SushiSwap CTO verrät, warum das Projekt nicht so schnell auf Optimismus skaliert

Joseph Delong ist der Meinung, dass der konkurrierende DEX Uniswap vom L2-Optionsunternehmen bevorzugt wurde.

SushiSwap CTO verrät, warum das Projekt nicht so schnell auf Optimismus skaliert

Der Hauptinnovationsbeauftragte der dezentralen Börse Sushi Swap hat tatsächlich aufgedeckt, warum das Verfahren nicht mehr skaliert werden möchte, indem Layer-2-Optionen von Optimistic Ethereum verwendet werden.

Das Layer-2-Optionsunternehmen OΞ hat im Jahr 2015 zahlreiche Aufgaben, bestehend aus Uniswap und Synthetix, auf die Whitelist gesetzt und ihnen bevorzugten Zugang zu seiner Plattform während des Baus gewährt.

Sushi Swap war ebenfalls bestrebt, auf diese Whitelist zu kommen, aber sie stand nicht bevor, was zu einer Entscheidung führte, weitere Fortschritte zu verschieben. In seinen Hauptdokumenten erwähnt Optimism eindeutig „die Veröffentlichung von Vereinbarungen für das optimistische Ethereum-Mainnet ist derzeit durch eine Whitelist begrenzt“.

In einem Thread vom 11. August mit dem Titel „Warum Sushi nichts mit Optimismus zu tun hat“" Joseph Delong, CTO von Sushi Swap, gab an, dass die Zurückweisung für das Whitelisting darauf hindeutet, dass das Verfahren auf der Layer-2-Skalierungsplattform „noch nicht unglaublich aufgeregt ist, veröffentlicht zu werden“.

Er wies darauf hin, dass „nicht bevorzugte Behandlung“ der Faktor sei, nachdem Sushiswap den Skalierungsdienst für Testnet freigegeben und versucht habe, mit dem Optimism-Management zu arbeiten.

Er fügte hinzu, dass es ein langes Gespräch mit "viel Herumtanzen" gegeben habe, also müsse man zuletzt fragen, ob Sushi Swap, das Ende August 2020 als Klon aus Uniswap generiert wurde, bei der Implementierung ähnlich behandelt werde .

„Dann teilte uns die Gruppe unverblümt mit, dass Uniswap ‚zunächst gehen musste'. Das heißt, wir waren bis zu Uniswap aus der Implementierung ausgeschlossen.“

Das Verfahren basiert auf einer abwartenden Technik, die so genannte „glaubwürdig neutrale Plattformen“ wie das alternative Layer-2-Optionsunternehmen Arbitrum auswählt, das angeblich jeden Job, der dies erfordert, auf die Whitelist setzt.

Lesen Sie den Artikel:  Bitcoin erreicht nach einem 40-wöchigen Mangel 6 USD, die Aktivität in der Kette ist jedoch „eher bärisch“

Er fügte hinzu, dass er hoffe, dass die Sushi-Nachbarschaft diese Aktion unterstützt, und forderte andere Aufgaben auf, dasselbe zu tun, „bis Optimism sich als Betreiber um vertrauenswürdige Neutralität bemüht“.

Uniswap veröffentlichte Mitte Juli seine Variante 3 des Optimismus-Verfahrens, wobei der Erfinder des Verfahrens Hayden Adams spezifizierte, dass das Abschlussziel darin bestand, den Bedarf an einem kostengünstigen Hochgeschwindigkeits-DEX-Handel vollständig zu decken.

OΞ verwendet positive Rollups, die auf die Freigabe der Informationen in der Blockchain zählen, vorausgesetzt, sie sind derzeit richtig und ermöglichen eine Hindernisdauer. Während dieser Zeit können Benutzer „Beweise für Betrug“ senden, um zu signalisieren, dass die Informationen unrichtig sind, wodurch eine Meinungsverschiedenheit ausgelöst wird, die zu einer Korrektur der Informationen führen muss.

Related: Viele optimistische Rollup-Optionen haben „erhebliche Bedenken“, Vorsichtsmaßnahmen beim Verfahren

Der Ethereum-Influencer Anthony Sassano erklärte, dass die Nachricht, dass Sushi tatsächlich zugunsten von Uniswap und anderen zurückgewiesen worden sei, frustrierend sei.

„In dieser Umgebung gibt es keinen Ort für ummauerte Gärten – ich hoffe, die Optimismus-Gruppe korrigiert dies.“

Der Schöpfer von Uniswap, Hayden Adams, schaltete sich dann ein, um den Umzug zu sichern, um ihn vor dem Sushi Swap in seinen DEX zu bringen. Er erklärte, es sei K „Erzeugte Twitter-Empörung. Nicht alles, was eine Verschwörung ist, lol. Ich verstehe nicht wirklich, warum es mühsam ist, organisierte Markteinführungen zu beenden, bevor man sich mit brandneuen befasst.“

Optimistisches Ethereum schützte ebenfalls seine Position und das Whitelisting-System und reagierte:

„Wir setzen Aufgaben so schnell wie möglich auf die Whitelist und behalten trotzdem die Sicherheit eines Alpha-Systems. Uniswap wurde vor Sushiswap veröffentlicht, weil sie sich 1.5 Jahre früher mit uns beschäftigt haben, lange in der Vergangenheit.

Andere DeFi-Verfahren und -Börsen, wie z. B. Synthetix, das derzeit auf der Whitelist steht, wurden derzeit tatsächlich für OΞ freigegeben, sodass ihre Benutzer schnelle und günstige Angebote auf Layer 2 genießen können. Sushi-Swap-Benutzer hingegen könnten länger bleiben Warten.

Lesen Sie den Artikel:  CoinFLEX AMM+ Arena: Bringen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil in das AMM-Erlebnis

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar