Warum Bitcoin auf 45 USD steigen könnte, wenn starke Inhaber wachsen

Bitcoin hat tatsächlich die Höchststände seiner bestehenden Sorte wieder eingenommen. Die allererste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung wird zum Zeitpunkt der Zusammenstellung bei 41,300 USD gehandelt, mit einem Gewinn von 6% und 23.8% im Tages-Chart.

Bitcoin BTC BTCUSD

Der Grundglaube an den Markt ist tatsächlich bullisch geworden, der Sorge- und Gier-Index signalisiert erstmals seit Monaten Gier. Andere Anzeichen, wie viele Fachleute tatsächlich erwähnt haben, empfehlen eine garantierte Verschiebung des Marktes. Die Bullen könnten in den kommenden Wochen weitere grüne Tage erleben.

Daten von Glassnode, die vom CIO von Moskovski Capital Lex Moskovski bereitgestellt wurden, zeigten einen Anstieg der Bitcoin-Menge der „stärksten Inhaber“. „Kostenaktion.

Bitcoin BTC BTCUSD

Charles Edwards, ein Schöpfer bei Capriole Investments, enthüllte einen Aufschwung bei langjährigen Bitcoin-Inhabern. Laut der HOLD Waves-Metrik haben diese Art von Finanziers ihr Angebot seit dem Absturz im Mai 2021 tatsächlich erhöht. Edwards enthalten:

Diese Art von starkem Anstieg hat in den frühen Phasen der früheren Baisse nie stattgefunden, was darauf hindeutet, dass der Bitcoin-Bullenzyklus möglicherweise noch unbeschädigt ist.

BTC-BTCUSD

Zusätzliche Informationen von Edwards zeigen, dass Börsenplattformen ihre „ersten positiven Abflüsse“ hatten, da Bitcoin kürzlich von seinem jährlichen Eröffnungskurs bei rund 29,000 USD auf sein bestehendes Niveau gestiegen ist. Diese Metrik empfiehlt, dass der Bedarf auf dem Kryptomarkt zurückkehren könnte und könnte zusätzliche Dankbarkeit unterstützen.

Tage vor der bestehenden Kostenaktion fiel Bitcoin, wie bereits erwähnt, von etwa 35,000 US-Dollar auf seine jährliche Eröffnung. Edwards nannte diese Kostenaktion einen „fehlgeschlagenen Ausbruch“, da die Verkäufer von diesen Tiefstständen müde waren und die Kosten nicht noch weiter drücken konnten. Er schloss ein:

Holen Sie sich den 110 USDT Futures-Bonus völlig kostenlos!

Die eintretende Eroberung zum Vorteil wurde durch einen sehr kurzen Markt mit übermäßigem Engagement gegenüber Stable-Coin-Vereinbarungen unterstützt. Dies führte zu einer kurzen Aufnahme über das jüngste, das in dem hervorgehobenen Kerzenlicht gipfelte (…)

Bitcoin BTC BTCUSD

Bitcoin-Fundamentaldaten werden positiv, Bullen wieder unter Kontrolle?

Edwards bewertete andere Anzeichen wie die Hash Ribbons-Metrik und findet, dass sie „vielversprechend“ aussieht. Bergleute mussten an freundlichere Orte umziehen.

Lesen Sie den Artikel:  SEC belastet Token-Listing-Website mit unrechtmäßigem Anpreisen von Krypto-Wertpapieren

Die Bitcoin-Hash-Rate und ihr Energiewert sind tatsächlich gestiegen. Edwards stellte fest, dass beide Kennzahlen um etwa 8 % gestiegen sind, was zeigt, dass die Migration der Bergleute tatsächlich beendet ist. Ein weiterer bullischer Aspekt, da diese Unternehmen das Angebot von BTC einstellen können; der Markt könnte sehen, dass der Angebotsdruck nachlässt. Finanziers müssen jedoch vorsichtig sein:

Die Hash-Rate zeigt ein günstiges und starkes Muster, das sich nicht von Dezember 2018 unterscheidet, was darauf hindeutet, dass der Tiefpunkt erreicht sein könnte. Die Hash-Rate kann jedoch während der Kapitulation zahlreiche falsche positive Ergebnisse bieten. Aus diesem Grund bleiben wir vorsichtig, bis das Hash Ribbon-Kaufsignal bestätigt ist.

In den kommenden Tagen könnte Bitcoin einen weiteren Anstieg um seine bestehenden Niveaus mit einer „höheren Chance“ auf eine weitere Oberhand im mittleren Bereich von 45,000 US-Dollar erleben. Wenn die Kosten von BTC zurückgehen, liegt die Entwertungszone bei 39,000 US-Dollar.

Der makroökonomische Ausblick bietet möglichen Rückenwind und Bedrohung fürBitcoin Edwards erklärt, dass die US-Notenbank und ihre inflationäre Finanzpolitik die BTC weiter verbessern könnten, wenn die Banken weiterhin Bargeld drucken.

Im Standardmarkt besteht eine mögliche Bedrohung. Wenn die Börse zusammenbricht, könnte Bitcoin folgen. Die Kryptowährung hat tatsächlich eine hohe Verbindung zum S&P 500 gezeigt. Tatsächlich könnte sie ihre Chancen beeinträchtigen, frühere Höchststände im Falle eines Rückgangs wiederzuerlangen. Edwards schloss:

Im Moment werden Grundlagen und Technik zum Vorteil manipuliert, und unser Basisszenario ist, dass wir uns in den kommenden Wochen in Richtung der mittleren bis hohen 40 USD bewegen werden. Kurzfristig würde diese These bestätigt werden, wenn wir unter 39 USD aufschlüsseln. Schließlich informiert uns die Geschichte des Bitcoin-Zyklus, dass wir bei erheblicher Volatilität und Bedrohung von Nachteilen vorsichtig sein sollten, bis die Bedingungen noch weiter verbessert werden.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar