Monero-Entwickler in den USA wegen Betrugsvorwürfen auf Ersuchen der südafrikanischen Regierung festgenommen

Monero-Entwickler in den USA wegen Betrugsvorwürfen auf Ersuchen der südafrikanischen Regierung festgenommen

Die US-Bundesregierung hat am 21. Juli bei einem Bezirksgericht in Tennessee ein Memorandum über ein Auslieferungsgesetz und einen Antrag auf Inhaftierung anhängiger Auslieferungsverfahren für Riccardo Paolo Spagni eingereicht.

Spagni, ebenfalls Fluffypony genannt, war zuvor Lead-Maintainer von Monero. In der Gerichtsakte heißt es: „Es wird angenommen, dass Spagni über beträchtliche Besitztümer in Kryptowährung verfügt, die es ihm ermöglichen würden, das Land zu verlassen.“

Die USA ist & ldquo; Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten und Handeln auf Verlangen der südafrikanischen Regierung“, & rdquo; die Anmeldeinformationen, einschließlich der Tatsache, dass die südafrikanische Bundesregierung seine „& ldquo; vorläufige Festnahme im Hinblick auf seine Auslieferung, um sich wegen Betrugs vor Gericht zu stellen.“ & rdquo; Am 20. Juli erließ das Bezirksgericht einen Haftbefehl gegen Spagni wegen der in Südafrika begangenen Straftat.

Laut der Gerichtsakte, während der Cape Cookies CC vom 1. Oktober 2009 bis 8. Juni 2011 als IT-Manager verwendet wurde, „nutzte Spagni absichtlich falsche Angaben, um zu produzieren“ & rdquo; Rechnungen, die angeblich von einem Anbieter namens Ensync und 3 anderen nicht existierenden Unternehmen stammen.

Er „& ldquo; pumpdie Kosten für die Produkte und/oder Dienstleistungen berechnet“ & rdquo; bei jeder Abrechnung und wechselte den Anbieter'& rsquo; s Bankverbindung mit seiner eigenen. Informationen zu den Gerichtsakten:

Im Zählen auf Spagni'& rsquo; s falschen Angaben, Cape Cookies bezahlt jede Rechnung durch elektronische Geldmittel bewegen in Sparkonto Spagni verwaltet.

Der Beweis zeigt, dass er „& ldquo; als Ergebnis seiner Bemühungen, Cape Cookies zu betrügen, 1,453,561.47 südafrikanischen Rand oder ungefähr 99,185 US-Dollar erhalten.“ & rdquo; die Ablagenotizen.

Spagni wurde vor dem Western Cape Regional Court, Cape Town, wegen Betrugs und anderer Anklagen angeklagt, aber er plädierte für unschuldig.

Spagni hörte jedoch auf zu arbeiten, um vor Gericht für seinen Prozess zu erscheinen. Bei dem Versuch, ihn zu finden, stellten die südafrikanischen Behörden fest, dass er tatsächlich die Nation davongelaufen hatte. Das Magistrate Court of the District of Cape Town, South Africa, hat am 19. April 2021 weiterhin einen Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Lesen Sie den Artikel:  Der Preisanstieg von BTC gibt 5-jährigen Mining-Rigs neues Leben – Bitcoin-Hashrate steigt seit letzter Woche um fast 20%

Spagni veröffentlichte am Montag eine Erklärung:

Leider wurde ich aufgrund eines Missverständnisses mit Bedenken hinsichtlich der Festlegung von Gerichtsterminen in einer alten Angelegenheit, die ich seit 2011 ständig zu beheben versucht habe, tatsächlich in Missachtung des Gerichts festgehalten und warte derzeit auf die Auslieferung.

Sein Anwalt bei Duncan Okes Inc veröffentlichte eine Erklärung zu dem Fall: „& ldquo;

Unserer Ansicht nach und entgegen der üblichen Praxis und Behandlung und den angebotenen Situationen war das Problem des Haftbefehls irregulär und unbegründet.“ & rdquo;Lassen Sie diesen Fall betrachten?

uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich verstehen.(*)

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar