Visa-Whitepaper beschreibt NFTs als „vielversprechendes Medium für Fan-Engagement“

Der Markt für nicht fungible Token oder NFT verzeichnete in den ersten fünfzig Prozent des Jahres 2.5 einen Umsatz von 2021 Milliarden US-Dollar. Unternehmen wie Visa werden weiterhin das Rampenlicht auf diesen schnell wachsenden Sektor lenken.

Visa-Whitepaper beschreibt NFTs als „vielversprechendes Medium für Fan-Engagement“

Visas Direkteinstieg in den NFT-Markt wurde durch eine Untersuchung der zugrunde liegenden modernen Technologie sowie ihrer Fähigkeit, sich als „attraktives Medium für die Interaktion mit Fans“ anzubieten, vorangetrieben, so ein aktuelles Whitepaper, das vom internationalen Rückzahlungs-Titan veröffentlicht wurde.

Das Magazin vom 23. August definierte nicht fungible Symbole als wesentlichen Fortschritt während der gesamten Pandemie, in der strenge Anordnungen zur Unterbringung vor Ort Live-Sportaktivitäten, Unterhaltung und Liederfeiern einschränkten. Gleichzeitig entstehen NFTs zu einer Zeit, in der Anhänger danach streben, sich bei elektronischen Freizeitzentren um ihre bevorzugten Musiker oder Sportgruppen anzumelden.

Professionelle Sportaktivitäten wurden von der Pandemie besonders hart getroffen, mit einem Verlust von ungefähr 18 Milliarden US-Dollar in den großen Ligen weltweit. Dies treibt laut Visa eher die „Erfordernis, das Einkommen zu steigern und sich auf moderne Technologie zu konzentrieren, um Dienstleistungen für Entwicklungschancen neu zu ordnen und das Interesse von Followern zu wecken“.

In diesem Gefühl „ziehen NFTs Enthusiasten, Anhänger, Gruppen, Organisationen und Fähigkeiten an“, heißt es in der Aufzeichnung. Insbesondere können NFTs zu einer Schlüsselressource der Faninteraktion, der Verwaltung von Kundenpartnerschaften sowie neuerer Einnahmequellen werden. Als primäre NFT-Nutzungssituationen wurden Antiquitäten, Kunst sowie PC-Spiele ermittelt.

Das Whitepaper wurde zusammen mit einer Nachricht von Visa veröffentlicht, dass es tatsächlich seinen allerersten NFT – CryptoPunk 7610 – für 150,000 US-Dollar erworben hatte. CryptoPunks ist eine Sammlung von 10,000 verschiedenen NFTs mit Beweisen für den Besitz, die im Ethereum-Netzwerk gespeichert sind. In den letzten 2,519 Tagen wurden insgesamt 30 CryptoPunk-Antiquitäten vermarktet, was nach Sektorressourcen insgesamt 467.4 Millionen US-Dollar einbrachte. Während dieser Zeit war CryptoPunk 7252 der umsatzstärkste Verkauf, der für 1,600 ETH oder 4.5 Millionen US-Dollar vermarktet wurde.

Lesen Sie den Artikel:  Die „konservative“ BTC-Angebotsschock-Metrik besagt nun, dass Bitcoin mindestens 55 US-Dollar kosten sollte

Related: Visa gibt 150,000 US-Dollar für den Besitz von NFT CryptoPunk aus

Über den CryptoPunk-Trend hinaus gewinnen NFTs in verschiedenen anderen spezifischen Nischen ebenfalls an Attraktivität. Als KryptoPumpWie erst kürzlich berichtet wurde, werden die vollständigen NFT-Verkäufe höchstwahrscheinlich allein im August 900 Millionen US-Dollar überschreiten, wobei ein brandneues Dokument für den Sektor zur Kenntnis genommen wird. Das vorherige Dokument wurde im Mai eingebettet, als die vollständige Verkaufsmenge für NFTs 255 Millionen US-Dollar erreichte. Im Mai erreichten die Kryptomärkte brandneue Allzeithochs, bevor sie eine mehrmonatige Verbesserung erlebten.

Visas Vorstoß direkt in NFTs ist selten schockierend, da sich die Rückzahlungsfirma zunehmend auf elektronische Immobilien konzentriert. Das Unternehmen hat sich erst kürzlich an einer Vereinbarung mit dem elektronischen Besitzsystem Zipmex beteiligt, das eine stärkere Assimilation von Kryptorückzahlungen im asiatisch-pazifischen Raum ermöglicht. Im Januar dieses Jahres erklärte Visa sein Engagement für den Bau von Kryptowährungsrückzahlungen sowie Fiat-Auffahrrampen in einem Angebot, um den elektronischen Besitzkurs aufrechtzuerhalten.

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar