Saudi Aramco weist „falsche und unzuverlässige“ Berichte über Bitcoin-Mining zurück

Saudi-Arabiens größter Ölexporteur wies Behauptungen der Beteiligung an Bitcoin-Mining-Aktivitäten zurück, setzt jedoch weiterhin auf Blockchain-fokussierte Unternehmen.

Saudi Aramco weist „falsche und ungenaue“ Gerüchte über Bitcoin-Mining zurück

Die Saudi Arabian Oil Company (Saudi Aramco) hatte 2015 tatsächlich Interesse bei Krypto-Liebhabern geweckt, nachdem sie 5 Millionen US-Dollar in ein Blockchain-basiertes Ölhandelsunternehmen investiert hatte aus Bitcoin-Mining-Aktivitäten.

Das staatliche Ölgeschäft Saudi-Arabiens hat jedoch eine Haupterklärung abgegeben, um die fortlaufenden Berichte über das Mining von Bitcoin abzulehnen. Darin heißt es:

„Unter Bezugnahme auf jüngste Berichte, in denen behauptet wird, dass das Unternehmen Bitcoin-Mining-Aktivitäten einleiten wird, bestätigt Aramco, dass diese Behauptungen völlig falsch und ungenau sind.“

Viele Bundesregierungen, bestehend aus China, haben erst kürzlich ein hartes Durchgreifen gegen heimische Krypto-Mining-Aktivitäten eingeleitet, wodurch Unternehmen aufgefordert werden, Zufluchtsorte in anderen kryptofreundlichen Nationen zu finden.

Auf der anderen Seite bewerten Standorte im Nahen Osten wie die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien weiterhin die neuesten Entwicklungen rund um die Kryptowährung. Die Zentralbank von Bahrain hat erst kürzlich einer internen Krypto-Börse eine Lizenz für den rechtmäßigen Betrieb innerhalb der Provinz erteilt.

Verwandte: Vereinigte Arabische Emirate zum Experimentieren und Freigeben einer internen digitalen Währung

Saudi Aramco hat eine lange Geschichte beim Kauf von Blockchain-Unternehmen. Wie von Crypto berichtetPumpNews, eine saudische Aramco-Tochtergesellschaft wurde Teil einer 6-Millionen-Dollar-HandleData Gumbo Corp, um ein Blockchain-Geschäftsnetzwerk aufzubauen.

Erst letzten Monat hat die Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate ihre Technik 2023-2026 vorgestellt, die konkrete Maßnahmen zum Experimentieren und zur Freigabe einer internen digitalen Währung aufzeigt. Als Teil dieser Bemühungen plant die Bundesregierung der Vereinigten Arabischen Emirate, ein digitales Identitätssystem einzuführen, „um die finanzielle Inklusion und den einfachen Zugang zu Finanzdienstleistungen zu stärken“.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar