Preisanalyse 7.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

Die Verteidigung des Niveaus von 38,000 USD durch Bitcoin und das wiederhergestellte Interesse institutioneller Geldgeber könnten ein Hinweis darauf sein, dass das Bullenmuster wieder aufgenommen wird.

Preisanalyse 7.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

Bitcoin (BTC) und die wichtigsten Altcoins versuchen, über ihre jeweiligen Overhead-Widerstandsniveaus zu brechen, was auf die Rückkehr der Bullen hindeutet.

Daten von Bybt zeigen, dass die Grayscale-Prämie tatsächlich gestiegen ist und am 5.88. Juli -27% erreichte, ihren nächsten Wert seit dem 25. Mai. Dies empfiehlt, dass institutionelle Finanziers möglicherweise wieder mit dem Aufbau von Positionen über den Grayscale Bitcoin Trust begonnen haben.

Ein weiterer institutioneller Finanzinvestitionsposten, der eine mögliche Rückkehr der Käufer aufzeigt, ist der Canada Purpose Bitcoin ETF, dessen verwaltetes Vermögen am 1.1. Juli auf 27 Milliarden kanadische Dollar gestiegen ist, den höchsten Stand seit dem 13. Mai.

Die Schweizer Privatbank Vontobel erklärte in ihrem Halbjahresfinanzbericht, dass ihre Finanzanlageposition Bitcoin-Tracker-Zertifikat bei den Kunden tatsächlich auf großes Interesse gestoßen sei. Vontobel-CEO Zeno Staub erklärte gegenüber Bloomberg, dass seine reichen Kunden tatsächlich einen Teil ihres Vermögens für Kryptowährungen bestimmt haben.

Peter Doyle, Mitbegründer von Horizon Kinetics, teilte der Financial Times ebenfalls mit, dass sich die Weltwirtschaft seit der Pandemie und der Einführung finanzieller Verpflichtungen an einem Wendepunkt befindet. Dies bedeutet „entweder Zahlungsausfall oder Währungsabwertung“. Daher müssen nach Doyle-Angaben Personen direkten Kontakt zu Kryptowährungen haben.

Könnte sich die Rallye angesichts des institutionellen Interesses, das auf Bitcoin zurückgeht, fortsetzen oder werden die Bären die Heilung in der Nähe der Überkopfwiderstandsniveaus erneut blockieren? Lassen Sie uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen untersuchen, um sie zu entdecken.

BTC / USDT

Der lange Docht von Bitcoin auf der Kerze vom 26. Juli zeigt, dass Bären in der Nähe von 40,550 USD stark angeboten werden, aber der günstige Hinweis ist, dass die Bullen das Niveau von 36,670 USD am 27. Juli in Unterstützung verwandelt haben. Dies deutet auf eine mögliche Änderung des Glaubens von Verkauf bei Rallyes hin zu Kauf bei Dips.

Die Bullen haben den Kurs heute über 40,550 USD gedrückt, aber der Docht auf der heutigen Kerze empfiehlt, dass die Bären noch nicht aufgegeben haben. Sie werden erneut versuchen, die Heilung in der Overhead-Widerstandszone bei 41,330 $ bis 42,451.67 $ zu stoppen.

Wenn der Kurs vom bestehenden Niveau oder der Overhead-Zone abfällt, könnte der BTC/USDT-Satz erneut auf 36,670 USD fallen. Eine starke Erholung von diesem Niveau wird empfehlen, dass die Bullen nicht auf einen stärkeren Rückgang warten, um einzusteigen.

Das Set könnte dann in den nächsten Tagen zwischen 36,670 und 42,451.67 US-Dollar liegen und die potenziellen Kunden einer Pause über die Vielfalt hinaus heben. Die gleitenden Durchschnitte haben tatsächlich einen zinsbullischen Crossover beendet und der Relative-Stärke-Index (RSI) ist tatsächlich in den überkauften Bereich gestiegen, was darauf hindeutet, dass die Bullen wieder im Videospiel sind.

Diese positive Ansicht wird aufgehoben, wenn der Kurs unter die gleitenden Durchschnitte fällt. Das wird die große Vielfalt zwischen $42,451.67 und $28,805 ins Spiel bringen.

ETH / USDT

Ether (ETH) weigerte sich am 26. Juli von der Drop-Line, aber die Bären könnten nicht sinken und die unter den gleitenden Durchschnitten aufgeführte Rate halten. Dies empfiehlt Bullen, bei kleinen Einbrüchen zu kaufen.

Die gleitenden Durchschnitte stehen kurz davor, einen zinsbullischen Crossover zu beenden, und der RSI ist tatsächlich in den günstigen Bereich gestiegen, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn die Bullen die Rate über die Drop-Line treiben, könnte die Dynamik zunehmen. Das könnte eine mögliche Rallye auf 3,000 US-Dollar ermöglichen.

Wenn der Kurs alternativ vom bestehenden Niveau oder vom Überkopfwiderstand abfällt und unter die gleitenden Durchschnitte fällt, könnte der ETH/USDT-Satz langsam auf die entscheidende Unterstützung bei 1,728.74 USD fallen.

BNB / USDT

Der lange Docht auf der Kerze vom 26. Juli empfiehlt, dass Bären höhere Preise kosten. Sie versuchten, die aggressiven Bullen zu fangen, indem sie Binance Coin (BNB) unter die Drop-Line zurückzogen, aber die Käufer gaben nicht nach.

Die Bullen haben am 20. Juli den schnellen gleitenden 304-Tage-Durchschnitt ($27) geschützt und versuchen heute, den Kurs über den 50-Tage-leichten gleitenden Durchschnitt ($312) zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, könnte der BNB/USDT-Satz auf den Overhead-Widerstand bei 340 US-Dollar steigen.

Lesen Sie den Artikel:  Der Journalist und Youtuber Tim Pool glaubt, dass 1 Bitcoin „endlich 1 Million US-Dollar entsprechen wird“

Ein Ausbruch und Schluss über 340 US-Dollar wird den Kurs für eine mögliche Rallye auf 400 US-Dollar und danach auf 433 US-Dollar freimachen. Diese positive Einschätzung wird aufgehoben, wenn der Kurs unter das bestehende Niveau oder den Overhead-Widerstand fällt und unterhalb des 20-Tage-EMA durchbricht. Eine solche Verlagerung könnte zu einem Rückgang auf 254.52 USD führen.

ADA / USDT

Der lange Docht des Candlesticks von Cardano (ADA) vom 26. Juli empfiehlt Händlern, bei Rallyes Angebote zu machen. Die Bären versuchten, am 20. Juli den Kurs unter dem 1.25-Tage-EMA (27 USD) zu halten und zu halten, funktionierten jedoch nicht mehr, was auf einen Kauf auf niedrigeren Niveaus hindeutet.

Dies könnte die Käufer belebt haben, die erneut versuchen, den Kurs über den 50-Tage-SMA (1.33 USD) zu drücken. Wenn dies geschieht, könnte der ADA/USDT-Satz langsam auf 1.50 USD steigen. Dieses Niveau könnte für Käufer eine große Schwierigkeit darstellen, aber wenn sie es erobern können, könnte das Set seine Reise nach Norden in Richtung 1.94 $ beginnen.

Umgekehrt, wenn der Kurs vom bestehenden Niveau oder vom Überkopfwiderstand abfällt und unter 1.20 USD fällt, deutet dies darauf hin, dass Bären weiterhin jedes höhere Niveau kosten. Dies könnte zu einem erneuten Test der entscheidenden Unterstützung bei 1 US-Dollar führen.

XRP / USDT

Obwohl Bären den 50-Tage-SMA (0.67 USD) am 26. Juli effektiv schützten, ziehen sie den XRP möglicherweise nicht zurück, der unterhalb des 20-Tage-EMA (0.62 USD) aufgeführt ist. Dies empfiehlt, dass Bullen auf Dips aufbauen.

Nachhaltige Käufe von den Bullen heute haben den XRP/USDT-Satz am 50. Mai zum ersten Mal über den 19-Tage-SMA gedrückt. Wenn Käufer das Hindernis bei 0.75 USD überwinden können, wird der Satz ein Doppelbodenmuster beenden. Dieses Setup hat ein Zielziel von 1 $.

Der 20-Tage-EMA versucht sich zu zeigen und der RSI ist tatsächlich über 62 gestiegen, was darauf hindeutet, dass der Kurs des geringsten Widerstands von Vorteil ist.

Entgegen dieser Annahme werden die Bären erneut versuchen, den Kurs unter den 0.75-Tage-EMA zu senken, wenn der Kurs von 20 US-Dollar sinkt. Wenn sie erfolgreich sind, kann das Set seine Kombination für ein paar Tage zwischen 0.50 und 0.75 US-Dollar verlängern.

DOGE / USDT

Der lange Docht auf dem Candlestick von Dogecoin (DOGE) vom 26. Juli empfiehlt, dass Bären den 50-Tage-SMA (0.23 USD) stark schützen. Die Verkäufer versuchten, den am 20. Juli unter dem 0.20-Tage-EMA (27 USD) aufgeführten Kurs zu halten, funktionierten jedoch nicht mehr.

Dies empfiehlt, dass Käufer tatsächlich nicht gekündigt haben und sich noch einmal bemühen, den Kurs über den 50-Tage-SMA zu drücken. Wenn sie das schaffen, könnte der DOGE/USDT-Satz eine Erholungsrallye beginnen, die 0.28 $ und danach 0.33 $ erreichen könnte.

Im Gegenteil, sollte der Kurs gegenüber dem 50-Tage-SMA erneut sinken, könnten zahlreiche kurzfristige Händler ihre Position schließen. Dies könnte zu einem Bruch unterhalb des 20-Tage-EMA führen, der den Kurs für einen Rückgang auf 0.15 US-Dollar (XNUMX Euro) freimachen könnte.

DOT / USDT

Die Bären versuchten, Polkadot (DOT) am 13. Juli unter die Unterstützung von 27 USD zu senken, hörten jedoch auf zu arbeiten, was empfiehlt, dass sich Bullen auf niedrigeren Niveaus aufbauen.

Die Käufer werden nun versuchen, den Kurs in Richtung des Overhead-Widerstands bei 16.93 US-Dollar zu drücken. Dieses Niveau könnte erneut als starker Widerstand dienen, aber der flache 20-Tage-EMA (13.95 USD) und der RSI nahe der Mitte deuten darauf hin, dass Verkäufer möglicherweise ihre Kontrolle verlieren.

Wenn die Bullen es nicht zulassen, dass der Kurs während der nächsten Korrektur unter den 20-Tage-EMA fällt, werden die potenziellen Kunden eines Durchbruchs über 16.93 US-Dollar steigen. Dies könnte auf den Beginn einer kontinuierlichen Erholungsrallye auf 20 US-Dollar und später auf 26.50 US-Dollar hindeuten.

Diese bullische Ansicht wird aufgehoben, wenn der Kurs vom bestehenden Niveau abfällt und unter 13 USD fällt. Dies könnte zu einem erneuten Test von 10.37 USD führen.

Lesen Sie den Artikel:  Chinesische Banken suchen nach neuen Anwendungen für den digitalen Yuan für Investitionen und Versicherungen

UNI / USDT

Uniswap (UNI) lehnte die Drop-Line am 26. Juli ab, was darauf hindeutet, dass Bären diesen Widerstand stark schützen. Obwohl der Kurs am 20. Juli unterhalb des 18.25-Tage-EMA (27 USD) durchbrach, kauften die Bullen diesen Einbruch.

Die Käufer werden nun erneut versuchen, den Kurs oberhalb der Drop-Line zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, wird das etablierte rückläufige Dreiecksmuster aufgehoben. Das Scheitern eines bärischen Setups ist ein zinsbullisches Zeichen, da aggressive Bären ihre kurzen Positionen abdecken müssen.

Dies könnte eine mögliche Rallye auf 24 $ und danach auf den entscheidenden Überkopfwiderstand bei 30 $ eröffnen. Entgegen dieser Vermutung könnte der UNI/USDT-Satz seinen Abwärtstrend in Richtung 17.24 USD beginnen, wenn der Zinssatz sinkt und unter 13 USD fällt.

Related: Ethereum schneidet Gewinne ab, Bitcoin drückte unter 40 USD, da die Fed sich bereit machte, Tapering-Strategien aufzudecken

BCH / USDT

Bitcoin Cash (BCH) lehnte am 50. Juli den 504-Tage-SMA (26) ab, aber die Bullen schützten am 20. Juli den 471-Tage-EMA (27). Dies empfiehlt einen harten Kampf zwischen den Bullen und den Bären.

Der 20-Tage-EMA hat sich tatsächlich abgeflacht und der RSI ist sogar in den günstigen Bereich gestiegen, was darauf hindeutet, dass die Bullen versuchen, sich zu erholen. Ein Ausbruch und ein Schlusskurs über 546.83 US-Dollar (XNUMX Euro) deutet auf den Beginn einer kontinuierlichen Erholungsrallye hin, da der BCH/USDT-Satz ein Doppelbodenmuster beenden wird.

Diese Aufwärtsbewegung könnte mit einem starken Widerstand bei 650.35 $ zu kämpfen haben, aber wenn sie überschritten wird, könnte die Rallye das Musterziel bei 710.13 $ erreichen. Entgegen dieser Annahme könnte der Satz seine spannengebundene Aktion um ein paar Tage verlängern, wenn der Kurs vom bestehenden Niveau abfällt und unter den 20-Tage-EMA fällt.

LTC / USDT

Litecoin (LTC) lehnte den 50-Tage-SMA (138 US-Dollar) am 26. Juli ab. Der positive Hinweis darauf ist jedoch, dass die Bullen es nicht zugelassen haben, dass der Kurs unter den 20-Tage-EMA (128 US-Dollar) fällt.

Die Bären werden höchstwahrscheinlich einen steifen Widerstand in der Overhead-Zone zwischen dem 50-Tage-SMA und 146.54 USD installieren. Wenn der Kurs von dieser Zone aus sinkt und unter den 20-Tage-EMA fällt, wird empfohlen, dass die bereichsgebundene Aktion noch ein paar Tage andauert.

Auf der anderen Seite, wenn die Bullen den Kurs über 146.54 $ treiben, wird der LTC/USDT-Satz ein Doppelbodenmuster beenden. Dieses bullische Setup hat ein Zielziel von 189.25 USD. Der RSI über 57 und der flache 20-Tage-EMA weisen auf einen begrenzten Vorteil für Käufer hin.

Die hier offenbarten Ansichten und Standpunkte sind ausschließlich die des Autors und zeigen nicht immer die Ansichten von CryptoPumpNachrichten. Jede Finanzinvestition und Handelsverlagerung beinhaltet Bedrohungen. Sie müssen Ihre eigene Forschungsstudie durchführen, wenn Sie sich entscheiden.

Marktinformationen werden von der HitBTC-Börse bereitgestellt.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar