Unabhängiges Rechtsteam mit Sitz in Großbritannien zur Bearbeitung internationaler Krypto-Streitigkeiten

Das CFAAR-Netzwerk beherbergt Praktiker, die Erfahrung in der Behandlung einiger der frühen kryptobezogenen Streitigkeiten im britischen Gerichtssystem haben.

Unabhängiges Rechtsteam mit Sitz in Großbritannien zur Bearbeitung internationaler Krypto-Streitigkeiten

Krypto-Experten aus der gesamten britischen Rechtsbranche haben die Einführung des Crypto Fraud and Asset Recovery (CFAAR)-Netzwerks angekündigt, das darauf abzielt, Wiedergutmachung gegen kryptobezogene betrügerische Aktivitäten zu bieten. 

Die Gruppe umfasst eine Vielzahl von Fachleuten wie „Anwälte, Rechtsanwälte, forensische Buchhalter, Corporate Intelligence- und Asset Recovery-Experten“.

Der Start des CFAAR-Netzwerks wird auf die Zunahme betrügerischer Aktivitäten wie Diebstahl, Initial Coin Offerings und Ransomware-Angriffe zurückgeführt. Durch einen gemeinsamen Ansatz von Rechtsexperten beabsichtigt das Team von CFAAR, „robust und effektiv“ auf Kryptokriminalität und Betrug zu reagieren, indem es „die bestmöglichen Rechtsmittel“ bereitstellt.

Die Gründungsmitglieder des in Großbritannien ansässigen Krypto-Rechtsteams sind Asset Reality, Essex Court Chambers, Grant Thornton, Osborne Clarke, Rahman Ravelli, RPC, Stewarts und Twenty Essex. In der Ankündigung hieß es:

„[CFAAR] umfassen Praktiker, die die ersten kryptobezogenen Streitigkeiten vor englischen Gerichten führen, sowie diejenigen, die aktiv an bahnbrechenden Ansätzen für globale Ermittlungen bei Kryptobetrug, Forensik, Anwaltschaft und der Rückverfolgung und Wiederherstellung von Krypto-Assets beteiligt sind.“

Während das Netzwerk eine weitere Beteiligung von Krypto-Experten anstrebt, hat es seine Absicht klargestellt, „eine maßgebliche und unabhängige Stimme bei kryptobezogenen gerichtlichen und behördlichen Überprüfungen und Konsultationen“ zu sein.

Unter Berufung auf diese neue Markteinführung sagte der ehemalige Richter des Obersten Gerichtshofs des Vereinigten Königreichs, Lawrence Collins:

„Die Strafverfolgung ist kein ausreichender Rechtsbehelf für die Opfer. London war lange Zeit ein herausragendes Finanz- und Berufszentrum, kann sich aber leider auch zu einem Zentrum für internationale Finanzkriminalität entwickeln.“

Verbunden: Die britische Staatsanwaltschaft erwartet eine Zunahme von Krypto-Betrügereien, aber die Zahlen bleiben vorerst niedrig

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hob einen bevorstehenden Anstieg von Krypto-Betrug hervor, basierend auf den Statistiken der Londoner Polizei und des Crown Prosecution Service. Während die aktuellen Ergebnisse keine unmittelbare Bedrohung vermuten lassen, schätzt CPS, dass 86 % der insgesamt gemeldeten Betrügereien im Zusammenhang mit dem Internet stehen, da sich die Bürger weiterhin für Online-Dienste entscheiden. 

Lesen Sie den Artikel:  FortKnoxster führt seine Crypto Suite mit integrierter Sicherheit und mehr ein

Der Bericht ergab, dass fast 21% der 27,187 gemeldeten Cyberkriminalität mit Investitionen in Kryptowährungen zusammenhängen. Das Gesamtbild zeigt jedoch, dass die Kriminalität im Zusammenhang mit Kryptowährungen nur 0.6% der insgesamt 822,276 Betrugsfälle ausmacht.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar