Walmart untersucht, wie eine gefälschte Pressemitteilung seiner Partnerschaft mit Litecoin veröffentlicht wurde

Walmart untersucht, wie eine gefälschte Pressemitteilung seiner Partnerschaft mit Litecoin veröffentlicht wurde

Der Einzelhandelskonzern gab als Reaktion auf die angeblichen Informationen über seine Partnerschaft mit Litecoin am Montag eine Pressemitteilung heraus. „Walmart war das Thema eines am Montag, dem 13. September, veröffentlichten Informationsstarts, in dem fälschlicherweise behauptet wurde, Walmart habe eine Partnerschaft mit Litecoin (LTC) eingeführt“, schrieb das Unternehmen, darunter:

Walmart hatte keine Informationen über den von Globenewswire veröffentlichten Pressestart, und sie sind falsch. Walmart hat keine Beziehung zu Litecoin.

Walmart-Sprecher Randy Hargrove teilte CNBC mit, dass der Einzelhändler mit der Nachrichtenagentur in Kontakt getreten ist, um zu analysieren, wie der falsche Pressestart veröffentlicht wurde.

Globenewswire hat den vorgetäuschten Pressestart am späten Montag abgebrochen und während seines gesamten Dienstes ein „Entdecken zum Ignorieren“ herausgegeben. Das Unternehmen erwähnte außerdem, dass es verbesserte Authentifizierungsschritte eingeführt hat, um zu verhindern, dass ein identischer Vorfall früher oder später auftritt.

Die Pressevertriebsfirma erklärte:

Wir werden mit den geeigneten Behörden zusammenarbeiten, um eine vollständige Untersuchung sowie alle Straftaten in diesem Zusammenhang zu beantragen und zu erleichtern.

Viele wichtige Informationshändler brachten die vorgetäuschte Geschichte zusammen mit Reuters und CNBC. Dies führte zu einem sofortigen Anstieg des Wertes von Litecoin (LTC). Die Funktionen waren jedoch kurz abgenutzt, als Walmart die Informationen verweigerte.

Inzwischen hat die Litecoin Foundation, eine gemeinnützige Gruppe, die die Kryptowährung fördert, eine Ankündigung zu diesem Thema veröffentlicht. Die Basis wird von Litecoin-Erfinder Charlie Lee geleitet, der als Geschäftsführer fungiert.

„Wir haben keine Informationen darüber, wo dieses Konzept oder die Veröffentlichung an die Presse entstanden ist“, schrieb die Inspiration und bestätigte, dass sie „keine direkte Partnerschaft mit Walmart in irgendeiner Form eingegangen ist“. Es ist außerdem bekannt, dass die Zitate in der Pressevorstellung nicht von Lee stammten.

Lee teilte Reuters in einer E-Mail mit, dass der Schwindel untersucht werde, jedoch nur geringe Fortschritte gemacht worden seien. Der Litecoin-Schöpfer fügte hinzu, dass er derzeit nur 5 LTC besitze und wenig Anreiz habe, die vorgetäuschte Ankündigung selbst anzufechten.

Lesen Sie den Artikel:  Warum ist Bitcoin-Twitter plötzlich besessen von dem Essay "Anatomy of the State"?

Er kommentierte außerdem den verifizierten Twitter-Deal von Litecoin mit (@litecoin), der die vorgetäuschte Ankündigung teilte. Der Tweet wurde einige Stunden, nachdem Walmart die Informationen dementiert hatte, gelöscht. Lee gab zu:

Es war unser Fehler, mit @litecoin zu retweeten. Wir werden sicherstellen, dass unsere Social-Media-Konten strenger kontrolliert werden, damit so etwas nicht noch einmal passiert.

Wer glaubst du, steckt hinter dieser angeblichen Walmart-Litecoin-Partnerschaftsinformation? Lassen Sie es uns im Feedback-Teil unten wissen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar