Preisanalyse 7.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

Händler gehen davon aus, dass sich Altcoins weiter entwickeln werden, nachdem die Bitcoin-Kosten zuletzt den Widerstand von 41,000 USD durchbrochen haben.

Preisanalyse 7.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

Bitcoin (BTC) und die wichtigsten Altcoins scheinen in der Nähe ihres jeweiligen Overhead-Widerstands zu versagen. Dies empfiehlt, dass einige Finanziers weiterhin höhere Kosten verursachen.

Der Mitbegründer von 21st Paradigm, Dylan LeClair, erklärte jedoch, dass Informationsprogramme in der Kette „in der letzten Woche große Transfervolumina von außerbörslichen (OTC) Schaltern“ hätten. CryptoPumpNews hat ebenfalls erst kürzlich einen historischen Abfluss von 57,000 BTC von den Börsen am 28. Juli hervorgehoben.

Ecoinometrics erwähnte ebenfalls On-Chain-Informationen, um zu zeigen, dass „Wale“ und „kleine Fische“ Bitcoin sammelten, als sich die Kosten von 29,400 $ auf heute über 40,800 $ erholten.

Institutionelle Finanziers sollten ebenfalls nicht in ihren Strategien zum Aufbau mehr gelassen werdenBitcoin MicroStrategy, die etwa 105,085 Bitcoin hält, erklärte in ihrem Bericht zum zweiten Quartal, dass das Unternehmen plant, „zusätzliches Kapital in unsere digitale Eigentumsmethode freizusetzen“.

Wealthfront, eine beliebte US-amerikanische Robo-Investment-Firma mit einem verwalteten Vermögen von 25 Mrd.

Werden sich Kryptowährungen angesichts der steigenden Nachfrage von Kleinanlegern und vermögenden Privatpersonen stärker erholen? Schauen wir uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen an, um es herauszufinden.

BTC / USDT

Bitcoin bildete am 29. Juli ein Doji-Candlestick-Muster, das auf Unentschlossenheit zwischen den Bullen und Bären nahe der 40,000-Dollar-Marke hinweist. Diese Unsicherheit löste sich kurzzeitig nach unten, und wenn der Preis seinen jüngsten Anstieg nicht über 40,000 $ hält, könnte der Preis auf 36,670 $ fallen.

Die gleitenden Durchschnitte haben einen zinsbullischen Crossover vollzogen und der Relative-Stärke-Index (RSI) befindet sich im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn sich der Preis von 36,670 USD erholt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen dieses Niveau in Unterstützung umgedreht haben.

Die Käufer werden dann erneut versuchen, den Preis über die Overhead-Widerstandszone von 41,330 $ auf 42,451.67 $ zu drücken. Dies ist möglicherweise nicht einfach, da Bären versuchen werden, diese Zone aggressiv zu verteidigen.

Wenn der Preis von der Zone abweicht, könnte das BTC/USDT-Paar noch einige Tage zwischen 36,670 $ und 42,451.67 $ bleiben. Ein Ausbruch und Schluss über 42,451.67 US-Dollar (XNUMX Euro) deutet auf den Beginn eines neuen Aufwärtstrends hin.

Die Bären werden wieder auf dem Fahrersitz sitzen, wenn sie den Preis wieder unter die gleitenden Durchschnitte senken können.

ETH / USDT

Ether (ETH) hat heute die Abwärtstrendlinie erreicht, aber die Bären verteidigen den Widerstand aggressiv. Der Preis könnte nun auf 2,200 USD fallen, wo Käufer eingreifen und die Korrektur stoppen können.

Die gleitenden Durchschnitte haben einen zinsbullischen Crossover vollzogen und der RSI befindet sich im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn sich der Preis vom exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt erholt, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über die Abwärtstrendlinie zu drücken.

Wenn sie erfolgreich sind, könnte das ETH/USDT-Paar auf 2,600 USD und dann auf 3,000 USD steigen. Diese positive Ansicht wird ungültig, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt und unter die gleitenden Durchschnitte fällt. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf 2,000 US-Dollar und bis auf 1,728.74 US-Dollar senken.

BNB / USDT

Die Bullen haben Binance Coin (BNB) am 50. Juli über den einfachen gleitenden 310-Tage-Durchschnitt ($29) gedrückt, aber sie konnten den Overhead-Widerstand bei $340 nicht herausfordern. Dies deutet darauf hin, dass der Kauf auf höheren Ebenen austrocknet.

Die Bären werden nun versuchen, die fehlende Nachfrage auszunutzen, um den Preis unter den 20-Tage-EMA (305 USD) zu ziehen. Ein Durchbrechen dieser Unterstützung könnte zu einem Rückgang auf die Trendlinie und neben das Tief vom 20. Juli bei 254.52 USD führen.

Lesen Sie den Artikel:  Krypto-Spezialisten sehen, dass Bitcoin das Fiat-Bargeld in 20 Jahren verändern wird

Im Gegenteil, wenn sich der Preis vom 20-Tage-EMA erholt, wird er darauf hindeuten, bei Dips zu kaufen. Die Bullen werden dann einen weiteren Versuch unternehmen, den Überkopfwiderstand bei 340 USD zu überwinden. Wenn sie es schaffen, könnte das BNB/USDT-Paar auf 379 US-Dollar und bis auf 400 US-Dollar steigen.

ADA / USDT

Das Versäumnis der Bullen, den Preis von Cardano (ADA) über den 50-Tage-SMA (1.32 USD) zu treiben, deutet darauf hin, dass die Bären den Widerstand aggressiv verteidigen.

Wenn der Preis unter den 20-Tage-EMA (1.25 USD) fällt, können kurzfristige Trader ihre Positionen schließen, was den Preis auf 1.10 USD und später auf 1 USD drücken könnte. Ein Bruch unter 1 USD könnte zu einer Long-Liquidation führen.

Auf der anderen Seite werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über die Abwärtstrendlinie zu drücken, wenn sich der Preis vom 20-Tage-EMA erholt. In diesem Fall könnte das DOT/USDT-Paar auf 1.50 USD steigen, wo Bären erneut einen starken Widerstand aufbauen könnten.

XRP / USDT

Die Bullen haben es in den letzten zwei Tagen nicht geschafft, XRP über das Niveau von 0.75 USD zu drücken, was darauf hindeutet, dass die Bären dieses Niveau aggressiv verteidigen.

Die gleitenden Durchschnitte stehen kurz vor einem zinsbullischen Crossover und der RSI liegt im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn die Bullen es nicht zulassen, dass der Preis unter den 20-Tage-EMA (0.64 USD) fällt, könnte das XRP/USDT-Paar über 0.75 USD steigen. Dies wird ein Doppelbodenmuster vervollständigen und den Weg für eine mögliche Rallye auf 1.07 $ freimachen.

Diese positive Ansicht wird ungültig, wenn der Preis nach unten geht und unter die gleitenden Durchschnitte fällt. Die Bären werden dann versuchen, den Preis auf 0.59 USD und dann auf 0.50 USD zu ziehen. Eine solche Bewegung deutet darauf hin, dass die bereichsgebundene Aktion noch einige Tage andauern kann.

DOGE / USDT

Die Bären haben in den letzten Tagen den Widerstand von 0.21 USD verteidigt, aber ein kleiner Pluspunkt ist, dass die Bullen nicht viel Boden aufgegeben haben. Dies deutet darauf hin, dass Käufer ihre Positionen nicht schließen, da sie erwarten, dass Dogecoin (DOGE) steigen wird.

Der flache 20-Tage-EMA (0.20 USD) und der RSI über 45 deuten auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hin. Dieses Gleichgewicht wird sich zugunsten der Bullen neigen, wenn sie den Preis über den 50-Tage-SMA (0.23 USD) drücken und halten können. Dies könnte den Weg für eine Rallye auf 0.28 $ und dann auf 0.33 $ frei machen.

Umgekehrt kann das DOGE/USDT-Paar auf 0.18 US-Dollar fallen, wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten sinkt und unter 0.15 US-Dollar fällt. Dies ist ein wichtiges Niveau, das die Bullen verteidigen müssen, denn wenn es nachgibt, könnte das Paar Panikverkäufe erleben und auf 0.10 $ fallen.

DOT / USDT

Die Bullen haben Polkadot (DOT) am 20. Juli über den 14.15-Tage-EMA (27 USD) gedrückt, aber sie konnten die Hürde beim 50-Tage-SMA (16.05 USD) nicht überwinden. Dies deutet darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

Der Preis ist heute gegenüber dem 50-Tage-SMA nach unten gefallen und die Bären werden nun versuchen, das DOT/USDT-Paar unter den 20-Tage-EMA zu senken. Wenn ihnen das gelingt, könnte das Paar auf 13 US-Dollar fallen. Ein Durchbruch unter diese Unterstützung könnte das Paar auf 10.37 $ sinken lassen.

Im Gegensatz zu dieser Annahme werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über den Overhead-Widerstand bei 20 $ zu drücken, wenn sich der Preis vom 16.93-Tage-EMA erholt. In diesem Fall deutet dies auf eine Änderung des kurzfristigen Trends hin. Das Paar könnte dann seine Reise auf 20 $ und später auf 26.50 $ beginnen.

Lesen Sie den Artikel:  Satoshi gegen das „Infrastrukturgesetz“ – keine politische Erlaubnis erforderlich

UNI / USDT

Die Bullen versuchen, Uniswap (UNI) über die Abwärtstrendlinie zu drücken, aber der lange Docht auf der Tageskerze deutet darauf hin, dass die Bären andere Pläne haben.

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten abfällt, aber über dem 20-Tage-EMA (18.50 USD) bleibt, deutet dies darauf hin, dass Bullen bei Einbrüchen kaufen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Durchbruchs über die Abwärtstrendlinie und macht das absteigende Dreiecksmuster ungültig.

Das UNI/USDT-Paar könnte dann auf 24 $ steigen, und wenn dieses Niveau überschritten wird, könnte die Aufwärtsbewegung 30 $ erreichen. Umgekehrt, wenn Bären den Preis unter die gleitenden Durchschnitte ziehen, könnte das Paar auf 17.24 USD und dann auf die kritische Unterstützung bei 13 USD fallen.

Related: Wer holt Gold bei den Krypto- und Blockchain-Olympiaden?

BCH / USDT

Bitcoin Cash (BCH) stößt bei 546.83 US-Dollar auf einen starken Widerstand. Dies deutet darauf hin, dass die Bären versuchen, den Widerstand der Spanne zu verteidigen und die Konsolidierung um einige Tage auszudehnen.

Wenn Bären den Preis unter die gleitenden Durchschnitte ziehen, könnte das BCH/USDT-Paar weitere Verkäufe erleben und auf 441.17 $ fallen. Ein Durchbruch unter dieses Niveau wird die Türen für einen weiteren Abrutsch auf die kritische Unterstützung bei 383.53 US-Dollar (XNUMX Euro) öffnen.

Auf der anderen Seite, wenn die Bullen es nicht zulassen, dass der Preis unter die gleitenden Durchschnitte fällt, erhöht dies die Aussichten auf einen Durchbruch über 546.83 USD. Wenn dies geschieht, wird das Doppelbodenmuster abgeschlossen und das BCH/USDT-Paar könnte seine Reise in Richtung des Zielziels bei 710.13 USD beginnen.

LTC / USDT

Obwohl die Bullen Litecoin (LTC) am 50. Juli über den 137-Tage-SMA (28 $) drückten, konnten sie die Hürde am Überkopfwiderstand bei 146.54 $ nicht überwinden. Dies deutet darauf hin, dass die Bären noch nicht aufgegeben haben.

Wenn Verkäufer die unter dem 20-Tage-EMA (130 US-Dollar) aufgeführten Kosten ziehen, könnte das LTC/USDT-Set seinen Abstieg zur entscheidenden Unterstützung bei 103.83 US-Dollar beginnen. Eine solche Verlagerung deutet darauf hin, dass das Set möglicherweise noch ein paar Tage in Reichweite bleibt.

Wenn sich die Kosten alternativ vom 20-Tage-EMA erholen, werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, die Kosten über 146.54 USD zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, wird das Set ein Double-Bottom-Muster beenden, das ein Ziel bei 189.25 $ hat.

Die hier offenbarten Ansichten und Standpunkte sind ausschließlich die des Autors und zeigen nicht immer die Ansichten von CryptoPumpNachrichten. Jede Geldanlage und Handelsverlagerung birgt Gefahren. Sie müssen Ihre eigene Forschungsstudie durchführen, wenn Sie sich entscheiden.

Marktinformationen werden von der HitBTC-Börse angeboten.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar