Was Sie über Paraguays Vorstoß verstehen müssen, Bitcoin-Miner einzuladen

In letzter Zeit scheint Paraguay Bitcoin-Miner genau das zu verwenden, was sie brauchen, und daher ist es tatsächlich die aktuelle Nation geworden, in die viele Bergleute ziehen.

China – – Nicht mehr das Kraftpaket?

Chinas Zurückhaltung gegenüber Krypto ist ein offener Trick, daher ist seine Absicht, die meisten Krypto-Miner weit von der Nation zu vertreiben. Während China traditionell ein Kraftpaket des Bitcoin-Netzwerks war und einen großen Teil seiner Hash-Power produzierte, hat das aktuelle Durchgreifen gegen Bergleute tatsächlich eine Migration ausgelöst.

Während einige Kasachstan und die Vereinigten Staaten von Amerika ausgewählt haben, um ein Unternehmen zu gründen, verlassen sich die Bergleute jetzt zunehmend auf eine andere Nation.

Paraguay zur Rettung?

In Paraguay befinden sich in Itaip ú und Yacyret á zwei der größten Wasserkraftwerke der Welt. Tatsächlich erzeugt es 2 % seines Stroms durch Wasserkraft. Darüber hinaus ist das Land auch für die Erzeugung des umweltfreundlichsten Stroms pro Kopf weltweit verantwortlich.

Die Dämme produzieren fast 8,500 MW Strom, von denen Paraguay nur weniger als die Hälfte aufnimmt, während sich der Rest mit Argentinien und Brasilien teilt, um nur einige zu nennen.

Dieser Überschuss kann Bergleuten helfen, Paraguay gegenüber jedem anderen Gebiet weltweit auszuwählen. Ben ítez Rickmann, CEO des in Paraguay ansässigen Bergbauunternehmens Digital Assets SA, teilt diese Überzeugung.

Nach Angaben des Beamten

Der Weg vor uns

Im Moment lädt die Nation 8 in China ansässige Bitcoin-Mining-Unternehmen ein. Genauso werden 500,00 Hersteller in der Nation gegründet. Allein ein Mining-Betrieb wird 90,000 Bitcoin-Mining-Rigs errichten, schloss er ein. Angesichts des Überschusses bei der Stromerzeugung könnten Bergleute und andere eine gewisse Erleichterung beim Abbau von Bitcoin mit erneuerbaren Ressourcen in Paraguay feststellen.

Auf rechtlicher Ebene befassen sich die Gesetzgeber des Landes ebenfalls mit Kosten für die Kontrolle der Bergleute und die Einbindung ausländischer Organisationen.

Lesen Sie den Artikel:  Der CEO von Morgan Stanley sagt, Bitcoin sei keine Modeerscheinung, Krypto werde nicht verschwinden

Rickmann, Berater der oben genannten Kosten, findet, dass sich solche Bemühungen tatsächlich gelohnt haben.

Dies wäre ein entscheidender Fortschritt für die Zukunft. Vor allem, weil die Hash-Power von Bitcoin schwer getroffen wurde, als der chinesische Exodus in vollem Umlauf blieb.

Laut Informationen von Crypto Parrot stieg das Mining-Einkommen in den letzten 179.4 Tagen um 30%. Bergleute machten am 26. und 27. Juli mit 36.49 Millionen US-Dollar bzw. 13.06 Millionen US-Dollar hohe Mengen. Darüber hinaus wurden in den letzten 841 Tagen kumulierte Einnahmen von 30 Millionen US-Dollar gemeldet.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar