Während Musk Doge-Verbesserungen erwähnt, gehen die Dogecoin-Entwickler weiterhin auf Skalierungsprobleme ein

Während Musk Doge-Verbesserungen erwähnt, gehen die Dogecoin-Entwickler weiterhin auf Skalierungsprobleme ein

Ende Juni twitterte Tesla-CEO Elon Musk in Bezug auf den Zahlungsänderungsvorschlag, der dem Dogecoin Core Github-Repository hinzugefügt wurde. Damals erklärte Musk, es sei „wichtig, ihm zu helfen“. In der folgenden Woche stellten die Leute fest, dass die Dogecoin-Softwareprogrammentwickler Ross Nicoll und Patrick Lodder das Unternehmen aufrechterhalten und versucht haben, die Empfehlungen von Musk hinzuzufügen. Der Dogecoin Core-Zahlungsänderungsvorschlag von Lodder definierte, dass die Reparatur „regelmäßig über eine Reihe von Softwareprogrammversionen für die Community bereitgestellt werden kann“.

Während Musk Doge-Verbesserungen erwähnt, gehen die Dogecoin-Entwickler weiterhin auf Skalierungsprobleme einDer authentische Vorschlag zur Zahlungsdeckung von Patrick Lodder, der Ende Juni vorgelegt wurde.

Seitdem hat es im Dogecoin Core Github Repo viel mehr Bewegung gegeben. 1000x.group-Metriken aus dem Tracker „Number of Developers Working on Specific Crypto Projects“ zeigen, dass die Verbesserung der Dogecoin-Community zwischen August 2017 und Januar 2021 eine Geisterstadt war. Im Februar 2021 waren 16 Software-Programmingenieure an dem Unternehmen beteiligt, im Mai waren es drei Builder. Die Statistiken von 1000x.group zeigen, dass im August 12 Softwareentwickler zu Dogecoin Core beigetragen haben.

Letzte Dogecoin-Veröffentlichung "Teil eines zweistufigen Updates zur Senkung der Gebührenempfehlung"

Ein Blick auf das Github-Repo von Dogecoin Core zeigt, dass Ross Nicoll und Patrick Lodder dennoch sehr energisch sind. Lodder hat die Entladung Dogecoin Core 1.14.4 am 20. August 2021 fallen lassen.

Während Musk Doge-Verbesserungen erwähnt, gehen die Dogecoin-Entwickler weiterhin auf Skalierungsprobleme ein

Lodders Beschreibung des Softwareprogramms 1.14.4 stellt fest, dass die Entlastung die Gemeinde auf einen Rabatt auf die empfohlenen Gebühren vorbereitet. Der Antrag würde die „Standardzahlungsanforderung auf das 1000-fache für das Transaktionsrelais und das 100-fache für das Mining“ reduzieren.

„Gleichzeitig wird es den Bergleuten, Taschen- und Knotenbetreibern mehr Freiheit geben, sich auf Gebühren zu einigen, unabhängig von den im Dogecoin Core-Softwareprogramm codierten Standardeinstellungen, indem feinkörnige Kontrollen für die Betreiber verfestigt werden, um von den integrierten Standardeinstellungen abzuweichen.“ Dogecoin Core 1.14.4 Einführungsnotizen von Lodder verdeutlichen. „Damit wird der primäre Teil eines zweistufigen Austauschs zur Reduzierung des Zahlungsvorschlags realisiert – ein Folgestart wird den Reduzierungsvorschlag implementieren, sobald sich die Community auf die mit diesem Modell von Dogecoin Core gestarteten Relais-Standardeinstellungen zugeschnitten hat. ”

Lesen Sie den Artikel:  Bitcoin: War die chinesische Mining-Unterdrückung wirklich das Setting?

Während Musk Doge-Verbesserungen erwähnt, gehen die Dogecoin-Entwickler weiterhin auf Skalierungsprobleme einDogecoin-Verbesserungsverhältnis im Laufe der Zeit.

Im Twitter-Thread mit Tesla-CEO Elon Musk sprach die Person von „NFT-Integrationen“, die „vielversprechend“ schienen. Aber viele andere stimmten Musk zu, der besonders neugierig darauf war, „Gebühren zu reduzieren, die Blockzeit zu reduzieren und die Blockdimension zu vergrößern“. Der Mitschöpfer von Dogecoin, Billy Markus, stimmte Musk ebenfalls zu. „Ja… IMO-Dogecoin soll schnell, skalierbar und günstig im Versand sein, es will keine weitere Blockchain sein, die NFTs oder verschiedene Token hostet oder egal“, sagte Markus. Der CEO von Tesla stimmte dem Dogecoin-Mitbegründer zu und antwortete mit einem 100% Emoji.

Wie es scheint, bereiten sich die Dogecoin Core-Builder auf die Skalierungsüberlegungen von Musk vor. Das Dogecoin-Viertel hat Musks Skalierungsgedanken schon seit einiger Zeit unterstützt, aber praktisch jede Woche fragt jemand: "Wann werden die Dogecoin-Transaktionsgebühren fallen?"

Worauf konzentrieren Sie sich bei den Skalierungsüberlegungen der Dogecoin-Community von Elon Musk und der aktuellen Verbesserung des Dogecoin-Kerns? Teilen Sie uns im Feedback-Teil unter mit, worauf Sie sich zu diesem Thema konzentrieren.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar