Samsung unterstützt Bank of Korea beim Pilotprogramm der Zentralbank für digitale Währungen

Samsung

Samsung, der koreanische Leviathan für moderne Technologie, hat tatsächlich zugestimmt, die Bank of Korea bei der Durchführung eines Testpiloten für eine Reservebank für elektronisches Geld zu unterstützen, der sicherlich die Nützlichkeit der Verwendung dieser Tools im Rückzahlungsbereich analysieren wird. Das Pilotprojekt begann im Juli und wurde von der Bank of Korea sowie Ground X, einem Blockchain-Partner von Kakao, dem Nachrichtensystem, gemeinsam verwaltet.

Die Informationen wurden von einem Samsung-Manager enthüllt, der Folgendes erwähnte:

Samsung Electronics hat sich eigentlich erst kürzlich entschlossen, sich dem BOK-geführten CBDC-Pilotjob anzuschließen, bei dem interessierte Veranstaltungen sicherlich die Funktionalitäten des CBDC in einer Prüfungsatmosphäre untersuchen werden.

Während der Chef der Bank of Korea, Lee Juyeol, Kryptowährungen aufgrund der Unvorhersehbarkeit ihrer Kurse eher ablehnend gegenüberstand, hat das Finanzinstitut dennoch beschlossen, diesen Pilotauftrag durchzuführen, um den Wert elektronischer Währungen zu überprüfen Immobilieninstrumente zur Verbesserung des Finanzrahmens.

Offline-Zahlungen

Die Teilnahme von Samsung an dem Pilotprojekt umfasst sicherlich die Verwendung seiner Galaxy-Spitzenreiter-Telefone, um Kompensationen sowie Offline-Rückzahlungen vorzunehmen und die Gewohnheiten dieser Geschäfte zu überprüfen. Ein Samsung-Polizist informierte die Korea Times:

Ob es möglich sein wird, Rückzahlungen mit Mobiltelefonen unter Nutzung des elektronischen Geldes ohne Netzzugang durchzuführen oder CBDC-Kompensationen an verschiedene andere Mobiltelefone oder an verschiedene andere verknüpfte Girokonten zu senden, sind beides Kernfaktoren, die Samsung untersucht.

Mehrere Reservebanken auf der ganzen Welt testen derzeit elektronisches Geld der Reservebanken, da persönliche Entscheidungen wie Stablecoins und Fintechs sich zunehmend auf dem Rückzahlungsmarkt niederlassen. Das Volk'& rsquo; s Die Bank of China verfügt derzeit über einen äußerst innovativen E-Geld-Job, der fließend ist und in bestimmten Gebieten des Landes genutzt wird.

Lesen Sie den Artikel:  Wöchentlicher Ausblick für den Bitcoin-Kurs: BTC-Bullen warten auf einen Ausbruch über den 50-Tage-EMA

Andere Nationen haben tatsächlich die verschiedenen anderen Methoden gewählt und bestehende Kryptowährungen als rechtmäßiges Zahlungsmittel akzeptiert. Dies gilt für El Salvador, das eine Verordnung erlassen hat, die Bitcoin zu einem rechtmäßigen Ausschreibungsverfahren macht, um seine wirtschaftliche Situation mit noch dynamischeren Aktivitäten zu stärken und Probleme mit steigenden Lebenshaltungskosten zu vermeiden.

Was halten Sie von Samsungs& rsquo; s Teilnahme an diesem E-Geld-Pilotprogramm? Sagen Sie es uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar