Die Schweizerische Nationalbank erprobt CBDC bei Transaktionen mit fünf Banken

Die Schweizerische Nationalbank erprobt CBDC bei Transaktionen mit fünf Banken

Eine Vielzahl von Transaktionen, darunter ein elektronisches Geld der Großhandelsreservebank (CBDC), wurde während der zweiten Phase des Projekts Helvetia verfeinert, wie die Schweizerische Nationalbank (SNB) in einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung bekannt gab.

Die Versuche werden als Teil einer gemeinsamen Anstrengung zwischen der SNB, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und SIX, dem führenden Unternehmen für monetäre Rahmenlösungen in der Schweiz, durchgeführt. Fünf Industriebanken beteiligten sich zusätzlich &#x 2013; Citi, Credit Suisse, Goldman Sachs, Hypothekarbank Lenzburg und auch UBS.

Das Experiment, das im letzten Quartal 2021 stattfand, entdeckte die Verhandlung von Interbanken-, Finanzplan- und auch grenzüberschreitenden Transaktionen auf den Prüfungssystemen von SIX Digital Exchange (SDX), dem Schweizer Echtzeit-Brutto-Verhandlungssystem SIX Interbank Clearing (SIC) sowie Kernfinanzsysteme, SNB beschrieben.

Die Schweizer Reservebank und auch die verschiedenen anderen Banken haben eine Großhandels-CBDC in ihre bestehenden Back-Office-Systeme und -Verfahren integriert. Die SNB bedenkt, dass in Zukunft sicherlich eine wachsende Vielfalt von Geldbesitz in Tokens umgewandelt werden wird, während monetäre Rahmenbedingungen sicherlich auf der Dispersed Journal Modern Technology (DLT) basieren werden. Die Regulierungsbehörden könnten verlangen, dass sie Token-Immobilienmärkte in ihren Finanzplänen abdecken, erklärte die Behörde und stellte auch klar:

Internationale Regulierungsanforderungen empfehlen, dass Treiber systemrelevanter Rahmenbedingungen Verpflichtungen in Reservebankgeldern ausarbeiten sollten, wann immer dies sinnvoll und auch leicht verfügbar ist. Obwohl noch keines der bestehenden DLT-basierten Systeme systemisch ist, könnte dies in Zukunft der Fall sein.

“Um weiterhin ihren Anforderungen nach finanzieller und monetärer Sicherheit nachkommen zu können, müssen Reservebanken die technischen Anpassungen im Auge behalten. Projekt Helvetia &#x 2026; ermöglichte es der SNB, ihr Verständnis darüber zu erweitern, wie die Sicherheit von Reservebankgeldern in tokenisierte Immobilienmärkte einbezogen werden könnte, ” enthalten André 9; a M.Maechler, Teilnehmer der Bank &#x 2019; s Kontrollgremium.

Lesen Sie den Artikel:  Venmo von Paypal führt die Funktion „Cash Back to Crypto“ für den automatischen Kauf von Kryptowährungen ein

Die Schweizerische Nationalbank erklärt, dass Helvetia nur eine Sondierungsaufgabe sei, und empfiehlt, dass es nicht als Strategie angesehen werden sollte, ein groß angelegtes CBDC bereitzustellen. Im Dezember führte die SNB neben der Bank von Frankreich und der BIZ ein weiteres Experiment durch und prüfte den Antrag von CBDC im Großhandel bei grenzüberschreitenden Rückzahlungen. Projekt Jura nutzte DLT und wurde auch mit Unterstützung der Wirtschaft ausgezeichnet.

Tags in dieser Geschichte BIZ, CBDC, Zentralbank, Krypto, Kryptowährungen, Kryptowährung, Digitale Währung, Distributed Ledger, DLT, Experiment, Helvetia, Jura., Aufgabe, SDX, 6, SNB, schweizerisch, Schweizerische Nationalbank, Schweiz, Test, Testversion, Großhandel, Großhandel CBDC

Erwarten Sie, dass die Schweizerische Nationalbank letztendlich eine CBDC für den Großhandel bereitstellen wird? Lassen Sie es uns im unten aufgeführten Bemerkungsbereich verstehen.

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein Reporter aus dem technisch versierten Osteuropa, der das Zitat von Hitchens mag: „Ein Autor zu sein ist, was ich bin, im Gegensatz zu dem, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und auch Fintech sind die globale nationale Politik und auch die Betriebswirtschaft zwei weitere Motivationsquellen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar