Der SEC-Vorsitzende sagt, die Innovation von Satoshi Nakamoto sei real, die Kryptoregeln seien klar

Der SEC-Vorsitzende sagt, die Innovation von Satoshi Nakamoto sei real, die Kryptoregeln seien klar

Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler sprach kürzlich auf dem Aspen Security Forum über Bitcoin- und Kryptowährungsrichtlinien, wo er seine Strategien zur Verwaltung des Krypto-Bereichs beschrieb. Er verwies zunächst auf das Bitcoin-Whitepaper und seinen Entwickler, den pseudonymen Satoshi Nakamoto.

"& ldquo;Seine Entwicklung stimulierte die Weiterentwicklung des Kryptobesitzes und der zugrunde liegenden Blockchain-Innovation", & rdquo; Gensler sagte über Satoshi: „einschließlich der & ldquo; die Krypto-Eigenschaftsklasse ist tatsächlich angeschwollen & rdquo; und ist jetzt etwa 1.83 Billionen US-Dollar wert.

Als er am Massachusetts Institute of Technology (MIT) war, bevor er als Leiter der SEC validiert wurde, untersuchte, verfasste und lehrte er das Thema Bitcoin, Kryptowährung und Blockchain-Innovation. Gensler glaubte:

In dieser Arbeit meinte ich, dass Nakamoto'& rsquo; s Entwicklung ist echt. Darüber hinaus war und könnte es auch weiterhin ein Treiber für Veränderungen in den Bereichen Finanzierung und Liquidität sein.

Im Gegensatz zu Fiat-Bargeld stellte Gensler fest, dass "Nakamoto im Kern versuchte, eine persönliche Art von Bargeld ohne Hauptvermittler wie eine Reservebank oder Geschäftsbanken zu produzieren." & rdquo; Er ist jedoch der Meinung, dass derzeit "keine einzelne Krypto-Eigenschaft jedoch im Großen und Ganzen alle Funktionen von Bargeld erfüllt."

Der Vorsitzende führte aus, dass Krypto-Besitz „& ldquo; sind äußerst spekulative Geschäfte von Wert“, & rdquo; behauptet, dass sie „& ldquo; Heiligtum & rsquo; Es wurde nicht viel als ein "Rechnungssystem" verwendet. & rdquo; Er glaubte noch mehr:

Wir ebenfalls Heiligtum & rsquo; Krypto wurde nicht oft als gesetzliches Zahlungsmittel verwendet. Soweit es als solches verwendet wird, ist es& rsquo; s um unsere Gesetze in Bezug auf Geldwäsche, Sanktionen und Besteuerung zu umgehen. Es kann auch Erpressung durch Ransomware ermöglichen, wie wir erst kürzlich bei Colonial Pipeline gesehen haben.

Gensler behielt im Hinterkopf, dass er „& ldquo; technologieneutral“, & rdquo; betonte jedoch, dass, wenn es um die Richtlinie für Kryptowährungen geht, „& ldquo; Ich bin alles, wie auch immer politikneutral.“& rdquo;

Lesen Sie den Artikel:  Chinesische Regulierungsbehörde will den Wertpapiermarkt mithilfe von Blockchain und Smart Contracts digitalisieren

Er fuhr fort: & ldquo;Wenn es brandneue Innovationen gibt, müssen wir sicher sein, dass wir'& rsquo; um unsere öffentlich-rechtlichen Kernziele zu erreichen. Bei der Finanzierung ist das'& rsquo; s über die Sicherung von Finanziers und Kunden, die Abwehr illegaler Aktivitäten und die Gewährleistung der Währungsstabilität.“& rdquo;

In der Zwischenzeit erklärte der frühere MIT-Lehrer, dass die Krypto-Richtlinien klar sind, und betonte, dass viele Token „& ldquo; werden als Wertpapiere bereitgestellt und angeboten.“ & rdquo;Zur Frage, ob etwas ein Wertpapier ist, erklärte er:

Da'& rsquo; s in der Tat viel Klarheit an dieser Front & hellip; Bestimmte Richtlinien im Zusammenhang mit dem Besitz von Kryptowährungen sind bekannt. Der Test, um herauszufinden, ob eine Krypto-Eigenschaft ein Wertpapier ist, ist klar.

Viele Leute waren jedoch mit dem SEC-Vorsitzenden nicht einverstanden, dass die Richtlinien klar sind, bestehend aus Ripple-CEO Brad Garlinghouse, gegen den das Unternehmen derzeit rechtliche Schritte wegen des Verkaufs von XRP-Token einleitet.

Der CEO von Ripple erklärte: „Meiner Meinung nach, wenn Sie“& rsquo; wieder Umgang mit einem Alkoholiker, der nicht& rsquo; Wenn ich nicht zugeben möchte, dass sie ein Alkoholproblem haben, zu sagen, dass wir Gewissheit haben, wir haben Klarheit, ähnelt der Aussage von Alkoholikern '& lsquo; Ich trage & rsquo; t habe ein Problem & rsquo;.(* )ist der Elefant im Weltraum. & rdquo;Dies betrachten Sie die Bemerkungen von SEC

Was? Der Vorsitzende Gary Gensler versteht uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar