Die größte Herausforderung für Krypto-Börsen ist die globale Preisfragmentierung

Damit dezentrale Märkte weltweit skalieren können, sollte die Interoperabilität zwischen den Kryptowährungsbörsen reibungslos sein.

Die größte Herausforderung für Krypto-Börsen ist die globale Preisfragmentierung

Es ist klar, dass Coinbase tatsächlich eine wichtige Funktion dabei gespielt hat, brandneue Benutzer in den Krypto-Bereich zu bringen. Das freundliche Onboarding-Verfahren und der Status von Coinbase als offen gehandeltes Unternehmen ermöglichen es Coinbase, für Nicht-Krypto-Smart-Finanzierer wie eine konventionellere Finanzanlageplattform zu wirken, was zu einem höheren Vertrauen führt.

Es erscheint jedoch fast wöchentlich, dass ein weiterer kurzer Artikel über Coinbase und seine extremen Kosten für Einzelhändler und erfahrene Händler und Finanziers im Internet auftaucht. Die Beschwerde entfaltet sich normalerweise mit einem Unterschied der Kurse zwischen einer Reihe von verschiedenen Börsen. Mit zunehmender Konkurrenz wächst der Druck für Coinbase und Börsen auf der ganzen Welt, die Kosten zu senken. Dennoch ist das größte Gebührenproblem bei Coinbase und anderen Börsen weitaus höher als nur die Gebührenstrukturen.

Kommodifizierung und Rate

Rohstoffe sind fungible Gegenstände. Mit anderen Worten, der Marktplatz behandelt Artikel in ihren unterschiedlichen Looks als erfolgreich gleichwertig. Wenn eine ausgezeichnete Ware oder Dienstleistung als Ware angeboten wird, gibt es keine zusätzliche Unterscheidung zwischen den Verkäufern, und alle Abrechnungen basieren speziell auf dem Preis.

Die Diskussion über Handelskosten wurzelt in der Überzeugung, dass der Kurs von Kryptowährungen an allen Börsen fest ist – ein Produkt. Wenn Bitcoin (BTC) ein echtes Produkt wäre, wären die Handelskosten das einzige Problem und die Diskussion um die Gebührenstruktur von Coinbase würde Bestand haben.

Related: Krypto erfordert eine dezentrale tägliche Empfehlungsrate

Diese Ansicht von Bitcoin täuscht jedoch über ein verstecktes Problem auf dem Markt hinweg. Der Bitcoin-Kurs ist keine feste Zahl und kann sich normalerweise zwischen den Börsen unterscheiden. Aufgrund der Marktfragmentierung zahlen Kunden in der Regel zu viel oder zu wenig, ohne es überhaupt zu verstehen.

Fragmentierung und Realrate

Eine Marktfragmentierung findet statt, wenn der Kontakt und die Interaktion zwischen den Börsen schlecht sind. Dies führt zu Kursunterschieden zwischen den Börsen und zu einem Mangel an Liquidität auf dem Markt insgesamt.

Wenn diese Preisunterschiede groß sind, subsumieren sie schnell alle Kostenunterschiede zwischen den Börsen. Anleger und Händler wurden tatsächlich darauf trainiert, nur den Kurs an einer einzigen Börse zu sehen. Diese Fragmentierung weist jedoch darauf hin, dass der reale Kurs einer Kryptowährung der Kurs an einer einzelnen Börse zuzüglich der Kosten an dieser Börse ist, verglichen mit der gleichen Schätzung an einer anderen Börse.

Lesen Sie den Artikel:  Wetten auf Steuerausgaben FUD: 5 Dinge, die man heute in Bitcoin sehen sollte

Related: Vertrauen ist in der vertrauenswürdigen Welt der Kryptowährung immer noch ein Muss

Wenn der Kurs von Bitcoin an einer Börse relativ kurz ist, spielt es wirklich keine Rolle, wenn diese Börse keine Kosten verursacht. Wieso den?

Wenn der Bitcoin-Kurs 60,000 USD beträgt und die Gebühr an einer Börse 0.50% beträgt, könnte man für einen Bitcoin an einer anderen Börse 60,120 USD mit einer Gebühr von 0.30% ausgeben. Ja, bei zahlreichen Börsen auf dem Markt kann der Preisraum manchmal so groß werden. Diese Variation hat tatsächlich zu einer Ausweitung der Arbitrage-Investitionen geführt – der Kauf von Bitcoin an einer Börse zu einem niedrigeren Kurs und der anschließende Weiterverkauf derselben Coins nach einer Übertragung an eine andere Börse zu einem höheren Kurs.

Das größte Problem dabei ist jedoch, dass Bitcoin kein Produkt mehr ist. Mit vielen Preisunterschieden ist Bitcoin am Ende nicht fungibel und der Markt stagniert. Diese Bewegung, die weit von der Kommodifizierung entfernt ist, wird letztendlich eine mögliche Marktimplosion auslösen. Aber es ist eine Änderung zu erwarten.

Marktstabilisierung

Diese Art von Marktturbulenzen ist weder brandneu noch vom Markt für Kryptowährungen getrennt. An den Anleihen- und Aktienmärkten gab es tatsächlich dieselben Bedenken, die jedoch schrittweise durch Richtlinien behoben wurden. Zum Beispiel hat die US-Börsenaufsichtsbehörde eine Richtlinie namens National Best Bid and Offer oder NBBO. Diese Richtlinie verlangt von allen Brokern, Transaktionen zum besten angebotenen Briefkurs national durchzuführen, wenn ein Finanzier ein Wertpapier kaufen möchte, und zum besten angebotenen Briefkurs national, wenn ein Finanzierer anbieten möchte.

Auf diese Weise unterstützt die Richtlinie den Marktplatz und schützt Kunden davor, zu viel an einer angebotenen Börse zu bezahlen. Makler werden in Schach gehalten, und die Marktkräfte arbeiten kooperativ statt einseitig.

Der Kryptowährungsmarkt hat jedoch aufgrund der Tatsache, dass er noch in den Kinderschuhen steckt, diese Zeit der Normalisierung nicht vor Ort. Börsen funktionieren relativ autonom, und die bestehende Fragmentierung des Marktes weist darauf hin, dass private und institutionelle Finanziers in der Regel unterschiedliche Raten basierend auf diesen Börsen zahlen.

Die Probleme bei der Anwendung dieses Systems auf dem Kryptowährungsmarkt sind vielfältig – fehlende Interaktion, eingeschränkte regulatorische Compliance und trockene Liquiditätspools, die wesentliche Änderungen verhindern.

Aufbau eines wirklich fusionierten weltweiten Kryptomarktes

Die Ursache des Marktproblems ist das Fehlen von Interaktion oder Interoperabilität zwischen den Börsen, was zu einem hohen Grad an Marktfragmentierung führt. Die vorhandenen digitalen Einrichtungen sind jedoch beträchtlich genug, um eine durchgängige Austauschinteraktion zu unterstützen. Damit die Märkte jedoch weltweit skalieren können, sollte diese Interoperabilität zwischen den Börsen reibungslos sein.

Lesen Sie den Artikel:  HaloDAO-Listen auf AscendEX

Related: Vertrauenslose Brücken könnten das Geheimnis der Blockchain-Interoperabilität sein

Bitcoin ist ein internationales Eigentum, vielleicht viel mehr als Apple- oder Tesla-Aktien. Es ist also unvernünftig, dass Händler nicht zu jeder Zeit das beste Angebot erhalten und handeln können, da die NBBO konventionelle Aktien anbietet. Mehr Innovationen und Liquidität auf Unternehmensniveau werden ebenfalls das Wachstum des digitalen Immobilienhandels unterstützen. All dies könnte letztlich einen fusionierten weltweiten Handelsmarkt in vergleichbarer Weise ermöglichen, in dem konventionelle Aktien an Börsen wie der Nasdaq oder der NYSE gehandelt werden.

Ohne diese Dienste zur Verringerung der Fragmentierung sind Argumente und Argumente für Handelsgebühren fehlgeleitet und informieren nicht über die gesamte Geschichte. Es ist an der Zeit, das Spielfeld der Fairness mit der idealen Richtlinie und Innovation am Standort auszugleichen. Letztendlich ist es kein Wettlauf um niedrigere Handelskosten, sondern ein Wettlauf um etwas, das mit dem NBBO in Krypto vergleichbar ist – ein wirklich weltweit bestes Angebot und bestes Geschäft.

Haohan Xu ist CEO von Apifiny, einem internationalen Netzwerk für Liquiditäts- und Geldtransfers. Vor Apifiny war Haohan ein aktiver Finanzierer auf den Aktienmärkten und ein Händler auf den digitalen Immobilienmärkten. Haohan hat einen Bachelor of Science in Operations Research mit einem Nebenfach in Computertechnologie von der Columbia University.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar