US-Megabank JPMorgan stellt mehr Blockchain-Talente ein

Einige der neuen Blockchain-bezogenen Stellenbewerbungen von JPMorgan suchen Kandidaten mit Erfahrung in Bitcoin, Ethereum und Proof-of-Stake-Konsensmechanismen.

US-Megabank JPMorgan stellt mehr Blockchain-Talente ein

Die große amerikanische Investmentbank JPMorgan erhöht ihre Einstellungskampagne für Blockchains, indem sie eine Reihe neuer Bewerbungen im Zusammenhang mit Blockchain veröffentlicht.

JPMorgan hat mehrere Stellen eröffnet, um seine globalen Bemühungen um die Blockchain-Entwicklung fortzusetzen, einschließlich Stellenausschreibungen, die sich an Blockchain-fokussierte Softwareentwickler, Ingenieure, Vermarkter und Wirtschaftsprüfer richten. Laut den offenen Stellen des Unternehmens auf LinkedIn wurden in den letzten Tagen viele dieser neuen Blockchain-bezogenen Stellenausschreibungen veröffentlicht.

Die neuen Stellenausschreibungen suchen Blockchain-Talente in mehreren Niederlassungen von JPMorgan weltweit, darunter in den USA, Singapur, Indien, Hongkong, Großbritannien und anderen Ländern. Allein in den USA verzeichnete das Unternehmen in den letzten sieben Tagen mehr als 30 solcher Eröffnungen.

Eine Reihe von Anwendungen richtet sich speziell an Talente für die auf digitale Währungen fokussierte Onyx-Abteilung von JPMorgan sowie für Liink, das proprietäre Blockchain-basierte Interbanken-Datennetzwerk des Unternehmens. Onyx wurde im vergangenen Oktober eingeführt und konzentriert sich auf die hauseigene Stablecoin von JPMorgan Chase, die als JPM Coin bekannt ist.

Eine der neu eröffneten Positionen, ein Software-Ingenieur für Blockchain-Plattformen in Jersey City, New Jersey, sucht Experten, die sich auf Blockchain-Sicherheitstechnologien, Proof-of-Stake-Algorithmen sowie Erfahrung mit wichtigen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) spezialisiert haben. .

Related: Krypto-Unternehmen, die angesichts der Branchenexpansion Schwierigkeiten haben, Stellen zu besetzen

Die neuen Stellenausschreibungen kommen kurz nachdem die Analysten von JPMorgan prognostiziert haben, dass der bevorstehende Übergang von Ethereum von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake die weltweite Akzeptanz von Krypto-Staking-Renditen fördern wird, was möglicherweise einen Anstieg der Staking-Auszahlungen auf bis zu 40 Milliarden US-Dollar bis 2025 auslösen wird Die Analysten der Bank glauben auch, dass sich Bitcoin möglicherweise zu einer überzeugenden Alternative zu Gold entwickeln und langfristig die Preismarke von 140,000 USD überschreiten könnte.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar