Dies könnte ein hervorragender Hinweis auf die mittelfristige Entwicklung von Bitcoin sein

Bitcoin schwankt seit Anfang dieses Monats demütig über den Unterstützungsgrad von 32,500 USD. Der Wert von BTC sank jedoch in 5 Tagen um fast 2% und überprüfte den angegebenen Grad zum Zeitpunkt der Drucklegung noch einmal. Während der Bereichsmarkt von BTC inmitten des Binance-Dilemmas sowie verschiedener anderer Elemente immer noch mehr oder weniger inaktiv ist, haben Nebenproduktvereinbarungen tatsächlich begonnen, bestimmte Anomalien zu erkennen.

Obwohl es nicht spezifisch ist, dass die Informationen über Binance, die vom britischen Währungssystem vorübergehend auf Eis gelegt wurden, ein bedeutender Motor für den aktuellsten Rückgang der Bitcoin-Kosten waren, ist die Seltsamkeit, die die Markthaltung für Nebenprodukte bietet, ein unangenehmes Zeichen für die Zukunft der führenden Kryptowährung.

Nach Angaben der CME Group behielt die Menge von Bitcoin Futures am 3156. Juli eine Zahl von 9 im Auge, die seit Anfang Juni am günstigsten war. Folglich gab es einen Downtick im Open Interest, dem durch eine kontinuierlich höhere Steigung Rechnung getragen wurde. Moderat ansteigender Eröffnungszinssatz kann zusätzliche Zuflüsse sowie den Eintrittszinssatz in einen Markt hervorheben. Sein nahezu abgeflachtes Muster könnte jedoch zusätzlich ein Indikator für ein kontinuierliches rückläufiges Muster für BTC sein.

Aufgrund des Fehlens eines steigenden und fallenden Finanzierungspreises wurden die vierteljährlichen Bitcoin-Futures von Walen und Arbitrage-Arbeitsplätzen sehr beliebt. Wenn sich Anleger jedoch für kontinuierliche Vereinbarungen oder invertierte Swaps entscheiden, wird in der Regel eine Gebühr berechnet, die sich je nach Seite unterscheidet, die viel mehr Nutzung erfordert. Darüber hinaus werden Laufzeitvereinbarungen mit festem Datum im Allgemeinen zu Kosten von routinemäßigen Marktbörsen gehandelt.

Darüber hinaus empfahlen die Einstellungsinformationen, dass sich die Vielzahl der kurzen Vereinbarungen im Vergleich zu den letzten Jahren verdoppelt hat, während die Longs weiterhin sehr inaktiv waren, da Bitcoin zum Zeitpunkt der Drucklegung unter 32.5 24 USD notierte. In den letzten XNUMX Stunden ab dem Zeitpunkt der Komposition war die Sicht weiterhin stark rückläufig mit einem Anstieg, einfach gesagt, Vereinbarungen.

Im Gegenteil, der Blick auf die annualisierten Kosten von Bitcoin Futures bot in Zukunft ein viel gesünderes Marktfoto. Im September sieht die Vereinbarung 2.2% annualisierte Kosten bei Deribit vor, mit einem Anstieg auf 4.48% im Dezember. Ebenso ist bei vielen Börsen mit annualisierten Kosten von über 4% für Dezember eine höhere Kontur zu erkennen

Dieses Foto ist ein Maßstab für einen gesunden und ausgewogenen Markt, da eine viel längere Verhandlungsdauer normalerweise dazu führen würde, dass Anbieter zusätzliche erhebliche Kosten verlangen.

Abgesehen davon gibt es eine respektable „Cash- sowie Carry“-Aufgabe, die von Arbitrage-Workdesks ausgeht, da sie Bitcoin erwerben und gleichzeitig die Futures-Vereinbarung leerverkaufen. Da ihre Web-Direct-Exposition gleich ist, weist dies nicht immer in die Richtung einer ungünstigen zukünftigen Situation. Diese Aufgabe schränkt jedoch die Kosten für Futures-Vereinbarungen ein.

Was ist das größere Foto?

Lesen Sie den Artikel:  Besitzen Sie NFT-Land in ERTHA Metaverse und generieren Sie lebenslange Einnahmen

Bei diesem Faktor ist es viel besser, wenn Kapitalisten die 3-Monats-Futures-Kosten abschätzen, die annualisiert über 4% verbleiben. Das Niveau oder ein wenig auf dem Kopf stehende Futures können nicht als signifikantes bärisches Zeichen angesehen werden, wenn man eine langfristige Sichtweise betrachtet. Wenn es jedoch unten aufgeführt fällt, könnte dies ein Fehlen des Zinssatzes bei der Nutzung von Longs sowie ein Faktor für eine bärische Zukunft sein.

Die ordentlichen annualisierten Septemberkosten mehrerer Börsen schwanken tatsächlich um 3 %, was nach einer Marktanpassung von praktisch 50 % beunruhigend, aber nicht schockierend ist. Dies unterstreicht jedoch eine grundlegende Unsicherheit der Kunden in Bezug auf die temporären Kosten von Bitcoin.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar