Stock-to-Flow-Version möglicherweise widerrufen, da der Bitcoin-Kurs 30 USD verliert

Die Stock-to-Flow-Version von Plan B ist der Rücknahme am nächsten, da Bitcoin in der Sorte von 30,000 US-Dollar veraltet ist.

Stock-to-Flow-Modell möglicherweise ungültig, da Bitcoin-Preis 30 US-Dollar verliert

Da der Kurs von Bitcoin (BTC) nach wie vor um die 30,000-Dollar-Marke kämpfen muss, ist die allgemein genehmigte Stock-to-Flow-Version (S2F) zur Bewertung von Bitcoin, die vom Twitter-Kunden und auch nicht offenbarten niederländischen Finanzier Plan B entwickelt wurde, derzeit am weitesten davon entfernt seine Zitate.

Die Version wurde durch das Twitter-Pseudonym mehr als 2 Jahre im März 2019 und auch mitten in einem kleinen Bullen mit Q1 2019 beworben. Sie gilt als eine der führenden messbaren Bewertungen für das erste begrenzte elektronische Geld, das überhaupt existiert. Die Version geht davon aus, dass der Mangel an bestimmten Besitztümern oder Vermögenswerten die Rate bestimmt.

Die S2F-Version ist ein Versuch, Bitcoin auf eine Weise zu bewerten, die mit begrenzten Vermögenswerten wie Gold, Silber usw. vergleichbar ist. Die Bedeutung davon ist, dass Besitztümer wie Bitcoin, Silber und Gold in einer bestimmten Zeit nur minimale Nachschubschüsse haben, wenn im Vergleich zu Vermögenswerten wie Öl, Kupfer und auch Stahl, bei denen die Angebotszirkulation größer und theoretisch auch endlos ist.

Da Bitcoin ein auf 21 Millionen Symbole beschränktes optimales Angebot hat und auch unter Berücksichtigung des moment- und auch energieintensiven Mining-Verfahrens, gibt es gerade eine besondere Vielfalt an brandneuen Bitcoin, die in einer bestimmten Dauer in den Flow kommen können. Die Kosten der Kryptowährung hatten zuvor tatsächlich genau in diese Version gepasst. Johnny Lyu, CEO von KuCoin Global, einer Kryptowährungsbörse, informierte CryptoPumpNews:

„Der Modellschöpfer hat versucht, den kontinuierlich steigenden Bitcoin-Preis aufgrund seiner knappen Natur ähnlich dem Gold vorherzusagen, da er auch ein hohes Stock-to-Flow-Verhältnis aufweist. Daher lautet die Hypothese: Wenn der Stock-to-Flow von Bitcoin steigt, wird auch sein Preis steigen.“

Er stellte fest, dass Designs wie diese in der Regel verbesserte historische Informationen sind, die zwar einige normale Modeerscheinungen helfen können, die grundlegenden Anweisungen des Marktes zu erkennen, aber Details Moden können im Voraus schwierig zu verfolgen sein.

Ablenkung vom S2F-Modell auf Allzeithoch

Laut der S2F-Version soll der Kurs von BTC am 88,531. Juli 20 USD betragen, was praktisch das Dreifache des aktuellen Kurses ist. Tatsächlich hat Plan B bereits in diesem Jahr empfohlen, dass Bitcoin vor Abschluss dieses Jahres im besten Fall 3 US-Dollar und im „Worst-Case-Szenario“ auch 450,000 US-Dollar erreichen könnte Im Juli 135,000 wurde die mit Spannung erwartete 1-Millionen-Dollar-Marke erreicht.

In einer PlanB-Twitter-Umfrage vom 21. Juni dachten 41% der Befragten jedoch, dass Bitcoin in diesem Jahr unter 100,000 US-Dollar bleiben wird.

Dies wird mit den 16% verglichen, die im März dieses Jahres dasselbe glaubten, als Bitcoin für 55,000 US-Dollar die Hände tauschte. PlanB fuhr fort, dass Bitcoin-Preise, die vom S2F-Modell abweichen, selbst ihn „ein bisschen unwohl fühlen“.

Die Version verwendet, wie der Name sicherlich vermuten lässt, das Stock-to-Flow-Verhältnis zu wertmäßigemBitcoin Dieses Verhältnis wird durch die aktuelle Vielfalt der Bitcoins im Fluss zu einem bestimmten Zeitpunkt und auch durch die eingehende Zirkulation von kürzlich extrahierten Bitcoins bestimmt Grafik, die die Version erklärt, hat Bitcoin traditionell die Kursnotierungen in den meisten Fällen in einem ziemlich genauen Stil abgebildet.

Lesen Sie den Artikel:  Charles Hoskinson bespricht Cardanos Pläne für 2022, Gründer sagt, dass das Projekt "Institutionen braucht, um am Erfolg von ADA beteiligt zu sein"

Wie der primäre Finanzanlagepolizist von Moskovski Capital, Lex Moskovski, erklärt, ist die ungünstige S2F-Auslenkung – das Verhältnis zwischen dem Marktplatzkurs von Bitcoin und auch dem S2F-Anteil – derzeit das größte, das es je zuvor im Hintergrund geblieben ist Zeichen. Er sagte, dass dies für Anhänger der S2F-Version ein Riesenspaß ist, Bitcoin zu erwerben, da dieser Kursrückgang als unvorhergesehener Rückgang angesehen werden könnte.

Lennix Lai, Supervisor of Financial Markets bei der Kryptowährungsbörse OKEx, sprach mit CryptoPumpNeuigkeiten zu den Einschränkungen der S2F-Version mit folgenden Angaben:

„Trotz seiner begrenzten Vorhersagen hatte das S2F-Modell nur eine begrenzte Macht über die Bitcoin-Preisvorhersage, da es davon ausgeht, dass die Produktion von Bitcoin begrenzt sein wird. Während die Einfachheit das Konzept leichter verständlich macht, hat PlanB das Bitcoin-S2F-Modell bereits 2019 vorgestellt.

Nachfrage- und auch Fördereigenschaften haben sich tatsächlich verschoben

Eine der wesentlichen Änderungen im Vorjahr für Bitcoin und auch die Kryptowährungsmärkte insgesamt sind die hohen Preise für institutionelle und auch Einzelhandelsunternehmen, die im März 2019 erheblich gestiegen sind. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der diese Notwendigkeit berücksichtigt und auch die Dynamik fördert, ist die COVID-19-Pandemie, die den Globus derzeit seit mehr als 19 Monaten belästigt. Lai hat dazu viel mehr klargestellt und erklärt:

„Die Pandemie hat wahrscheinlich auch die Einführung beschleunigt, da sich das USD-Angebot im letzten Jahr massiv aufgeblasen hat. Anleger suchen nach alternativen Anlagen, um ihr Geld als Absicherung gegen die unvermeidliche Inflation anzulegen. Wir sehen auch tägliche Analysen von angesehenen Firmen und Institutionen, die vorhersagen, dass Bitcoin unterbewertet ist, der Musk-Effekt ist ein Hinterhalt für den Markt.“

Der Einfluss von Musk, der mit verschiedenen anderen Variablen wie der Mainstream-Anziehungskraft von nicht fungiblen Symbolen (NFTs) einhergeht, hat tatsächlich eine große Rolle bei der Erhöhung der Anerkennung von Kryptowährungen und auch der Blockchain-Innovation insgesamt gespielt.

Lyu diskutierte diesen sich ändernden Umstand auch auf dem Kryptowährungsmarkt und sagte: „Die auf dem Markt aufkommenden Projekte und Altcoins mit diversifizierten Anwendungsszenarien werden die Aufmerksamkeit der Anleger ablenken und ihre bestehenden Anlageportfolios diversifizieren, wodurch der Bitcoin-Markt kontinuierlich schwankt.“ Diese Anpassung scheint in der Wahrheit zu sein, dass Bitcoins Bekanntheit als führende Kryptowährung zu Beginn dieses Jahres von über 60% auf derzeit 46.3% gesunken ist, was ein expandierendes Altcoin-Feld darstellt.

In einem aktuellen Fall der angestrebten und auch lebendigen Änderung, wenn man bedenkt, dass der Grayscale Bitcoin Trust Fund (GBTC) zu Beginn der S2F-Version erst kürzlich im Juli zahlreiche Freigaben von Aktien durchführte, wobei die größte am 18. Juli war beständig sinkender Stress für Bitcoin, was dazu führte, dass Bitcoin am 30,500. Juli zusätzlich zum Handel um 19 USD sank, von praktisch 32,200 USD am 18. Juli vor dem Ablauf. In der Vergangenheit – als die S2F-Version ursprünglich üblich war – gab es keinen institutionellen Bedarf, der den Markt in kurzer Zeit stark beeinflussen könnte.

Der Preis für die Pflegeversion kann viel genauer sein

Während die S2F-Version nur eines der bekanntesten messbaren Designs ist, das den Kurs von Bitcoin kurzfristig (viel weniger als 5 Jahre) vorwegnimmt, gibt es zahlreiche verschiedene andere Designs, die häufig verwendet werden, um seine Rate zu bestimmen Kapazität. Daniele Bernardi, Schöpfer des PHI-Token-Jobs und auch CEO von Diaman Partners Ltd., einem Fintech-Immobilienverwaltungsunternehmen, hat in einem aktuellen Papier einige dieser Designs entdeckt. Bernardi bewertete die Unzulänglichkeiten der S2F-Version und erwähnte CryptoPumpNews:

„Es reicht nicht aus, die Knappheit zu berücksichtigen, um den Fair Value-Preis eines Vermögenswertes vorherzusagen, denn dieser muss natürlich von der Nachfrage getragen werden. Meine Mama (kann) Kunst malen, aber wenn sie keiner kaufen will, ist der Wert trotz der Knappheit gleich null.“

Stattdessen mag Bernardi den Preis für die Pflegeversion, den er in seiner Zeitung überprüft. Er gab an, dass nach dieser Version der „faire Preis“ von Bitcoin etwa 60,000 US-Dollar betragen kann, jedoch nicht einmal mehr. Dieses Preisangebot basiert auf den „tatsächlichen Benutzern von Bitcoin und den erstellten Wallets“.

Lesen Sie den Artikel:  Finanzdienstleistungsunternehmen SBI Group legt diversifizierten Kryptofonds in Japan auf

Er nahm teil, um die Möglichkeit zu diskutieren, dass die S2F-Version von Plan B in diesem Jahr tatsächlich in Erfüllung gehen wird: „Natürlich kann alles passieren, aber aus meiner Sicht gibt es weniger als 20% der Wahrscheinlichkeit, basierend auf Monte-Carlo-Simulationen, dass der Bitcoin-Preis im Jahr 100,000 einen Wert von mehr als 2021 US-Dollar erreichen wird.“

Related: Prognose der Bitcoin-Rate unter Verwendung messbarer Designs Komponente 3

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Bitcoin während des Bullenlaufs im März 18,000 einige Tage lang bei 2017 USD gehandelt wurde und Anfang Februar dieses Jahres auch direkt bei 64,000 USD gehandelt wurde.

Es gibt nur wenige Besitztümer auf den Wirtschaftsmärkten, die innerhalb eines so kurzen Zeitrahmens tatsächlich Zuwächse in diesem Ausmaß verzeichnet haben. Bernardi verdeutlichte die Wirkung dieser Entwicklung:

„Wir müssen bedenken, dass wir erst nach sechs Monaten, in denen der Bitcoin-Preis einen Wert von mehr als 30,000 US-Dollar erreicht hat, versucht sind, Bitcoin als unterbewertet zu betrachten, aber das ist es nicht, es liegt nur im fairen Durchschnittspreis, basierend auf unserem ‚Kurs‘ des Adoptionsmodells.“

Fair Value oder nicht, Bitcoin scheint sich im Chaos zu befinden und hat in der Regel mit abnehmendem Stress auf dem Token zu tun, wenn man bedenkt, dass der Flash-Unfall am „Schwarzen Mittwoch“ zuvor im Mai weiterhin günstige institutionelle Informationen überflutet. Erst kürzlich, Grayscale CEO Michael Sonnenshein erklärte, Grayscale sei „zu 100 % verpflichtet“, GBTC direkt in einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds zu verwandeln.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar