Massive Staatsausgaben beschleunigen die Einführung von Krypto: Senatorin Cynthia Lummis

Senatorin Cynthia Lummis sagte, dass Inflation und massive Staatsausgaben die Einführung digitaler Vermögenswerte beschleunigen.

Massive Staatsausgaben beschleunigen die Einführung von Krypto: Senatorin Cynthia Lummis

Die republikanische Senatorin und Bitcoin-Befürworterin Cynthia Lummis sagte, dass massive Staatsausgaben die Einführung von Krypto beschleunigen.

Lummis gab die Kommentare ab, während sie am 29. Juli ein Interview mit „Varney & Co“ im Fox Business-Kabelnetzwerk teilte, in dem sie eine Sandbox für die Krypto-Regulierung und Unterstützung forderte, um Bitcoin-Miner für die Niederlassung in US-Bundesstaaten zu gewinnen.

Auf Twitter erklärte sie, dass „große Staatsausgaben (versehentlich) viel mehr tun, um die Einführung digitaler Assets zu beschleunigen als ich“, und behauptete, dass die Abwertung des US-Dollars die Bürger dazu veranlasst, Werte in digitalen Assets zu speichern, wie z Bitcoin. Das war nicht unbedingt gut:

„ABER Amerika tiefer in ein Loch zu stecken, ist ein dummer, inflationärer und insgesamt unerwünschter Weg, um Menschen zu digitalen Vermögenswerten zu treiben.“

„Ich möchte, dass der USD weiterhin die Reservewährung der Welt ist. Wir müssen die Ausgaben kontrollieren und finanzielle Innovationen auf US-amerikanischem Boden unterstützen“, fügte sie hinzu.

Während des Kabelfernsehinterviews äußerte Lummis ihre Gedanken zur Anhörung des Bankenausschusses des Senats am 27. Juli zu den Risiken von Krypto und gab einen Ausblick auf die zukünftige Regulierungslandschaft.

Die Senatorin betonte, dass der erste Schritt „gute, solide Definitionen“ sein sollten, die in der Gesetzgebung vereinbart werden, und forderte „eine regulatorische Sandbox, in der jeder die Regeln versteht, aber Innovationen trotzdem uneingeschränkt stattfinden können“.

Lummis erklärte, dass „wir sicherstellen wollen, dass Bitcoin weiterhin als guter Wertaufbewahrungsmittel dienen kann“, und sie scheint den Vermögenswert in erster Linie so zu sehen. Sie stellte jedoch auch fest, dass, wenn die USA dem Weg von El Salvador folgen und BTC zum gesetzlichen Zahlungsmittel machen sollten, dies im Rahmen des Bankgeheimnisses, der Anti-Geld-Gesetze und so geregelt werden muss, dass es „aufgestöbert“ werden kann. wenn es unrechtmäßig verwendet wird.

Lesen Sie den Artikel:  Axie Infinity aktualisiert Rekordhoch, da AXS in nur 131 Tagen um 3% aufsteigt

Die Bitcoin-Befürworterin sagte auch, sie wolle, dass die USA Krypto-Miner willkommen heißen und unterstützen, die nach dem chinesischen Bergbauverbot in das Land strömen:

„Wir wollen sicherstellen, dass diese Bergleute […] an Orte wie Pennsylvania, Texas, Wyoming und anderswo kommen können. Wo sie die Energie bekommen, um sie abzubauen, und sobald sie produziert ist, kann sie in der Blockchain auf eine Weise gespeichert werden, die die Vorteile der Nicht-Fiat-Währung von Kryptowährungen verbessert.“

Related: Juraprofessor fordert Regulierung von Krypto-Mining während Anhörung des US-Senats

Lummis ist eine Bitcoin-Hodlerin, die zuvor erklärte, dass sie sich freute, den Dip im Juni zu kaufen, und sich dafür ausgesprochen hat, BTC als Teil einer Diversifizierungsstrategie für den Ruhestand zu halten. Ihre Pro-Krypto-Stimmung wurde jedoch von dem demokratischen Senator Sherrod Brown und anderen während der jüngsten Anhörung des Bankenausschusses des Senats nicht geteilt.

„Nach einem Jahrzehnt Erfahrung mit diesen Technologien kann man mit Sicherheit sagen, dass die überwiegende Mehrheit für niemanden außer ihren Schöpfern gut war“, sagte Brown in seiner Eröffnungsrede.

„Sie behaupten, ‚Transparenz' zu ermöglichen. Ihre Unterstützer sprechen von der „Demokratisierung des Bankwesens“. An einem zwielichtigen, diffusen Netz von lustigem Online-Geld ist nichts ‚demokratisches‘ oder ‚transparentes‘.“

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar