F&A: Was wird im DeFi-Sektor heute falsch?

Warum benötigt der DeFi-Sektor ein extrem eigenes öffentliches dezentrales Netzwerk? Wir sprechen mit Piers Ridyard, CEO von Radix, dessen Geschäft gerade einen entwickelt.

F&A: Was macht der DeFi-Sektor gerade falsch?

DeFi ist tatsächlich außergewöhnlich schnell gewachsen – und wenn dies geschieht, ist es unvermeidlich, dass Kinderkrankheiten auftreten.

Hier sprechen wir mit Piers Ridyard, dem CEO von Radix. Er informiert uns darüber, was sein Unternehmen unternimmt, um einige der wichtigsten Unannehmlichkeiten in diesem Sektor zu lösen – und die Schwierigkeiten, mit denen Kunden und Designer derzeit zu kämpfen haben.

1. Hallo! Können Sie uns über Radix informieren?

Absolutely Radix ist das erste öffentliche dezentrale Netzwerk, das speziell für die dezentrale Finanzierung (DeFi) entwickelt wurde. Dies war unerlässlich, da mit DeFi auf Ethereum Ziehungen entwickelt wurden – allein in den letzten 285 Jahren gab es tatsächlich über 2 Millionen US-Dollar an Hacks. Die Netze sind träge und ineffektiv – die Gaspreise sind immer noch rekordverdächtig hoch und kosten die Nutzer unzählige Dollar, und die Erschließung des Gebiets wird durch Netzblockaden im Grunde gehemmt.

Wir sagen gerne, dass Radix „Layer-One DeFi richtig gemacht“ ist, da Radix das einzige dezentrale Netzwerk ist, in dem Designer die Möglichkeit haben, schnell ohne das kontinuierliche Risiko von Exploits und Hacks zu bauen, wo jede Verbesserung belohnt wird, und wo Maßstab niemals ein Stau sein wird.

Radix entwickelt 3 wesentliche Verbesserungen der DeFi-Innovation, die in den nächsten 3 Jahren eingeführt werden:

1. 10x DeFi-Designerleistung Derzeit investieren DeFi-Designer etwa 90 % ihrer Zeit in den Schutz ihres Codes, anstatt in die Leistungsentwicklung. Trotzdem gab es auf Ethereum bis heute noch über 285 Millionen US-Dollar an DeFi-Hacks, Bugs und Exploits

Solidität (das Ethereum zeigt Sprache) ist ein großer Teil des Problems. Radix entwickelt eine speziell entwickelte DeFi-Show-Umgebung, die einen schnellen UND geschützten Fortschritt ermöglicht und DeFi-Designern mehr Zeit gibt, sich auf die Entwicklung statt auf die Sicherheit zu konzentrieren.

Scrypto soll im vierten Quartal 4 auf den Markt kommen.

2. 100x DeFi-Ausführungseffektivität. Die Ethereum Virtual Machine (EVM) ist der Ort, an dem alle DeFi-Wissensübereinstimmungen durchgeführt werden, und sie ist LANGSAM. In Wirklichkeit so träge, dass es heute zu den größten Staus von DeFi gehört.

Die Radix-Engine wurde entwickelt, um das Videospiel zu ändern, indem die EVM für einen schlanken, vorgeschlagenen, zustandsausführenden Hersteller geändert wird. Man kann es sich vorstellen, als würde man eine Computersystem-CPU von einer vor 20 Jahren entwickelten auf die besten brandneuen Prozessoren von Apple aktualisieren. Unglaublich schnell, energieeffizienter und in der Lage, einen ganzen Stapel von Dingen parallel zu erledigen.

Die Radix Engine v1 wird mit dem allerersten Radix-Mainnet-Start am 28. Juli 2021 gestartet. Die Radix Engine v2 soll 2022 auf den Markt kommen.

3. 1000-fache DeFi-Skalierbarkeit. Die Nutzung von DeFi auf Ethereum ist kostspielig. Dies liegt daran, dass es nicht skalierbar ist, egal wie beliebt es ist, was zu einer großen Menge an Blockaden führt. Was viele ignorieren, ist die große Anzahl von Geschäften, die diese Systeme bewältigen müssen. Um das internationale Währungssystem zu ändern, müssen unzählige Deals pro 2nd abgewickelt werden, was die Fähigkeiten von Plattformen wie Ethereum 2.0 oder Solana und ebenso vollständig die Fähigkeiten von Layer-XNUMX-Skalierungsdiensten übersteigt.

Radix hat seinen Vereinbarungsalgorithmus Cerberus entwickelt, um dem Blockchain-Markt etwas völlig anderes zu bieten – linear skalierbare atomare Zusammensetzbarkeit für DeFi. Dies deutet darauf hin, dass das langfristige Radix-System nicht nur unzählige Deals pro Sekunde bereitstellen muss, sondern dies in einer vollständig DeFi-nativen Methode tun muss.

Die vollständig zersplitterte, linear skalierbare Variante des öffentlichen Radix-Netzwerks ist für unser Xi'an-Release im Jahr 2023 vorgesehen.

Diese 3 Strukturinnovationen liefern unsere Vision einer öffentlichen, genehmigungsfreien Einrichtung, an der das internationale Währungssystem arbeiten kann.

2. Nähert sich der Markt der Skalierbarkeit richtig?

Der Markt versteht, dass Skalierbarkeit ein Problem ist, ich glaube jedoch, dass es ein typisches Missverständnis darüber gibt, wie groß das Problem ist. Um zu zeigen, ist es ein bisschen so, als würde man versuchen, die Skalierbarkeit des Webs zu testen, indem man die Anzahl der weltweit getätigten Anrufe berechnet und diese als ungefähre Informationsmenge verwendet, die das Web verwalten müsste.

Die Zahlen werden nicht einmal annähernd sein. Aber das ist das Thema, das wir derzeit über Calls (Deals für die Finanzierung) im internationalen Währungssystem verstehen, aber wir haben eigentlich erst begonnen zu verstehen, welche Sites (weise Vereinbarungen für DeFi) vernünftige Bandbreite benötigen werden.

Die 2,000 Deals pro Sekunde, die Visa macht, werden häufig als „Goldstandard“ für Skalierbarkeit angegeben, wobei vergessen wird, dass Alipay an seinen geschäftigsten Tagen in China im Jahr 256,000 2017 Deals pro Sekunde abwickelte! Und das ist einfach ein System. Das gesamte Währungssystem von heute hat wahrscheinlich durchschnittlich etwa 2 Mio. Geschäfte pro 2., die einfach ablaufen.

Hinzu kommt die Realität, dass auf DeFi alles verlinkt ist. Ein Deal auf Uniswap kann 10s oder vielleicht zahlreiche andere kluge Vereinbarungsinteraktionen auslösen, von der Verbesserung der Oracle-Raten bis hin zum Betrieb von Arbitrage-Bots oder Ertragslandwirtschaftsmethoden. Ein Deal in DeFi ist nicht ein Deal, ein Deal kann dazu führen, dass 10er oder vielleicht zahlreiche kluge Ausführungen zur Begründung von Vereinbarungen ausgelöst werden.

Wenn das internationale Währungssystem also jetzt 2 Millionen Deals pro Sekunde abwickelt, kann die Verschiebung auf DeFi 2 Millionen bis 20 Millionen Deals pro Sekunde erfordern, das ist höchstwahrscheinlich konservativ.

Radix ist das einzige öffentliche Zeitschriftensystem, das mir bekannt ist und das irgendeine Art von Roadmap für die Bereitstellung dieser Art von Maßstab hat. Ethereum 2.0 ist nicht in der Nähe. Solana ist nicht in der Nähe. Schicht 2 ist nicht in der Nähe. Alles andere in diesem Bereich ist um Größenordnungen davon entfernt, wo wir sein müssen, um öffentliche Zeitschriftensysteme zu schaffen, die in dem Ausmaß funktionieren, das die Welt tatsächlich erfordert, um das Geldsystem, wie wir es verstehen, vollständig zu digitalisieren und eine völlig neue Art der Entwicklung zu ermöglichen .

3. Was ist die Option für Solidität?

Okay, das Einstellen von Sprachen ist also etwas, worüber viele Menschen wirklich begeisterte Ansichten haben! Solidität basierte auf JavaScript. Dies wurde ausgewählt, da es die beliebteste Show-Sprache der Welt ist, und sie wollten, dass es einfach zu bekommen ist.

Es handelt sich jedoch nicht um JavaScript. Es ist ein seltsames Biest, das viele der schlechten Seiten hat (nicht sehr typisiert, schwer zu berücksichtigen bei der Ausführung) und viele zusätzliche Probleme einfach für Solidity (herausfordernde Wiedereintrittsprobleme sind diejenigen, die ständig schaden).

Ethereum verstand nicht, wofür sie die Sprache entwickelten, könnte alles sein, was sie argumentierten. Es stellte sich heraus, dass sie es zur Finanzierung entwickelt haben, sie haben es einfach nicht verstanden, dann trat DeFi auf.

Nun – wenn Sie den CTO einer Neobank (wie Monzo oder Revolut oder N26) bitten würden, ihr Kernsystem in JavaScript zu konstruieren, würden sie Sie mit einem Baseballschläger zu Tode schlagen. Kein vernünftiger Designer würde sich freiwillig dafür entscheiden, eine entscheidende Geldanwendung in JavaScript zu konstruieren. Aber hier sind wir als Markt.

Lesen Sie den Artikel:  Lattice Exchange bietet einen Ort, um unentdeckte Kryptowährungen zu finden

Wir waren nicht einmal motiviert, von Solidity zu ändern, wir begannen einfach an dem scheinbaren Ort: Wenn wir verstehen, dass DeFi die Killeranwendung für öffentliche dezentrale Zeitschriften ist, wie sollte die Sprache aussehen, die Einzelpersonen verwenden, um diese weltverändernden Geldanwendungen zu konstruieren? ?

Danach war klar, dass Soldity gehen musste.

Von da an haben wir rund ein Jahr in Gespräche mit führenden DeFi-Designern und Aufgaben investiert, um herauszufinden, welche Art von Sprache gut funktionieren würde. Wir beschäftigten uns derzeit mit unserer eigenen Sprache, Scrypto, aber dass die Kenntnis der Dauer der Verbraucher entscheidend war, um daraus etwas zu machen, das speziell für die ideale Funktion geschärft wurde: die Entwicklung dezentraler Finanzierungsanwendungen.

Scrypto wird Ende dieses Jahres auf den Markt kommen und wir haben in der Zwischenzeit noch mehr Informationen in der Nähe. Alles, was ich sagen werde, ist, dass Sie sich beim Programmieren von Rust wie zu Hause fühlen werden. Wenn Sie Rust nicht programmieren und mit Radix konstruieren möchten, finden Sie es heraus Rust In Wirklichkeit, entdecken Sie es trotzdem, es ist eine erstaunliche Sprache für viele Faktoren.

Scrypto ist nicht Rust, aber wir haben viel Motivation daraus gezogen, und unser Unternehmen glaubt, dass wir tatsächlich eine Methode angewendet haben, die es ermöglicht, geschützte DeFi-Anwendungen schnell und erfolgreich zu erstellen. Daher unser Mantra: Schnell bauen und nichts kaputt machen!

4. Und was ist Ihre Reaktion auf die Änderung der Ethereum Virtual Machine?

Also, zuerst einmal – warum muss die Ethereum Virtual Machine geändert werden? Im Grunde genommen, da es für monetäre Anwendungen schlecht ist.

Dies ist ein kompliziertes Problem, das jedoch letztendlich auf 2 Dinge hinausläuft: Geschwindigkeit und Sicherheit. Viele Menschen erkennen nicht, dass die EVM tatsächlich zu den größten Dingen gehört, die Ethereum heute verlangsamen; so dass es zu den Hauptfaktoren gehört, dass Ethereum nur 15 Deals pro Sekunde abwickelt. Für die Geekigeren ist es ein IOPS-Problem anstelle eines Netzwerklatenzproblems.

Hinzu kommt die Tatsache, dass die EVM hauptsächlich Turing total ist (abgesehen von der Gasbegrenzung), und Sie erhalten ein System, das am Ende extrem schwer zu berücksichtigen ist über ALLE Staaten, die eine kluge Vereinbarung * treffen kann * (bestehend aus Fehlern) Zustände). Dieses Problem steht im Mittelpunkt vieler Hacks und Exploits, die heute auf Ethereum stattfinden.

Wie erhöht man also die Effizienz und Sicherheit eines Netzwerks, ohne etwas am Vereinbarungsalgorithmus zu ändern? Ganz einfach, Sie ändern die Ausführungsumgebung. Anstatt sich alle Probleme von EVM anzueignen, entwickelte Radix einen außergewöhnlich schnellen, extrem geschützten Zustandsausführungshersteller, den wir die „Radix Engine“ nennen.

Im Gegensatz zur EVM ist Radix Engine eine programmierbare bedingte Finite State Machine (FSM). Dies ist genau die gleiche Innovation, die Sie in objektiven kritischen Codes wie Kernkraftsteuerungssystemen, Fly-by-Wire-Avionik oder Hochdurchsatz-Matching-Triebwerken entdecken, wie Sie sie vielleicht an der Nasdaq-Börse entdecken. Diese Größenordnungen sind nicht nur effektiver, sondern auch VIEL geschützter, da die Fehlervielfalt, die das System an der ersten Stelle eingeben kann, enorm reduziert wird.

Der Compiler nimmt die Scrypto-Sprache (die aussagekräftig und vielseitig ist) und setzt den Scrypto-Code, den ein Designer von Radix an das Radix-Journal übertragen möchte, in eine Reihe von Finite State Machines zusammen, die die besondere weise Übereinkunft ausführen, die der Designer erfordert.

Bis zum Start der Radix Engine v2 erwarten wir, dass dies die 100-fache Ausführungseffektivität von DeFi auf Radix vs. Ethereum erreichen wird, noch bevor wir überhaupt an die zusätzliche Skalierbarkeit denken, die das Radix-Vertragssystem voraussichtlich bieten wird.

5. Hast du noch andere Techniken im Ärmel?

Absolut DeFi ist respektabel, weil es völlig erlaubnislos ist (was eine fantastische Sache ist!) – dennoch gibt es mit der Entwicklung des Marktes immer mehr Situationen, in denen Benutzer AML/KYC-Prüfungen abschließen müssen. Das Problem ist, dass Benutzer dies derzeit auf Plattform für Plattform tun müssen und häufig genau das gleiche Verfahren durchlaufen, wenn sie ein brandneues Börsenkonto eröffnen, an einem Token-Verkauf teilnehmen oder eine Fiat-Rampe nutzen. Es ist träge. Es ist unangenehm. Und es ist sowohl für Benutzer als auch für die Plattformen ineffektiv.

Aus diesem Grund sahen wir bei Radix, als wir uns mit der Entwicklung einiger Compliance-Tools befassten, die Chance, einen fusionierten Service bereitzustellen, der die gesamte Radix-Community unterstützen kann, indem er einen Compliance-Service für DApp-Heimbauer bereitstellt, die dies wünschen, und gleichzeitig Benutzern ermöglicht dieser DApp reibungslos zu verknüpfen.

Aus diesem Grund haben wir Instapass io entwickelt, einen Single-Sign-On-Service für die DeFi-Compliance. Sobald ein Benutzer tatsächlich KYC-Dateien in Instapass angeboten und die Bestätigung effektiv bestanden hat, hat er in Zukunft die Möglichkeit, diese Details mit Diensten zu teilen, die Instapass nutzen DApps, die in Instapass integriert sind

Der allererste Dienst, der Instapass nutzt, wird Instabridge io sein, der es eXRD-Inhabern ermöglicht, schnell und effektiv zwischen eXRD und XRD zu wechseln. Mit Blick auf die Zukunft, insbesondere im Zusammenhang mit der Babylon-Veröffentlichung des Radix Public Network, werden Radix-Designer die Wahl haben, Instapass zu integrieren, um ihren Benutzern eine reibungsarme Methode zur Verfügung zu stellen, um die Compliance-Anforderungen bei Bedarf zu erfüllen.

6. Haben Sie nicht betont, dass Solidity zu gut entwickelt ist, als dass Radix erfolgreich wäre?

Nein Programmiersprachen sind einfach ein Werkzeug, das es einem Designer ermöglicht, seine Konzepte in reale Arbeitssysteme umzusetzen. Wie jedes Werkzeug gibt es ausgezeichnete Werkzeuge und schlechte Werkzeuge. Der Markt hält an Solidity fest, da es die angebotene Muttersprache war. Das macht es weder zu einer ausgezeichneten Sprache noch zu einer, in der man sich leicht qualifizieren kann.

Aus unseren Gesprächen mit vielen der führenden DeFi-Aufgaben auf Ethereum geht zu den wesentlichen Dingen, die häufig auftauchen, der erstaunliche Mangel an Fähigkeiten in diesem Bereich hervor. Warum sollte dies bei Krypto-Aufgaben mit RIESIGEN Einkommen für Solidity-Erfahrung und bei Krypto als einem so heißen Ort für Innovationen gelten? Solidität gibt es eigentlich schon seit fast 6 Jahren.

Der grundlegende Faktor ist, dass es zwar einfach ist, mit Solidity loszulegen, aber es ist extrem schwierig, es zu meistern. Die Findungskurve und die grundsätzliche Unattraktivität der Sprache als Weiterentwicklungswerkzeug tragen alle zu einer geringen Anzahl exzellenter Solidity-Designer bei.

Lesen Sie den Artikel:  NFTs könnten ein Wiederaufleben in Kunstgalerien bedeuten

Es gibt eine Million Beispiele für viel bessere Tools, die in einen Bereich vordringen, von dem jeder glaubte, dass er ausgewachsen ist (Webflow, Figma, Google, Facebook, One Plus, We Work, Pipedrive usw.) zusammen mit vielen, vielen Show-Sprachen die tatsächlich in denen gefunden und verändert wurden, die in der Vergangenheit kamen.

Wir glauben, dass wir etwas Einzigartiges für DeFi-Designer entwickeln und freuen uns sehr, es gegen Ende dieses Jahres auf den Markt zu bringen. Es wird definitiv nicht ideal sein, aber wir glauben, dass es um eine Größenordnung viel besser sein wird als das, was derzeit hier ist, was sowohl für brandneue Fähigkeiten, die in das Gebiet eintreten, als auch für die Geschwindigkeit und Sicherheit, mit der Aufgaben erstellt werden können, wirklich wichtig ist und innovativ.

7. Wie werden Sie Designer motivieren, Radix zu akzeptieren?

Es ist nicht NUR Innovation, die hier gewinnt. Der gesamte DeFi-Bereich wird auf der erstaunlichen Arbeit einer Nachbarschaft von 10 zahllosen Designern entwickelt, die ihre Zeit und Intelligenz als Open-Source-Code eingebracht haben, und um die Werkzeuge zu konstruieren, die es ermöglichen, eine Milliarden-Dollar-DeFi-Anwendung wie Compound zu erstellen.

Das Problem ist, dass bei Ethereum der Vorteil dieses Codes häufig nicht auf die Nachbarschaft der Designer zurückgeht, die ihn entwickelt haben. Dies liegt daran, dass es keine einfache DeFi-Methode gibt, um sowohl Open Source als auch die Nutzung Ihrer Softwareanwendung in Rechnung zu stellen, es sei denn, Sie erstellen eine ganze monetäre Anwendung wie Aave oder Uniswap.

Auf Radix wird dieses Problem von einer DeFi-Codebibliothek im Hauptbuch, der Blueprint-Broschüre, behandelt. Dies ist eine Bibliothek mit gebrauchsfertigem DeFi-Code, wie Sie ihn auf Github entdecken würden, jedoch mit einem darin integrierten Lizenzsystem für Designer, sodass Designer nicht nur zur Radix-Community beitragen können, sondern auch dafür belohnt werden wann immer ein Job den Code dieses Designers in eine brandneue dezentrale Geldanwendung integriert.

Wenn dies aufgrund der Einfachheit der Scrypto-Show-Sprache mit der Leichtigkeit der Entwicklung der Blueprints am allerersten Ort integriert wird, sind wir zuversichtlich, dass die Radix-Community die Möglichkeit haben wird, relativ schnell die Funktionsparität mit der Ethereum-Community zu erreichen.

8. Was sind die Hindernisse, die der Methode zur Erlangung des traditionellen Sprachgebrauchs entgegenstehen?

Ehrlich gesagt, das größte Thema ist heute immer noch das persönliche Essential Management. Private Geheimnisse und Saatausdrücke gehören für die Mehrheit der Menschen immer noch zu den beängstigendsten Teilen von Krypto und werden noch lange Zeit eine Eintrittsbarriere sein.

Es gibt einige ausgezeichnete Anzeichen dafür, was die idealen Anweisungen sein könnten bei Aufgaben wie Argent, die ein cleveres, auf Vereinbarungen basierendes soziales Heilungssystem entwickeln, bei dem Sie kein Papier unter Ihrer Bettmatratze verstecken und hoffen, dass Sie es nicht verlieren, aber es gibt! Noch eine lange Methode, die ihr vorausgeht, legt fest, dass sich der tägliche Mensch damit wohl fühlen wird, seine eigene Bank zu sein.

Es gibt auch eine Vielzahl anderer zusätzlicher Probleme, die aus dem Problem bestehen, Bargeld in und aus Krypto zu bekommen; die hohen Gasgebühren; das Problem der Benutzererfahrung von Dingen wie Metamask; das Fehlen von Versicherungsschutz, der standardmäßig angeboten wird, um Dinge wie kluge Vertragsfehler abzudecken (Sie müssen den idealen Versicherungsschutz finden, was eine Herausforderung sein kann); und das erhebliche Problem des Gelegenheitsfinanzierers, zwischen einem exzellenten Job und einer Abzocke zu unterscheiden.

Diese sind alle verständlich, einige davon arbeitet Radix direkt an Dienstleistungen, von denen einige einfach auf Zeit und Reife verweisen, aber ich glaube immer noch, dass das alte Problem des wesentlichen Managements das Gebiet immer noch mehr zurückhält, als der Einzelne erkennt!

9. Was ist GoodFi?

Radix gründete das gemeinnützige GoodFi-Konsortium mit einem klaren Ziel: 100 Millionen Menschen dazu zu bringen, bis 1 mindestens 2025 US-Dollar in DeFi zu investieren. Mitglieder bestehen jetzt aus Aave, Sushiswap, mStable, Chainlink, Avalanche und vielen mehr.

Wir haben GoodFi gegründet, da unser Unternehmen glaubt und unsere Mitglieder die Überzeugung teilen, dass wir noch am Anfang einer enormen Innovationstransformation stehen. In den frühen Tagen jeder Transformation gehört es zu den wichtigsten Dingen, das Publikum zu informieren und zu erweitern. GoodFi wurde entwickelt, um die Vielfalt der Personen zu erhöhen, die tatsächlich auf DeFi aufmerksam geworden sind, und um Einzelpersonen einen sicheren Bereich zu bieten, um ihre DeFi-Reise zu beginnen.

In den frühen Tagen des Internets war es schwierig, Einzelpersonen online zu bringen. Sie mussten Einzelpersonen davon überzeugen, das Internet mit ihrem Zuhause zu verknüpfen. Sie mussten häufig Personen zum ersten Mal zum Kauf eines Computersystems überreden. Sie müssen sie dann erhalten, um herauszufinden, um einen Web-Internetbrowser zu verwenden. All diese Dinge betrachten wir heute als gegeben, aber damals war es SCHWER.

Um DeFi zu betreten, benötigen Sie heute ein Web 3.0-Wallet, etwas Kryptowährung und Ihre allererste DeFi-App. Dies sind alles schwierige Dinge, und wir alle hielten es für verdient, Geld zu investieren, um die Reise für Anfänger so einfach wie möglich zu gestalten!

10. Können Sie zu guter Letzt Ihre Ziele für die nächsten 12 Monate mitteilen?

Das Olympia Mainnet wird am 28. Juli residieren und unsere Showsprache wird Ende dieses Jahres gestartet.

Zwischen diesen beiden Terminen werden Instapass io, Instabridge io weiter wachsen und sich etablieren, und wir werden uns weiterhin engagieren und unsere wundervolle Nachbarschaft ausbauen.

Grüße an alle in der Nachbarschaft von Radix Telegram, Discord und Twitter!

Dieses Jahr gibt es viel zu bieten, und wir werden einfach weiterschleifen und weiter bereitstellen.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar