Slowenien bereitet sich darauf vor, eine Steuer von 10 % auf die Ausgabe und den Verkauf von Kryptowährungen zu erheben

Slowenien bereitet sich darauf vor, eine Steuer von 10 % auf die Ausgabe und den Verkauf von Kryptowährungen zu erheben

Die Finanzverwaltung der Republik Slowenien (FURS) hat tatsächlich Änderungen der für Kryptowährungen relevanten Steuerregelung empfohlen. Die Behörde möchte eine Steuer von 10 % auf die Krypto-Beträge erheben, die auf Gegenstände und Lösungen oder umgetauschtes Bargeld investiert wurden. In einer Akte des STA-Informationsunternehmens zitiert, stellte FURS klar:

Hervorheben möchten wir sicherlich, dass sicherlich nicht die Einnahmen ausgeschöpft wären, sondern die Menge, die ein slowenischer Steuerinländer bei der Umwandlung des digitalen Geldrechts in Bargeld oder beim Erwerb eines Punktes auf sein Girokonto bekommt.

Der slowenische Steuerbetrieb plant die Einführung des brandneuen Steuersystems unter Förderung gesetzlicher Änderungen. HAIRS behauptet, es würde die Methode, mit der kryptowährungsbezogene Einnahmen im EU-Teilnehmerstaat erschöpft werden, erheblich rationalisieren.

Wenn die Modifikationen vorgestellt werden, gab die Geldverwaltung an, dass sie neben den verschiedenen Kryptos, die sie tatsächlich erhalten und vermarktet haben, sicherlich nicht mehr auf verschiedene Käufe eines Steuerzahlers zwischen Erwerb und Verkauf des elektronischen Geldes achten müssen oder verwandelt.

Nach den derzeitigen Richtlinien in Slowenien hängen die Bruttoeinnahmen aus Verfahren mit digitalem Geld von den jeweiligen Situationen ab, heißt es in den Aufzeichnungen. Einzelpersonen müssen beispielsweise auf den Gewinn aus dem Verkauf von Kryptowährung Ressourcengewinnsteuer zahlen, wenn diese tatsächlich als Bestandteil einer Organisationsaufgabe getätigt wurden.

Slowenien bereitet sich darauf vor, eine Steuer von 10 % auf die Ausgabe und den Verkauf von Kryptowährungen zu erheben

Die FURS muss derzeit manchmal Hunderte von Einkäufen überprüfen. Die Behörde besteht darauf, dass der zunehmend digitalisierte Globus einfachere Steuerdienstleistungen erfordert. Allerdings müsste ein Kryptofinanzierer auch unter den brandneuen Regelungen sicherlich noch jegliche Art von erlittenen Verlusten verifizieren, was sicherlich noch einmal die Bestätigung zahlreicher Käufe erfordern würde.

Slowenien gilt als führend in der Krypto-Förderung in Europa Laut einer Aufzeichnung aus dem Jahr 2015 wurden über 1,000 Gebiete des Landes, wie Café 9; s, Restaurants, Resorts, Friseure und Sportzentren, genehmigen verschiedene Kryptowährungen zur Rückzahlung.

Lesen Sie den Artikel:  Preisanalyse 8.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, DOGE, DOT, SOL, UNI, LUNA

Glauben Sie, dass Slowenien das brandneue Steuersystem annehmen wird? Teilen Sie Ihren Standpunkt zu den empfohlenen Änderungen im unten aufgeführten Bemerkungsbereich mit.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar