Tether sichert eine Prüfung in „Monaten“ zu, da Paxos erklärt, dass USDT keine echte Stablecoin ist

Der Basisberater von Tether gab an, dass in Monaten eine vollständige Prüfung verfügbar sein wird.

Tether verspricht eine Prüfung in „Monaten“, da Paxos behauptet, USDT sei kein echter Stablecoin

Laut dem Basisrat des Jobs wird es innerhalb von Monaten eine Hauptprüfung des weltweit beliebtesten Stablecoin Tether geben.

Ein Audit für den drittgrößten digitalen Besitz der Welt wird eigentlich schon seit vielen Jahren abgewartet und der erhöhte Regulierungsdruck scheint das Verfahren sogar beschleunigt zu haben.

In einem ungewöhnlichen Mainstream-Medieninterview auf CNBC wurden Tether-CTO Paolo Ardoino und Basisberater Stu Hoegner nach einigen drängenden Bedenken zum Thema Unterstützung und Offenheit des USDT gefragt.

Högner reagierte auf die Bedenken mit den Worten:

„Wir arbeiten daran, Finanzprüfungen durchzuführen, die noch niemand im Stablecoin-Sektor durchgeführt hat.“

Hoegner fügte hinzu, dass das Unternehmen das allererste sein möchte, das die Audits in "Monaten, nicht Jahren" verfügbar machen wird. Er spezifizierte, dass Tether eins zu eins mit seinen Reserven gesichert ist, gab jedoch zu, dass diese Reserven nicht alle vereint waren Staaten Dollar. Laut Hoegner sind die Reserven von Tether stark dollargewichtet, bestehen jedoch ebenfalls aus Geldäquivalenten, Anleihen, geschützten Krediten, Kryptobesitz und anderen Finanzanlagen.

Die derzeitige Marktkapitalisierung von USDT beträgt laut dem Offenheitsbericht von Tether 62 Milliarden. Es ist tatsächlich um 195% gewachsen, da der Jahresbeginn jedoch die Konkurrenten USDC und BUSD in Bezug auf die Entwicklung in Mitleidenschaft gezogen hat.

Related: Coin Metrics-Mitbegründer schießt Tor bei WSJs Tether FUD

Circle veröffentlichte am 21. Juli seinen eigenen Bericht zur Offenlegung von Reserven, der enthüllte, dass 61% der Reserven von USDC in Geld und Geldäquivalenten gehalten wurden, der Rest in Geschäftspapierkonten, Staatsanleihen und Anleihen.

Paxos nimmt einen Streich

In einer damit verbundenen Weiterentwicklung hat das konkurrierende Stablecoin-Geschäft Paxos in einem Beitrag vom 21. Juli sowohl Tether als auch Circle in die Schranken gewiesen und erklärt, dass sie „von keiner Finanzaufsichtsbehörde umfassend beaufsichtigt“ werden.

„Weder USDC noch Tether ist ein regulierter digitaler Vermögenswert, aus dem einfachen Grund, dass keiner der Token eine Regulierungsbehörde hat. Tatsächlich sind weder USDC- noch Tether-Token „Stablecoins“ in etwas anderem als dem Namen.“

Paxos enthüllte, dass 96% seiner eigenen Stablecoin-Reserven Geld oder Geldäquivalente sind.

Lesen Sie den Artikel:  El Salvador kauft mehr Bitcoin – Land hält jetzt 700 BTC

Tether gab im Mai zum allerersten Mal einen Zusammenbruch seiner USDT-Unterstützung bekannt, nachdem die US-Gesetzgeber verstärkt untersucht hatten. Das Unternehmen hat tatsächlich routinemäßige Berichte über seine Reserven gesendet, da im Februar eine Einigung mit der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft erzielt wurde.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar