheidungen in unseren Märkten erfordert, der Streitpunkt erheblich ist und das öffentliche Interesse in diesem Fall erheblich ist“.

Lesen Sie den Artikel:  Digitale Yuan-Piloten weiten sich zum ersten Mal auf den Versicherungsmarkt aus

Related: Ist XRP eine Sicherheit? Wir werden es vielleicht nie erfahren

Im Dezember 2020 reichte die SEC eine Klage gegen Ripple ein, in der sie erklärten, dass das Unternehmen, CEO Brad Garlinghouse sowie Gründer Chris Larsen mit ihren XRP-Token-Verkäufen tatsächlich ein „nicht registriertes, fortlaufendes Wertpapierangebot für digitale Vermögenswerte“ durchgeführt hätten.

Ende Juni verwickelte die SEC Ripple-Kenner oder wurde auch als „XRP-Armee“ bezeichnet, weil sie auf Social-Media-Sites „falsche Aussagen“ gegenüber ihrem Management abgegeben hatte. Die Regulierungsbehörde forderte, dass das Treffen die Bewegung von Ripple unterbindet, um die Hinman-Erwähnung vorzuladen, da dies sicherlich Priorität für „eine Parade von Anfragen nach Zeugenaussagen hochrangiger Regierungsbeamter“ festlegen und die Verfahren der Bundesregierung behindern würde.

In einer ausgehenden Rede im November 2020, bevor Hinman das Unternehmen verließ, wies er darauf hin, dass das Dokument der SEC offen für Innovationen wie Kryptowährungen sowie Blockchain sei, ohne dass die bestehende Regulierungsstruktur überarbeitet werden müsse.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar